Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sepiaschalen

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.129

    Sepiaschalen

    Hallo

    Ich habe eine Frage zu Sepiaschalen, weniger als "Ernährung" daher habe ich es bei Gesundheit gepostet.

    Am Sonntag haben wir einen (wieder) 4. Welli dazu geholt. Wir unterhielten uns - wie man halt so plaudert - mit dem Züchter über Mineralsteine & Co. und als wir sagten, Sepiaschale haben wir natürlich auch immer, meinte er: Bloß nicht, keine Sepiaschalen. Das sei sehr gefährlich für die Wellis, sofern sie nicht nur den Schnabel daran wetzen sondern annagen. Sie könnten dadurch spitze Teile verschlucken und sterben.

    Ich hab mich belesen, aus was sie bestehen aber nirgends einen Hinweis gefunden, man dürfe sie nicht verwenden.

    Bin aber jetzt aber verunsichert? Sind sie tatsächlich "gefährlich" - welche Erfahrungen habt ihr?

    Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.047
    Also Sepiaschalen haben wir, warum weiss ich gar nicht, nicht in der Voliere. Wir haben mehrere Mineralstoffstangen drin und das scheint zu reichen.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2016
    Beiträge
    10
    Hallo, also ganz ehrlich das habe ich noch nie so gehört. Ich habe seit ich Kind bin Wellis und immer Sepiaschalen in der Voliere. Meine Vögel starben bisher immer an Altersschwäche.

  4. #4
    Registriert seit
    01.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    gefährlich! Meine Vögel war krank=(

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •