Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Diabetes Hund erfolgreich OP Grauer Star, Neues Leben, möchte durch Info helfen !

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3

    Diabetes Hund erfolgreich OP Grauer Star, Neues Leben, möchte durch Info helfen !

    schönen guten abend,

    da ich selber höchste mühen hatte, kompetente aussagen, empfehlungen, ärzte, neben den ganzen sich selbst quälenden fragen stellen muss, ob man nun seinen, an diabetes erkrankten hund (mein hund ist 13 jahre alt) einer solchen op unterzieht, war ich mir dennoch immer sicher dass ich es tun möchte - für ihn. da es duch seine diabetes erkrankung die letzten monate (nachdem der zucker, wieder einmal nicht im normalbereich war), er sein augenlicht komplett verlor, binnen 9 tagen, habe ich mich dem arzt anvertraut, den einzigen GUTEN den ich schon im vorfeld, falls es soweit kommen sollte, auserwählt habe.

    die op ist wahnsinnig gut verlaufen, ist jetzt schon bald 2 monate vorbei, nächsten monat bekommt mein schatz auch das 2 auge operiert, damit er auch die "räumliche" sicht wieder hat. es war so schön, sofort nach der op - er ist aufgewacht von der leichten narkose hat den kopf gehoben, gleich wieder runter, dann, dass war das schöne, sofort wieder kopf hoch, da hat er registriert, er kann wieder sehen !!! er hat wieder volle lebensqualität, ist so einfach zu helfen !!! schade allerdings finde ich, dass es trotz dem www. so schwierig ist, ärzte, meinungen, gleichgesinnte zu finden - wo man auch bei alten hunden das leben, so leicht verbessern, sogar neu leben lassen kann. deslhalb schreibe ich hier, neues leben dank augen op bei zuckerhund-das schönste was uns passierten konnte ;-)

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    1
    Hallo,

    hatte Ihr Hund inzwischen auch die Operation am anderen Auge und ist ebenfalls alles gut gegangen?

    Meine siebenjährige Dogge (was bei Doggen ja leider schon ein höheres Alter ist) hat ebenfalls einen Termin für Donnerstag zur Katarakt-Operation. Gleichzeitig soll er (da schon mal in Narkose) kastriert werden, da er auch Prostata-Probleme hat. Ich bin äußerst nervös und überlege schon den Termin wieder abzusagen. Viele raten mir dazu und sind der Meinung, dass es das Narkoserisiko nicht wert wäre. Er hat den Star auf beiden Augen, sieht aber auf einem noch ganz gut. Auf dem anderen sieht er aber nur noch hell und dunkel (nur dieses soll operiert werden). Ich habe Angst, dass etwas bei der Narkose passiert und er ohne OP noch hätte Jahre leben können. Auch weiß man ja nicht wie schnell sich das bessere Auge verschlechtert (vielleicht wird er dort ja nie blind, obwohl es sich verschlechtert). Nur habe ich auch die Sorge, dass er wenn ich abwarte zu einem späteren Zeitpunkt (also dann älter und dadurch höherem Risiko) doch noch operiert werden muss. Auch sagt der Augenarzt, dass die Erfolgsrate höher ist, wenn man möglichst früh operiert.

    Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mitteilen, wie sich die Sache bei Ihrem Hund weiter entwickelt hat? Wurde Ihr Hund auch mit Gas (Insufloran) narkotisiert?

    Viele Grüße,
    Michael

  3. #3
    Hi Michael,
    erst einmal herzlich willkommen in unserem Forum

    Bitte stell dich doch in diesem Bereich unseres Forums vor: http://forum.zooplus.de/forumdisplay...-Vorstellungen

    Danke dir!
    Liebe Grüße,
    Mona

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Diabetes Hund neues Leben - Grauer Star OP perfekt !!
    Von anderesleben im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 13:07
  2. Diabetes Hund hat neues Leben - Katarakt OP ratsamt, möchte anderen helfen m. Info
    Von anderesleben im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 19:50
  3. grauer star beim hund
    Von billymoppel im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 15:30
  4. Grauer Star beim Hund
    Von wulfh im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •