Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Vor dem Gassi oder nach dem Gassi füttern?

  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    24

    Vor dem Gassi oder nach dem Gassi füttern?

    Ich habe eine Frage: meine Labi-Dame ist 19 Wochen alt und sehr agil. Bisher füttere ich sie (mit aufgeweichtem Trockenfutter) vor dem Gassi-Gehen, damit sie sich lösen kann auf dem Spaziergang. Jetzt bin ich jedoch unsicher, da sie schon recht lebhaft ist, wenn sie andere Hunde trifft. Sollte ich ihr nunmehr nach dem Gassi Fressen geben? Dann ist sie aber 4 Stunden mit meinem alten Amigo alleine und ich frage mich, ob sie ihr Häufchen solange einhalten kann. Was meint Ihr?

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.183
    Ich füttere grundsätzlich nach dem Spaziergang wobei ich natürlich Junghunden nach der Fütterung einen kurzen Lösegang anbiete . Wenn man vor der Fütterung einen ausgedehnten Spaziergang macht wird sich auch der Junghund da lösen , da kommt nicht gleich nach dem fressen erneut ein Häufchen .....

  3. #3
    Nina Wolfshund Guest
    Hallo Charlotte!
    Ich würde nach dem Spaziergang füttern.
    Mit 19 Wochen muß dein Welpe schon vier Stunden alleine bleiben? Heftig. Finde ich viel zuviel.
    Kann nicht ein Nachbar oder Bekannter zwischendurch den Welpen mal zum Lösen rauslassen? Richtige Spaziergänge braucht er ja noch nicht, aber ich schätze, nach ein oder anderthalb Stunden nach dem Fressen muß der Welpe spätestens raus, um seine Geschäfte zu erledigen.
    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    58
    Hallo,

    wir Füttern auch grundsätzlich nach dem Spaziergang...Egal on Jung oder "Ältere" Hunde

  5. #5
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    6
    Hallo,

    auch wir füttern nach dem Spaziergang morgens und abends. Danach schläft unser Balu immer einige Zeit...

  6. #6
    maya laika Guest
    nach dem spaziergang. den du willst ja keine magendrehung riskieren oder!?

  7. #7
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    64
    Also ich füttere immer nach dem Spaziergang. Früher als ich manchmal vorm Gassi gehen gefüttert hab, hat mein Hund auf halber Strecke schlapp gemacht und wollte sich einfach nicht mehr bewegen :P

  8. #8
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.583
    Ich verfüttere mal vor mal nach dem Gassi-Gehen. Solange ich die Pause zwischen Futter und Gassi gehen einhalte sollte auch nix passieren.

    Bei mir hat es einfach den Grund: mein Hund geht arbeiten und muss dadurch 8 Stunden ohne Futter aushalten!


    Liebe Grüsse Astrid


  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.183
    wie du schon schreibst --- solange die Pause zwischen Fütterung und laufen / Gassi gegeben ist kein Problem. Meine müssen auch nach dem "Frühstück" erst mal eine Stunde warten, dann geht es wieder los.......

  10. #10
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    20
    Hallo,

    also bei mir kommt es grade drauf an, wie der Tagesplan aussieht mit der Fütterung.
    Wenn vor dem Gassi gehen, dann warte ich mind. eine halbe Stunde bis ich los gehe.
    Meine Hündin war auch als Welpe 4 Stunden alleine. Aber sie war dabei draußen im Garten

    LG,
    HeinzB

  11. #11
    Registriert seit
    03.05.2012
    Ort
    Trier
    Beiträge
    4
    Hallo

    Ich bin auch ein Verfechter der These, dass die Pausen zwischendurch das Wichtigste sind. Deswegen gibt es auch bei uns keine festen Zeitpunkt oder Regeln. Mal vor und mal nach dem Gassi gehen also.

  12. #12
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    549
    Im Grunde haben wir da keine festen Regelungen. Meist ergiebt es sich aber NACH dem Gassi gehen. Hab auch mal gehört, dass es für Hunde einen gewissen psychologischen Grund gibt. Zuerst die Bewegung und im Anschluss die “Beute“ im Sinne von Futter.
    Mir ist viel wichtiger, dass nach dem Fressen eine gewisse Ruhepause eingehalten wird, in der Verdaut werden kann.


    Tiere sind die besseren Menschen

  13. #13
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    4
    Wir füttern immer ein paar Minuten nach dem Gassi gehen. Das hat sich so bei uns etabliert. Ich denke auch dass das Futter wie "Beute" betrachtet wird. Natürlich einzig und alleine durch den Aspekt der Bewegung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gassi gehen - vor oder nach dem Fressen?
    Von Koalagirl im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 15:35
  2. Gassi - Fressi - Gassi
    Von pe_anton im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:07
  3. Gassi-Gassi vertrauensvoll?
    Von Pummelbratze im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 21:17
  4. Gassi
    Von Lulu204 im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2003, 12:29
  5. Gassi gehen und/oder E-Mail Freundschaften
    Von Anika im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2002, 07:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •