Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Meine 5 Wochen alte Katze pinkelt vor und in die Badewanne

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4

    Meine 5 Wochen alte Katze pinkelt vor und in die Badewanne

    Hallo Zusammen,
    Ich habe im Moment 1 Katze mit vier 5 Wochen alten Babys bei mir zu Gast. Ich habe die Familie vorübergehend als Notfall aus dem Tierheim aufgenommen. Seit zwei Wochen sind sie nun bei mir und bisher gab es keine Probleme. Zwei der Kleinen sind besonders zutraulich und ich möchte die beiden gerne behalten. Vor drei Tagen hat der kleine Kater das erste Mal außerhalb des Klos gepinkelt. Mein Badehandtuch lag auf dem Boden vor der Badewanne. Ich habe ihn sofort hochgenommen und auf das ca. 30cm entfernt stehende Katzenklo gesetzt. Da stürmte er dann entsetzt raus. Ich habe nicht geschimpft oder ihn erschreckt. Am nächsten Tag habe ich das Katzenklo dann genau auf die Stelle gestellt, dann fand ich das Pipi in der Badewanne. Seitdem finde ich jeden Tag Pipi vor oder in der Badewanne. Ansonsten verhält er sich normal, er lässt sich streicheln, spielt und frisst. Meine Frage: Warum macht er das, er war sauber und seine Mutter ist bei ihm, wie gewöhne ich ihm das ab, kann ihn ja nie dabei beobachten außer das eine Mal. Ich muss mich bald entscheiden, welche der kleinen ich behalte, habe aber echt Angst, dass er mir in Zukunft sämtliche Möbel versaut. Vielleicht weiß ja jemand Rat von Euch!
    Lieben Gruß
    Natalie

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Mit 5 Wochen geht noch öfter mal was daneben. Am besten ist es, mehrere Kitten-Klos vorübergehend aufzustellen, bis die Kleinen älter sind. Manchmal mögen sie auch die Streu nicht.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Danke für die Antwort... Daneben geht aber nix, das ist schon gezielt. Ich frage mich einfach, ob man das in den Griff bekommt. LG

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Mit daneben meinte ich: sie schaffen es nicht zum Klo. Die Sauberkeitserziehung durch die Mama kommt erst noch richtig.
    Bei den Kleinen ist es oft so, dass sie spielen, träumen und zu spät merken, wenn es dringend ist. Dann suchen sie sich das Erstbeste. "Gezielt" kann ich mir bei so einem kleinen Wurm nicht vorstellen.
    Versuche es mal mit mehr Klos. Dann haben alles es nicht so weit und werden vielleicht auch eher daran erinnert, wo der "richtige Ort" ist.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von Gwenyfar Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort... Daneben geht aber nix, das ist schon gezielt. Ich frage mich einfach, ob man das in den Griff bekommt. LG
    So kleine Würmchen, sind einfach noch viel zu verspielt und umtriebig, um sich immerzu Gedanken um den richtigen "Platz" zu machen. Vor lauter Spielen, vergisst "man" dann halt mal, wo´s "eigentlich" hingehört - und schon ist das Clo zu weit weg
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Vielleicht hat er sich im Klo erschreckt
    Was ist das denn für eine Toilette ?
    Ich würde es jetzt auch mit mehr Klos mit und ohne Haube versuchen und verschiedener Einstreu

    Eine Toilettte auf so viel Katzen ist auch ein bisschen wenig.Ist nicht böse gemeint,aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß man eigentlich nicht genug Klos aufstellen kann
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  7. #7
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Noch ein wichtiger Hinweis:
    Die Pipi-Stellen mit Urine-off reinigen.
    Normale Reiniger entfernen den Urin-Geruch nicht vollständig und einmal Klo, immer Klo.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Danke für die vielen Antworten, die Katzen hatten von Anfang an drei Toiletten, die ich ständig sauber mache. Wenn Er es nicht schaffen würde, denke ich dass mehrere Stellen bepinkelt wären. Er macht aber nur vor und in der Badewanne.. Im Badezimmer spielt er eher nicht. Ich muss das mal beobachten und hole anderes Streu, wobei das was ich habe echt gut ist!

  9. #9
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Zitat Zitat von Gwenyfar Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen Antworten, die Katzen hatten von Anfang an drei Toiletten, die ich ständig sauber mache. Wenn Er es nicht schaffen würde, denke ich dass mehrere Stellen bepinkelt wären. Er macht aber nur vor und in der Badewanne.. Im Badezimmer spielt er eher nicht. Ich muss das mal beobachten und hole anderes Streu, wobei das was ich habe echt gut ist!
    Die Frage ist ja ob er die Einstreu genauso gut findet wie Du
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.732
    Ich hab bei Kitten immer flache Kartons als Klo stehen. Einfach diese Kartons, wo die Futterdosen drinnen stehen (Trays) mit einer Zeitung auslegen und das dann in eine festere Mülltüte, offene Seite unten festkleben und mit Streu befüllen. Die sind schön flach und kosten nix. Ich hatte die immer komplett in der Wohnung verteilt und dann selten Malheure Kam trotzdem noch vor
    Badewanne war bei den Kitten super beliebt...als Rutsche rauf auf den Rand und hinten am Kopfende runterrutschen und dann quäkend drinnen sitzen, damit Anja sie wieder rausholt... und von vorn
    Ich würde das nicht überbewerten. Stell mal ein flaches Klöchen hin vor die Wanne und schau mal, was passiert.

  11. #11
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Streu mal auf die Pfützen etwas Streu, kehrs wieder auf, wenn alles aufgesaugt ist und gib die Streu dann ins Klo.
    Es hilft auch, den Raum etwas zu beschränken, bis die Babies kapiert haben, wo und wozu das Klo da ist.
    Vielleicht auch mal ein Klo in die Wanne stellen.
    Normalerweise kapieren die Kitten gleich, dass das Streu zum Scharren und pieseln da ist. Ist Deine Streu schön fein?
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  12. #12
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Ich habe jetzt noch ein Klo mit Deckel aufgestellt. Das Streu ist ganz fein. Die Mama ist jetzt Rolling und greift die kleinen Grundlos an. Jetzt hat sie in eine Ecke gekotet und gepinkelt. Sie dreht voll am Rad. Es kann vielleicht sein, dass der Kleine deshalb außerhalb pinkelt, weil Mama die Kleinen verstößt.

  13. #13
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Wie sieht denn das Angreifen aus?
    Besser solltest Du die Mutter mal einem Tierarzt vorstellen. Das klingt alles nicht normal.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 8 Wochen alte Katze mit Großer zusammen
    Von SBlackStorm im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 22:05
  2. Hilfe mein Kater (13 Wochen) pinkelt in die Badewanne
    Von irishdancegirl im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 09:01
  3. 8 Wochen alte Katze - Aufnehmen?
    Von Jack23 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 01:31
  4. 8 Wochen alte Katze
    Von Asmara im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.11.2003, 13:18
  5. 9 Wochen alte Katze überfahren
    Von Schnucki im Forum Katzen - Trauer & Trost
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2002, 23:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •