Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 41

Thema: Kuschelmaus Erica (*6/2012)

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728

    Kuschelmaus Erica (*6/2012)

    Erica ist eine meiner Rhöntigerchen. Sie wurden in einem Keller in der Rhön gefunden, nachdem sie laut geweint haben vor Hunger - ihre Katzenmama kam nicht mehr, vermutlich wurde sie überfahren. Wir haben dann die Kätzchen mit der Flasche aufgezogen. Erica ist ein sehr schmusiges und liebes Katzenmädchen. Sie mag andere Katzen und ist von ihrem Charakter eher eine ruhige und liebe. Sie ist kastriert, geimpft, tätowiert und gechipt.
    Sie sucht ein Zuhause in dem mindestens eine andere soziale Katze leben sollte. Die Wohnung sollte nicht zu klein sein und einen Balkon haben, dann kann sie auch gut auf Freigang verzichten. Erica hat noch einen Bruder, das Antönchen, der auch mit umziehen kann.





    Erica wird nach einem persönlichen Gespräch mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
    info(at)mimmis-katzenshop.de
    Ulrike Lilienbecker, Tel.. 09763/9300490
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Ist die hübsch! Silbertiger sind sowieso besondere Katzen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  3. #3
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    boah ist die suüüüüüüsssss!!!!! sieht so aus wie meine nur in silber, (meine ist braun schwarz), habe dir mal ne PN geschickt
    Liebe Grüsse








  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Melde mich morgen, äh, heute, ist schon spät. Gruß, Ulli
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  5. #5
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    ja kein problem, bin ab jetzt wach, ruf an wenn du zeit hast nur heut abend ab ungefähr halb sieben geht bei mir aus wie in der PN erwähnt Grund nicht
    Liebe Grüsse








  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Bahnt sich da für den schönen Silbertiger ein neues Heim an? Ich würde es ihr so wünschen!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Haben gerade sehr nett telefoniert. Ein supertolles Zuhause, sehr nette Dosi, alles bestens. Nur leider ein bisschen weit weg (quasi am anderen Ende....) von uns, falls sich die Katzen nicht mögen sollten. Aber mir ist noch Zizel eingefallen, sie wohnt in der Nähe und ist auch schon etwas älter als Erica und würde vom Alter her prima passen. Bin gespannt wie es ausgeht.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    nein leider nicht. Habe mit Frau L. geredet, wir wohnen 4 stunden auseinander ich an der Mosel und sie in der Röhr (oder so ähnlich) und wenn da was schief geht, kann ich verstehen. Sie hat mir aber eine andere Knutschkugel vorgestellt, und die ist so was von süss, mal kucken, hab mich gerade eben da gemeldet, und warte sehnsüchtig den anruf. war über das "katzennetzwerk" wo die Frau L. mich hingeschickt hat.
    einfach nur süüüüsssss die klene Maus *schwärm*. nu gut, ich finde alle katzen süss, was soll ich machen *grins*
    Geändert von Steppenläufer (06.02.2013 um 13:18 Uhr) Grund: ausgeschriebenen Nachnamen anonymisiert ;)
    Liebe Grüsse








  9. #9
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Für Erica tut es mir leid, für die andere Katze freut es mich.

    Wenn es was wird, stellst Du uns die Neue dann vor. Gespannt bin.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  10. #10
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    geh mal auf

    http://www.katzennetzwerk.de/katzen/...ldhuebsch.html

    da haste dann auch 9 bilder. bekam vor drei minuten ne mail dass meine Anfrage angenommen wird und die sich im laufe des tages noch bei mir melden. mein herz bleibt stehen gleich wenns telefon klingelt. bin immer so toootaaal aufgeregt wenns um solche dinge geht. würd am liebsten gleich anrufen doch ich hab keine telefon nummer grrrr
    Liebe Grüsse








  11. #11
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    noch zwei sachen, so goldig wie die erica ist kann ich mir überhaup net vorstellen dass die lange alleine bleibt.

    zweitens, pampashase, wir kennen uns von frührer. war vor +/- 3-4 jahren unter dem namen mellow hier im forum. rot getiegerter Mellow und weisse Maine Coon Loona genannt
    Liebe Grüsse








  12. #12
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    zwischen Sodom und Gomorrha
    Beiträge
    7.658
    Erica kenne ich leider persönlich nicht, ich mag Tigerchen auch.
    Aber Zizel ist auch eine super tolle liebe niedliche!! Daumen sind gedrückt!

    Liebe Grüße Minione
    "Wer keine Katzen mag hat nur noch nicht die Richtige getroffen"


    Katzennetzwerk.de
    Wir helfen Katzen - helfen Sie mit!
    KNW auf Facebook? http://www.facebook.com/Katzennetzwerk

  13. #13
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    danke, sws wenn es klappt dann eröffene ich eine neue sitzung.

    Aber jetzt werbe ich nochmal mit der Erica, die hat schon schlimmes erlebt, die hat verdient (ich betone VERDIENT) eine nette familie zu finden, die eine junge Katze haben damit die sich austoben können. Wie sagt man so schön, wer platz hat eine katze zu haben, kann man auch eine zweite haben immerhin zwei schnauzen die sich abends freuen einen wieder zu sehen, und kaum zu glauben, zwei hände um zwei katzen zu streicheln
    Liebe Grüsse








  14. #14
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Gebürtige Luxemburgerin, lebe in der Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    153
    Ich mein, man kriegt nicht jeden Tag so eine tolle, silbern weisse getiegerte Katzenlady, die auch noch gerne spielt und schmust. An alles Bewohner von Unterfranken, seht euch die kleine an, diese augen, diese weisse brust, die schnurrhaare, dieser Blick, da kann man doch nicht anders als "ja ich will" zu sagen. Kommt Leute das ist ein Geschenk des Himmels, macht euch ne freude und vor allem der Knutschkugel ne freude *daumendrück*
    Liebe Grüsse








  15. #15
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Das hast Du schön gesagt. Ja, ich finde Erica auch eine ganz tolle Katze.

    Ich wünsche Erica auch eine ganz tolle Familie.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  16. #16
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Hat isch noch niemand für die liebe und hübsche Erica gemeldet?
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  17. #17
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Doch schon, aber immer nur Einzelhaltung. Und das ist für dieses Katzenmädchen nichts. Aber es wird schon noch der/die richtige Dosine kommen.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  18. #18
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Ach Ulli, sie erinnert mich so sehr an Amy. Ich liebe Tiger sowieso. Und Erica hat den gleichen stolzen Blick wie Amy.
    Beides wunderbare Katzen.
    Ja, Du hast recht. Erica sollte eine gleichaltrige Katzenkumpeline haben, mit der sie durch die Gegend toben kann.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  19. #19
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    221
    Erica ist eine absolute Traumkatze, ich kann nicht verstehen, warum sie keiner will.

  20. #20
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    das ist (vielleicht auch bei anderen) keine Frage des Wollens, sondern nur eine der Vernunft.
    Wollen würde ich sie sofort. Aber Fanny und Nina werden im Mai 6 Jahre alt. Eine so junge Katze zu 2 gestandenen Damen,
    die, wenn sie in der Wohnung sind, nichts mit Spielen am Hut haben, wäre nicht gut, weder für Fanny und Nina noch für Erice.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  21. #21
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.326
    Wollen würde ich auch. Und durchgefüttert bekäme ich sie auch ... aber man muß den lieben Tigern ja auch zeitlich gerecht werden können ... ich sehe es schon bei meinen Jungs, wie die sich manchmal darum rangeln, wer jetzt auf meinem Schoß liegen darf. Zur Not wird dann der Bruder auch mal runter geschubst "Der liegt da schon soooooo lange, jetzt bin ich mal dran!".

  22. #22
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Zitat Zitat von Shaman Beitrag anzeigen
    Wollen würde ich auch. Und durchgefüttert bekäme ich sie auch ... aber man muß den lieben Tigern ja auch zeitlich gerecht werden können ... ich sehe es schon bei meinen Jungs, wie die sich manchmal darum rangeln, wer jetzt auf meinem Schoß liegen darf. Zur Not wird dann der Bruder auch mal runter geschubst "Der liegt da schon soooooo lange, jetzt bin ich mal dran!".
    Ich glaube das wäre auch nicht gut. Ein Mädchen unter drei Jungs.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  23. #23
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Huhu, Sabine, Erica ist eine ruhige, die braucht nicht unbedingt eine gleichaltrige Katze. Aus der Tobephase ist sie raus, sie ist ne ganz liebe, macht nichts kaputt etc.. Nur so ganz alleine sollte sie nicht sein. Halt voll berufstätige Leute, die Katze den ganzen Tag alleine, das wäre nichts für sie.
    Du brauchst nur einen Ton zu sagen, dann bring ich sie Dir. Wem könnte ich ne Katze wohl lieber anvertrauen als Dir, Sabine?
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  24. #24
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.326
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Ich glaube das wäre auch nicht gut. Ein Mädchen unter drei Jungs.
    Ich weiß. Aber auch wenn Erica ein Bub wäre, würde ich es nicht machen ... Vollzeitjob, wenn auch viel Arbeit zuhause, und drei kleine Jungs mit "nur" zwei Händen bespaßen und beknuddeln, halte ich für völlig ausreichend ... ich hab so schon manchmal Sorge, daß sich einer benachteiligt fühlt. Du kennst doch bestimmt den "Immer wird der beschmust / immer darf der auf den Schoß / immer darf der ... und ich nie"-Blick, oder? Ich bemühe mich sehr, jedem auf seine Weise gerecht zu werden, aber den Blick können alle drei.

  25. #25
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Wollen würde ich auch. Erica schaut so herzallerliebst aus. Aber mein Verstand sagt leider nein, obwohl Mimmi eine durchaus soziale Katze ist und mit ihren knapp acht Jahren immer noch sehr verspielt ist.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  26. #26
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Jutta, solche Entscheidungen trifft zuerst das Herz und nur wenn viel dagegen spricht, sollte man auf den Verstand hören.

    Überlege es Dir!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  27. #27
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    aus dem Lummerland
    Beiträge
    7.099
    Die Erica ist aber auch eine wunderschöne Silbertiger Dame Die würde farblich hier noch gut reinpassen Aber da muss der Verstand ganz klar nein sagen... Ich bin mit meinen 5 Nasen vollkommen ausgelastet Da kann ich wirklich froh sein, dass die alle unterschiedliche Kuschelzeiten haben und nicht alle 5 auf einmal bekuschelt werden möchten
    schöne Grüße von Yvonne
    mit


  28. #28
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Jutta, solche Entscheidungen trifft zuerst das Herz und nur wenn viel dagegen spricht, sollte man auf den Verstand hören.

    Überlege es Dir!
    Es sprechen leider mehrere Gründe dagegen. U. a. möchte ich Tammy, die 14 ist, nicht unbedingt noch stressen. Auch der finanzielle Aspekt muss ja leider beachtet werden, also eventuelle Tierarztkosten, die bei Tammy kommen werden, bei Mimmi fast permanent vorhanden sind.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  29. #29
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Ja, ich kämpft auch mit dem Für und Wider.
    Da gibt es nämlich noch einen Tiger von dem ich insgeheim unterstelle, dass er Momo vertrieben hat. Und er ist im Revier umeinander. Egel, ob er jetzt direkt zu uns kommt oder nicht. Das ist das größte Wider.
    Und dann ist da Nina, die kleine, zarte Seele. Was sie wohl sagen wird, wenn da ein Silbertiger ist, der ihr ihren Schoß streitig machen kann. Nina hat Amy nie von sich aus angegriffen. Amy hat sie mal beim Fressen gestört und da hatten sie sich kurz in der Wolle. Beide sind auch zusammen auf dem Sofa gelegen.
    Aber Amy war alt und doch schwächer.
    Eine junge Katze wäre eine andere Herausforderung. Da fürchte ich, dass Nina kampflos ihren Platz räumt und in sich rein trauert.

    Auf der anderen Seite täte Nina ein Spielgefährte wieder gut. Mit Mikesch hat sie immer gespielt, nachdem sie sich aneinander gewöhnt hatten. Die haben sich gegenseitig durch die Wohnung gejagt. Aber gefaucht wurde nie. Fanny spielt nie mit Nina und umgekehrt.

    Ich komme mir gerade vor wie bei 40 Grad im Sommer im Schwimmbad. Ich stehe auf dem 5 Meterturm und unten lockt etwas Wunderbares. Da oben schwitze ich vor Hitze und traue mich noch nicht zu springen.
    Das spielt der Verlust von Amy und Findus, der heute vor einem halben Jahr zu uns kam, so viel mit.

    Und dann ist da noch der Faden von Achenputtel, der hier im Forum abgeraten worden ist einen dritten Kater zu ihren beiden zu holen.
    Never touch a winning team. Nur ist unser Team hier kein winning Team. Sie tolerieren sich und gehen ihrer Wege.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  30. #30
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Ja, ich kämpft auch mit dem Für und Wider.
    Da gibt es nämlich noch einen Tiger von dem ich insgeheim unterstelle, dass er Momo vertrieben hat. Und er ist im Revier umeinander. Egel, ob er jetzt direkt zu uns kommt oder nicht. Das ist das größte Wider.
    Und dann ist da Nina, die kleine, zarte Seele. Was sie wohl sagen wird, wenn da ein Silbertiger ist, der ihr ihren Schoß streitig machen kann. Nina hat Amy nie von sich aus angegriffen. Amy hat sie mal beim Fressen gestört und da hatten sie sich kurz in der Wolle. Beide sind auch zusammen auf dem Sofa gelegen.
    Aber Amy war alt und doch schwächer.
    Eine junge Katze wäre eine andere Herausforderung. Da fürchte ich, dass Nina kampflos ihren Platz räumt und in sich rein trauert.

    Auf der anderen Seite täte Nina ein Spielgefährte wieder gut. Mit Mikesch hat sie immer gespielt, nachdem sie sich aneinander gewöhnt hatten. Die haben sich gegenseitig durch die Wohnung gejagt. Aber gefaucht wurde nie. Fanny spielt nie mit Nina und umgekehrt.

    Ich komme mir gerade vor wie bei 40 Grad im Sommer im Schwimmbad. Ich stehe auf dem 5 Meterturm und unten lockt etwas Wunderbares. Da oben schwitze ich vor Hitze und traue mich noch nicht zu springen.
    Das spielt der Verlust von Amy und Findus, der heute vor einem halben Jahr zu uns kam, so viel mit.

    Und dann ist da noch der Faden von Achenputtel, der hier im Forum abgeraten worden ist einen dritten Kater zu ihren beiden zu holen.
    Never touch a winning team. Nur ist unser Team hier kein winning Team. Sie tolerieren sich und gehen ihrer Wege.
    Dass abgeraten wurde, hatte bestimmte Hintergründe: kleine Wohnung und auch die finanzielle Situation neben dem möglichen Auseinanderreißen des Teams.
    Bei mir ist es ja ähnlich. Tammy und Mimmi leben nebeneinander, nicht miteinander. Mimmi hätte schon gewollt, aber Tammy war und ist ablehnend. Und mir hat Mimmi immer leid getan, weil sie keinen Spiel- und Kuschelgefährten hat. Mimmi würde sich nicht zurückziehen, aber fürchte ein wenig um Tammy, die sowieso sehr selten kommt, um sich Streicheleinheiten abzuholen.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  31. #31
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Vielleicht würde sie aber auch aufblühen wie unser Mikesch.

    Platz und das Finazielle ist bei uns nicht das Problem. Wir haben 115 qm plus die grenzenlose Freiheit.
    Es ist eher die Erfahrung des letzten Jahres. Findus wäre heute ein halbes Jahr alt und Amy hätte bestimmt noch angefangen gewichtsmäßig zuzulegen,
    wenn bei beiden nicht das Schicksal andere Wege vorgesehen gehabt hätte.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  32. #32
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Man weiß es leider bzw. eigentlich Gott sei Dank nicht im Voraus, wie alles wird. Und ich kann verstehen, wenn man zwei Katzen innerhalb kürzester Zeit verloren hat, dass man dann in gewisser Weise vorsichtig ist.
    Platz wäre noch vorhanden, aber da ich zur Zeit nicht weiß, wie es beruflich weitergeht bzw. ob es weitergeht, schaue ich eigentlich mit traurigem Herzen auf so wunderschöne Katzen wie Erica und wünsche mir, dass sie das große Los zieht.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  33. #33
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Da drücke ich erst mal ganz fest die Daumen, dass und dass es gut beruflich weitergeht.
    In der Situation würde ich auch keine neue Katze dazuholen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  34. #34
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Da drücke ich erst mal ganz fest die Daumen, dass und dass es gut beruflich weitergeht.
    In der Situation würde ich auch keine neue Katze dazuholen.
    Nee, man kann eben nicht immer das Herz entscheiden lassen. Danke.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  35. #35
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    So gesehen hast Du recht!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  36. #36
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Liebe Sabine, wenn Du magst, telefonieren wir. Erica ist stabil genug, dass man auch ausprobieren kann, ob sie sich versteht. Und wenn es nicht klappt, treffen wir uns wieder am Parkplatz.....
    Aber überlegs Dir ganz in Ruhe. Wenn eine Anfrage für Erica kommen sollte, gebe ich Bescheid.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  37. #37
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.527
    Was ist eigentlich aus den anderen Silbertigerbabies aus dem Wurf, aus dem Erica stammt, geworden?
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  38. #38
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Eines, das fünfte, ist gestorben, nach ein paar Tagen. Vermutlich eine Darmverstülpung. Ida lebt bei einer Familie bei Schweinfurt, Fritzle mit den drei Beinen bleibt bei uns. Und Antönchen, der gelbe Wüstentiger, sucht noch ein Zuhause. Er ist ein Sensibelchen, war lange krank (hat die Impfung nicht vertragen und dann auch noch ein Impftumor), ist aber nun fit.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  39. #39
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    5.728
    Das silbergraue Möpsle haben wir heute in ihrem neuen Zuhause abgeliefert. Es ist das weltbeste Zuhause überhaupt, besser geht es nicht. Sie war mustergültig brav auf der Fahrt, alles war ganz entspannt.
    Erica kann zu den Glückspilzen verschoben werden, denn das ist ein absoluter Glückspilz. Und glücklich bin ich auch.
    Ulli mit Paulchen, Happy, Ramsis und Ronja, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, den Blindmäusen Nikos und Stella, Isidor und Lucky sowie den Engelchen Hermine und Rosalie
    Immer aktuell: MIMMIs Blog mit allen Infos zu MIMMIs Katzenhilfe

  40. #40
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    2.014
    Oh das ging dann jetzt aber schnell! Wo ist ihr neues tolles Zuhause? Ist es das was ich denke?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hexe (geb. ca. 05/2012), PLZ 917...
    Von Tigerle im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 19:45
  2. Katzenjammer VOX 03.11.2012
    Von Tetja im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 22:12
  3. Haserln 2012
    Von Franziopa im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 4462
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 18:48
  4. Haserlwünsche 2012 !!!!
    Von Minione im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 13:55
  5. Welpenhandel ZDF 11.01.2012
    Von isisn im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 20:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •