Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dringende Warnung: Hundehaare gefährlich für Frauen!!!

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Klingenberg
    Beiträge
    442

    Dringende Warnung: Hundehaare gefährlich für Frauen!!!

    Das National Institute of Health hat in seiner heutigen Pressemitteilung die Entdeckung eines potenziell gefährlichen Stoffes in Hundehaaren bekannt gegeben. Diese Substanz, genannt "amobacter caninii" wurde bei Frauen mit folgenden Symptomen in Verbindung gebracht: Widerwillen gegen Kochen, Putzen oder Hausarbeit, Schminken, gute Kleidung und High Heels, ferner Widerwillen gegen Geldausgaben für Reparaturen an Haus oder Auto, bevor das 'Baby' nicht neue Halsbänder, Leinen, Betten, Leckereien, Futter, Decken oder Spielzeug hat.

    "Amobacter caninii" führt in der Regel dazu, viele Stunden außer Haus zu sein und verursacht Erschöpfung mit eventuellem Kontaktverlust zu anderen Menschen (vor allem Freunden und Ehemännern).
    ...
    "Amobacter caninii" steht zudem im Verdacht, süchtig zu machen und weitere Lieferanten des Suchtstoffs nach sich zu ziehen – dies kann zu Rudelverhalten führen oder, wie in der Werbung für Kartoffelchips heißt: "Du kannst nach einem nicht aufhören."

    Passen Sie auf! Wenn Sie in Kontakt mit einer weiblichen Infizierten kommen, bereiten Sie sich auf stundenlange Gespräche über Hunde vor. Zusätzliche Symptome sind mangelnde Krankheitseinsicht und die Weigerung, sich Hilfe zu suchen. Eine vollständige Heilung ist selten und verursacht schwere Nebenwirkungen.

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.522
    jetzt weiss ich wenigstens an welcher Krankheit ich leide ......

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    04.08.2012
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo,das ist in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.148
    Hmmm... Einiges davon trifft auch auf mich zu,obwohl ich gar keinen Hund habe.

  4. #4
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    13
    Haha, ja, eine sehr gefährliche Krankheit.
    Warnung an alle Männer, die mit einer infizierten Frau zusammen sind: Versucht nicht, sie zu heilen. Vor allem nicht mit dem Satz: "Amobacter caninii oder ich". Der Schuss könnte nach hinten losgehen und ihr euch auf der Straße wiederfinden.

  5. #5
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    1
    KLASSE... und wie wirken die bei weiblichen Männern?

  6. #6
    Registriert seit
    02.09.2013
    Beiträge
    4
    Es ist gut, dass das wichtige Thema rund um die gesundheitlichen Risiken angesprochen wird. Besonders bei Tierhaarallergikern können solche Partikel zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Schnupfen und auch Herz-/Kreislauf Beschwerden führen. Ich habe einen Hund zu Hause, Rasse schwarzer Pudelmischling und wir nennen ihn liebevoll Wollknäuel, weil sein Fell wirklich üppig ist. Beim Herumtollen im Park verfängt sich sein Fell des Öfteren im Gebüsch, wo diverse Milben und anderes Zeug vom Blütenstaub sich im Fell verhakt, was unangenehm sein kann und auch für mich als Nicht-Allergiker könnte das unangenehm sein. Leidet einer von euch eigentlich unter Tierhaarallergie? Mich würde es mal interessieren, ob die speziellen Staubsauger für Tierhaare nützlich sind. Auch bei Staubsaugerbeutel und HEPA Filtern von großen Marken wie Bosch wie hier auf http://www.bosch-home.com/de/store/category/bodenpflege werden diverse Produkte vorgestellt, die in Ansätzen auch in der Medizin genutzt werden. Spielt es für Allergiker eine Rolle, welche Staubsaugerbeutel sie kaufen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hundehaare am Teppichboden
    Von eni im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 15:20
  2. Leiser Staubsauger für Hundehaare
    Von Tannen im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 15:57
  3. Unterschied - Katzen - Hundehaare??
    Von supakaya im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 15:22
  4. IT-Frauen
    Von Butterling im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 15:13
  5. Hundehaare
    Von catwesel im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 23:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •