Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Notfallperser, brauche Rat

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    216

    Notfallperser, brauche Rat

    Tagchen,
    ich habe eine 3,5 Jahre alter Perserdame aus einem Vermehrerhaushalt rausgeholt.
    die wollten nun zucht verjleinern, naja mehr vermehrung egal und ich habe sie gesehen sie tat mir leid und rausgeholt.
    habe 100 euro bezahlt, sicherlich zuviel ja, aber mir tat sie nur leid.
    zu hause erstmal unter die lupe genommen, das fell unterhalb am bauch da wo auch milchleisten sind total verknotet und verflizt sicherlich milch gekleckert getrocknet und dann verfilzt.
    habe nen kleinen minitrimmer zu hause und das alles rausrasiert, sieht zwar etwas ulki aus aber stressfreier als zu schneiden und zu zerren,mti dem trimmer komme ich auch bis ganz nach unten gott sei dank.
    ich finde uahc, das sie zu dünn ist,wenn man sie streicghelt und über den körper geht merkt man die knoche also die dicken so rücken und gelenke und so,nicht mal rippen merkt man.
    das fellübertünscht es etwas, werde sie erstmal päppeln leider isst sie ein langsamer esser und genießer.

    nun aber meine fragen:
    wie lange wird sie nun brauchen bis sie wieder rollig wird? sie hatt ja bis vor kurzem noch junge, die vermittelt wurden aher wohl ab und an noch milchaustritt.
    wann wird sie wieder rollig?
    und bilden sich die milchleisten also die zitzen wieder etwas zurück?
    iuch meine, wenn fell wieder da ist und man da bürsten will dann kommt man da ja immer ran und das wird ihr wehtun.
    wer hat damit erfahrungen?
    und dann werde ich sie wohl auch kastrieren lassen möchte sie aber erstmal eingewöhnen lasssen gehug stress und zruruhe kommen lassen.

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Wann sie wieder rollig wird? Schwer zu sagen. Sie kann es schon einige Wochen nach der Geburt gewesen sein. Wann es dann wieder so weit ist, kann ich nicht sagen. Dass sie nach der Geburt und nach dem Säugen dünn ist, ist verständlich. Sie musste ja viel leisten und hat wahrscheinlich auch nicht das beste Futter bekommen.

    Die Zitzen bilden sich etwas zurück im Laufe der Zeit. Da muss man noch eine ganze Zeit vorsichtig sein beim Bürsten.

    Ich würde sie einem TA vorstellen und mit ihm besprechen, wann die Kastration sein soll.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    216
    Wie lange wird das denn mit den Zitzen dauern?
    Ja zum Doc wolte ich sowieso nioch, da ich ja auch noch andre Katzen habe.
    mir tat sie nur so leid und dann das in der bauchgegend alles verflizt war da müssen die wohl kaum so auf die pflege geachtet haben, habe das erstrmal etwas weggetrimmt.
    kann man hier ein foto anhängen?
    würde mal foto zeigen wie sie nun ausschaut.
    ne futter gabs nur von jaa die dose da glaube ich oder vom aldi irgendwie so, und trofu vom rc das für perser glaube ich.
    sie ist aber allgemein keine gute esserin andere katzen stürtzen sich gleich drauf und fressen alles weg, sie nimmt nur etwas und teilt es sich halben tag auf.
    auch liegt und döst sieviel also nicht so wirkich viel aktiv mit rumlaufen oder so, ok kein kitten mehr aber etwas mehr aktivität hätte ich dann dioch gedacht.
    sie ist nun den 2. tag bei mir.
    ja ich war wegen der dünne etwas geschiockt, aber durch das fell fällt es nicht ganz so aus man erschreckt sich nur iommer beim drüber streicheln.
    wollte sie auch bald kastrieren lassen damit sie den stress nicht auch noch hat, den hatte sie lange genug wollte sie aber wenigstens erstmal einige wochen einleben lassen und nicht gleich wieder solche große op aussetzen, auch da ich sie so dünn finde.

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Stell die Katze doch zuallererst mal dem Tierarzt vor. Der wird Dir eine Einschätzung zu ihrem Zustand geben können. Wenn der ok ist, spricht auch nichts gegen eine sofortige Kastration. Dann kann sie sich nämlich wirklich in aller Ruhe erholen und wird auch zulegen.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  5. #5
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Wie lange es mit den Zitzen dauert, weiß ich leider nicht.

    Du musst der Katze ein wenig Zeit lassen. Sie hat ja nun auch den Umzug zu verkraften. Gib ihr eine Woche, dann wird es sicher besser sein.

    Foto kannst du zeigen: www.pic-upload.de
    1. verkleinern für Foren
    2. hochladen
    3. Link für Foren kopieren
    4. hier einsetzen
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    216
    ok mache ich mit den fotos heute abend dann mal.
    sie ist wie gesagt auch ein mäkeliger esser sie frists nicht alles nur das billigfutetr von wis und co das hochwertige rührt sie nicht an.
    da sie eh schon so dünn ist möchte ich damit erstmal nicht rumexperementieren, bin froh wenn sie überhaupt etwas isst.

  7. #7
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.844
    Wann ist der Tierarzttermin?

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    216
    jetzt kommende woche, da ich auch mit miener tochter noch wichtige termine habe:-(
    also anbei erstmal die fotos.
    nachdem ich sie etwas durchgebürstet hatte und bissle von den knoten befreit.



  9. #9
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Das ist aber eine hübsche junge Dame. Ich hoffe, dass mit ihr alles in Ordnung ist.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  10. #10
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    216
    danke dir.
    vorher sah das fell eher ungepflegt aus nachdem ich sie etwas gebürstet habe gehts ja nun
    und unten herum sieht man ja nichts.
    habe siue azuch erstmal alleie meine anderen sind in anderen zimmern da ich ja nicht weiß ob sie soweit erstmal gesund ist.

  11. #11
    Cybeth Guest
    Wenn die Tiere in diesem Vermehrerhaushalt nicht ordentlich versorgt- und gepflegt werden, würde ich mal das Vet-Amt drauf ansetzen. Du hast diese Katze rausgeholt und wird jetzt versorgt, wie sieht es denn mit den anderen Katzen/Tieren dort im Haushalt aus?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat!!!
    Von kuddel1000 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 11:16
  2. brauche rat!
    Von Manu-Zimbo im Forum Kleintiere von A bis Z
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 15:48
  3. Bin neu und brauche mal Rat!
    Von Hundefan79 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 14:33
  4. Brauche Rat
    Von astrid219 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 15:46
  5. Brauche Rat?
    Von clawin im Forum Aquaristik von A bis Z
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •