Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Alte Katze SDÜ??? Kosten

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    51

    Alte Katze SDÜ??? Kosten

    Liebe Katzenfreunde,
    die Katze meiner Mama hat mitlerweile 17 Jahre auf dem Buckel. Ich glaube sie leidet an SDÜ, denn sie frisst etwa 400g Nafu+30g Trofu am Tag und wiegt noch etwa 3 kg. Dabei ist sie relativ groß. Meine Mama will net mit ihr zum TA gehen und ich soll net so nen Aufstand machen. Sie spielt ja noch so viel (ist auch ein Anzeichen...)
    Ich bin so wütend auf sie und will jetzt mit ihrer Katze, mit der ich aufgewachsen bin und die hoffentlich noch ewig lebt zum TA. Problem: Ich bin dank Studiengebüren ziemlich im Minus diesen Monat. Ich kann ohnehin erst Anfang August wieder hinfahren (400km entfernt und ich hab Klausuren und muss arbeiten)
    Wenn ihr es für dringend befindet fahr ich dieses Wochenende noch, ich hab ja keine Ahnung wie schnell so etwas voranschreitet, oder ist es vlt schon zu spät??? (ich war lange net zuhause, 3kg ist aber der aktuelle Stand) Dann erhöh ich mein Dispo auf 1000€ mir egal, Hauptsache sie stirbt mir net weg.
    Zudem möchte ich, dass sie Metacam bekommt (falls sich das verträgt, weiß dann ja die TA), da sie offensichtlich Schmerzen durch die Arthritis hat (aber sie spielt ja noch...)
    Was kostet ne Blutuntersuchung auf T3 und 4 etwa?
    ich versuche mir etwa die Hälfte zusammenzuleihen. Den Rest nehm ich von meinem Essensgeld ab und kauf halt nen Monat kein Bio und geh wieder ins Minus. Die Preise für die Medikamente sind ja recht niedrig, das kann ich jeden Monat stemmen, falls meine Ma da auch net bereit zu sein sollte.

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Für ein geriatrisches Blutbild (Schilddrüse ist da drin) kannst Du mit ca. 40€ rechnen. Vielleicht ist der TA ja auch so lieb und stellt es erst später in Rechnung? Fragen kostet schon mal nichts. Finde es toll, dass Du Dich für die Katze einsetzt!
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  3. #3
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    51
    oh gut, ich hab jetzt mit 100€+ gerechnet, da kommt ja durch Routineuntersuchungen auch gerne Mal noch bis zu 100€ mehr drauf. Mein ehem. TA in Gießen war super überteuert (65€ für ein einfaches Blutbild) da hab ich immer gleich Höchstpreise im Kopf.
    Bei meinen beiden hab ich für ein einfaches halt auch schon 50 gezahlt (pro Katze), aber bin ja auch in ner Großstadt, meine Mama wohnt in ner Kleinstadt, ich ruf gleich morgen mal die TA an und frag, was sie dafür haben will.
    40€ schaff ich. Dann kriegt mein Freund das Geld fürs Geburtstagsgeschenk für meinen Schwiegervater erst im September.

  4. #4
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    SDÜ hat leider, je länger sie dauert, auch Auswirkungen auf das Herz. Schön, dass du dich kümmern willst. Weniger schön, dass deine Mutter nicht mitziehen will.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  5. #5
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    51
    Ihr Herz hat sie überprüfen lassen. Das ist wohl noch in Ordnung. Aber mehr wollte sie net machen.
    Ich hab totale Angst, dass bei nem geriatrischen Blutbild ungefähr 1000 Sachen rauskommen und ich dann zu hören kriege, dass sie net mehr zu retten ist.

  6. #6
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Bei einem geriatrischen Blutbild sieht man auch, ob es vielleicht was anderes ist als die SD. Ich drücke einfach die Daumen, dass es etwas ist, was leicht behandelbar ist, und die Miez noch eine schöne Zeit hat.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  7. #7
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    51
    also meinst du es reicht, wenn ich Anfang August hinfahre? Eigentlich mag ich selbst net mehr warten, aber es steht halt auch mein Bafög auf dem Spiel, wenn ich jetzt Klausuren net mitschreibe.

  8. #8
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Da kann ich keinen Rat geben. Du musst ja auch an dein Fortkommen denken.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  9. #9
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    51
    Meine Mutter bekommt ja sowas von nichts zum Geburtstag und zu Weihnachten...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alte Katze
    Von rennpferd im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 20:43
  2. Futter für alte Katze
    Von Rena18 im Forum Ernährung allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 18:52
  3. alte katze eingeschüchtert....
    Von Lady211 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 10:59
  4. Alte Katze!
    Von Genesis-87 im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 16:13
  5. Welche Katze? - Kosten?
    Von Kruemel10179 im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •