Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 65

Thema: Dosen- Oft zerbeult?

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282

    Dosen- Oft zerbeult?

    Hallo,


    ich habe letztens einige zerbeulte Dosen erhalten. Nicht schlimm, :

    Die Dosen waren noch verwentbar und hatten nur Beulen, die nicht zu Beschädigungen ( Auslaufen des Inhalts) führten.

    Jedoch würde mich interessieren, ob dies beim Transport oder doch eher beim Umgang im Lager passiert?

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Gruß

    ABCABC

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Leidiges Thema
    hier ist es definitiv der Transport, ich hab schon gesehen wie unser DHL Fahrer mit Paketen umgeht gerade wenn die Pakete schwer sind.
    Dadurch das die Pakete geworfen werden hab ich immer Dellen an den Dosen in der Mitte.
    Wenn ich bei Sandras bestellt hab war es besonders schlimm weil man soviel bestellen muss um Portofrei zu sein. Wenn ich bei Futterplatz bestelle, order ich weniger, dafür öfter. Da sind die Dosen immer in Ordnung.
    LG von Susann mit Chilli und Pepper

  3. #3
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Bei Sandras kommt es bei mir ganz oft vor das ALLE Dosen Dellen haben.
    Floyds Pfotenshop verpackt seine Dosen immer so das es nie Dellen gibt, egal wie viel Mühe der Paketmann sich gibt.

  4. #4
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    Also liegt es eindeutig am Fahrer. Zum Glück habe ich noch einen guten Fahrer, denn es kamen nur einmal wenige zerbeulte Dosen (von sehr vielen in dem Paket (so um die 100 Dosen (200g) (letztens) an.
    (Aber er kennt mich, ich habe vor einigen Jahren ehrenamtlich seine behinderte Schwester betreut, vielleicht sind deshalb meine Pakete noch in Ordnung, und ich gebe immer trinkgeld; wenn ich mal keines habe, dann gibt es beim nächsten mal entsprechend mehr.; vielleicht liegt es auch da dran, ;paketboten sind ja arme schweine; obwohl dhl noch der beste ist (planen aber in einem gegeimpapier des vorstands die fahrer auszulagern und subs zu nehmen (genau wie hermes) um den gewinn zu steigern; das ist nicht ok))

    Obwohl ich mich wundere, denn meine Pakete sind meistens schwer,

    etwas zwischen 20 und 30 Kilo,

    Dan dürfte eigentlich nichts mehr mit werfen sein, je schwerer die sind.


    Gruß

    ABCABC

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    4.947
    ...noch schlimmer ist ZP, da die alles Lose ins Paket werfen!!!

    Bei Sandra hatte ich noch nie verbeulte Dosen, dafür bei Futterplatz immer, nur bei der letzten wirklich großen Lieferung waren mal "nur" 4 Dosen leicht angedellt, aber hatte auch schon ganz fies eingedetschte....
    LG, Julia
    und ihre ersten Katzen und bereits suchtgefährdet bzw. Katzen-Junkie!
    aktuelle Bilder von den Griechis Theo&Momo: http://img171.imageshack.us/g/img5675j.jpg/

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.882
    von sandra hatte ich neulich ein paar 400gr Dosen gehabt mit Beulen. Aber hab dann gelesen dass das Restposten waren die ausm Sortiment kommen, also nehm ich an dass es halt die ausm hinterletzen Eck waren... macht nix, Inhalt scheint ok

  7. #7
    Drottning Guest
    Ich habe eigentlich fast immer zerbeulte Dosen im Paket bei Sandras. Das letzte mal aber dermaßen extrem, dass ich es dann doch mal reklamiert habe. Ich bekomme nun bei der nächsten Lieferung Ersatz.

    Hier bestell ich eh, wenn überhaupt, nur Streu. Futter haben die ja nichts Gescheites.

  8. #8
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.297
    Also bei mir geht es eigentlich, aber das könnte daren liegen, dass ich nur 200-g Dosen bestelle.
    Wahrscheinlich lassen die sich besser verpacken.
    Ganz selten habe ich mal ne Dose mit Delle, aber die verfütter ich dann gleich.
    Liebe Grüße von Jana mit den Bärchen Nelly & Phine & Coco



  9. #9
    Drottning Guest
    Ich glaube auch, dass 200g-Dosen weniger anfällig sind. Bei mir gibt's nur 400g und mehr.

  10. #10
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    So sahen meine Dosen von Sandra immer aus:
    http://imageshack.us/photo/my-images/72/1003786.jpg/
    Da quoll einem teilweise schon Futter entgegen
    Bei Futterplatz hatte ich das noch nie, mal eine Dose mit leichter Delle.
    LG von Susann mit Chilli und Pepper

  11. #11
    Drottning Guest
    Stimmt, Futterplatz ist klasse! Und Floyds auch. Verpackungstechnisch.

    Und ja, das Bild kommt mir bekannt vor - genauso sah es in meiner letzten Lieferung auch aus. So was muss man sich dann wirklich nicht mehr gefallen lassen.

  12. #12
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    Ich habe mir gerade die 200g Dosen auf Futterplatz.de angeschaut.

    Also preislich ist ZP immer noch deutlich günstiger. Und der Shop von ZP ist übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

  13. #13
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.882
    Ausser Grau gibt es hier wirklich nicht besonders viel hochwertiges, das weiss ich aber erst seit ich hier im Forum bin (danke an alle). Ich hab Zooplus auch schonmal angeschrieben warum die kein Mac´s haben, weil es hier im Forum eines der belibtesten Futter ist. Sie meinten sie könnten keine unbegrenzte Auswahl bereitstellen. Ja schon, aber dann doch lieber Supermarktfutter raus und ein-zwei gute rein oder? Eigentlich sollte die tatsache, das hier sooo viele solch Futter kaufen ein großer Anreiz dafür sein das ins Programm zu nehmen; dachte ich..

  14. #14
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    @drottning:

    "Hier bestell ich eh, wenn überhaupt, nur Streu. Futter haben die ja nichts Gescheites."

    Würdest du Grau nicht als gescheit bezeichnen?

  15. #15
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    @sCHMUSI83:

    Ich meine mich erinnern zu können, dass Macs güstiger als grau sei.

    Ist es den besser oder mindestens genauso gut wie grau ob wohl es günstiger ist?

  16. #16
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von ABCABC Beitrag anzeigen
    Würdest du Grau nicht als gescheit bezeichnen?
    Nein - viel zu teuer für das, was drin ist.

  17. #17
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    Was wäre dein Hinweis für gutes Futter? Was würdest du empfehlen?

  18. #18
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    noch eine frage:

    wie teuer müsste dürfte das grau maxinmal sein?

  19. #19
    Drottning Guest
    Ca. 70% Muskelfleisch, 30% Innereien. In meiner Signatur ist eine Liste der Futtersorten, wo wir die Firmen angefragt haben nach den Zusammensetzungen.

    Gut ist - immer weniger. Leider. Macs würde ich zu den guten Sorten zählen, Granatapet und Select Gold. Grau - da waren die reishaltigen Sorten an sich von der Zusammensetzung her okay, aber viel zu viel Reis enthalten. Das Einzige, was da gut ist, ist die Kittensorte. Grau hält sich im Übrigen sehr bedeckt, was die Zusammensetzung angeht. Wie ganz viele Futterfirmen.

    Napur hat in der Liste noch ein Plus stehen. Heute war ich aber mal auf der Webseite... auch hier ganz augenscheinlich die Zus.setzung verändert.

  20. #20
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von ABCABC Beitrag anzeigen
    noch eine frage:

    wie teuer müsste dürfte das grau maxinmal sein?
    Du meinst, wie billig es sein müsste, damit ich's kaufe? Nee, lass mal stecken.

    Ich hatte ja letztens zufällig die WIRKLICHE Deklaration von Ropocat herausgefunden. Da dachte ich: Dann kann ich wirklich gleich Aldi-Futter füttern - und was das kostet, weißt du sicher. Klar: Soo schlecht ist das Grau dann auch wieder nicht, aber schau mal: Von Macs kostet eine 400g-Dose gerade mal 1,29 Euro - Grau nimmt für ein schlechteres Produkt einen ganzen Euro mehr. Nein, danke.

  21. #21
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.882
    ...ich lern doch jeden Tag was dazu. Schade bei der umstellung des Futters war grau Lamm das einzige auf das sie sich wirklich freiwillig gestürtzt haben. Naja dann wird eben abgewechselt, denke das passt dann schon

  22. #22
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Du meinst, wie billig es sein müsste, damit ich's kaufe? Nee, lass mal stecken.

    Ich hatte ja letztens zufällig die WIRKLICHE Deklaration von Ropocat herausgefunden. Da dachte ich: Dann kann ich wirklich gleich Aldi-Futter füttern - und was das kostet, weißt du sicher. Klar: Soo schlecht ist das Grau dann auch wieder nicht, aber schau mal: Von Macs kostet eine 400g-Dose gerade mal 1,29 Euro - Grau nimmt für ein schlechteres Produkt einen ganzen Euro mehr. Nein, danke.

    Nein, ich meinte wie viel es kosten dürfte , für die Qualittät die geboten wurde.
    So kann ich es besser einordnen. Wenn du sagst 30 cent für 100 g, dann muss ich über die weitere verwendung nachdenken, denn 30 cent für 100 g, dann müsste es "Abfall" sein.
    Wäre ein Indikator / deine Preiseinschätzung) für mich.


    Gut ist - immer weniger. Leider. Macs würde ich zu den guten Sorten zählen, Granatapet und Select Gold. Grau - da waren die reishaltigen Sorten an sich von der Zusammensetzung her okay, aber viel zu viel Reis enthalten. Das Einzige, was da gut ist, ist die Kittensorte. Grau hält sich im Übrigen sehr bedeckt, was die Zusammensetzung angeht. Wie ganz viele Futterfirmen.

    Napur hat in der Liste noch ein Plus stehen. Heute war ich aber mal auf der Webseite... auch hier ganz augenscheinlich die Zus.setzung verändert


    Für mich sind die 200 g Dosen relevant (400 g zu groß) und da ist Macs günstiger als Grau. Daher dachte ich, dass Grau besser seinmuss.

    Aber wenn es nun schlechter ist..... /das Grau)

    Nun ist halt die Frage, weider eine Futterumstellung von Grau auf Macs????

    Ich hatte vor einiger Zeit eine Umstellung von Schmusy Flakes auf 2/3 Grau / Abends und Mittags uund 1/3 Schmusy Flakes Morgens.

    Wäre es eigentlich eine gute Idee Grau zu ergänzen?

    Ich habe 8 Sorten Grau ( für jeden Tag eine) / davon 6 mit Reis) und 4 Sorten Schmusy Flakes für Morgens ( diese muss ich aber um 4 weitere Sorten ergänzen, zur Abwechslung und damit es mit der Anzahl an Grau Sorten (8) übereinstimmt) ( es schwebt mir vor 2 Animonda Exotic und Herrmanns Bio Reh znd Gans, sorten)

    Dazu noch 8 Sorten ( oder wie viele es ben gibt) zu Grau ( also 8 Sorten Grau und 8 Sorten Macs) ( also 16 Tage was verschiendenes ( auch wenn die Sorten Macs weitestgehend gleich sind)


    wäre das etwas optionales? alzeptables???????

  23. #23
    Drottning Guest
    Ja, wenn du abwechselst - und auch bereit bist, DEN Preis zu zahlen, passt es. Im Laufe der Zeit werden sie vermutlich auch weniger mäkelig werden.

  24. #24
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    noch eine weitere frage:

    ich sehe gerade, dass macs ebenfalls reis enthält 2% grau 4 %

    also so groß ist der unterschied och auch nicht oder?

    beide sorten ernhalten ebenfalls innereien

    also gleich? nur preilsich ist grau teurer????????????????

  25. #25
    Drottning Guest
    Doch, 2 und mindestens 4% (so steht es nämlich auf den Dosen!) sind ein großer Unterschied. Mach mal zwei Dosen auf - dann siehst du's.

    Und ja - beide Sorten enthalten Innereien, aber bei Grau sind's zuviele bei den neuen reisfreien Sorten. Bei den anderen okay. Aber eben der hohe Reisgehalt ist ganz und gar nicht in Ordnung. Lies mal hier: http://forum.zooplus.de/nassfutter/t-output-80172.html.

  26. #26
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    ivh habe eben auch gelesen, dass grau sortenrein ist:

    Zitat:
    Grau Schlemmertöpfchen Lamm mit Vollkornreis

    Zusammensetzung
    Lammfleisch (65%), Vollkornreis (4 %), Mineralstoffe, Feuchtigkeit

    Rohprotein 10,50 %, Rohfett 5,50 %, Rohfaser 0,30 %, Rohasche 2,50 %
    Feuchtigkeit 79,00 %

    Calcium 0,30 %, Phosphor 0,25 %, Magnesium 0,017 %, Taurin 0,10 %



    Zitat:
    Macs Lamm mit Reis

    Fleisch ( mind. 45% Lamm, mind 25% Rind)
    tierische NE (Herz, Leber, Nieren)
    Getreide (Naturreis 2%)
    Mineralstoffe
    Taurin



    Rohprotein 10,60 %, Rohfett 5,30 %, Rohfaser 0,30 %, Rohasche 1,50 %
    Feuchtigkeit 79,00 %

    Vit A 1000 mg/kg
    Vit D3 200 iE/kg
    Vit E 25 mg/kg
    Taurin 1000 mg/kg
    Kalcium 0,3%
    Phosphor 0,25%
    Magnesium 0,017%

  27. #27
    Drottning Guest
    Na ja, dann kauf dein sortenreines, überteuertes Grau - und puhl den Reis raus! Oder lass ihn drin und freu dich über die Hundehaufen deiner Katzen. Viel Spaß. Du musst mich nicht "aufklären". Hast du den Thread gelesen, den ich dir verlinkt habe? Wenn Grau so hochwertig wäre, wie sie tun, dann wäre kurz und knapp gesagt, der Output nicht so immens. Futterqualität kann man nämlich tatsächlich auch "sehen".

    Es hindert dich keiner daran, das Zeug zu kaufen. Nur - es ist nicht so gut. Besser als Ropocat - wobei da wenigstens kein Reis drin ist. Dafür aber eben auch so gut wie kein Muskelfleisch. Gleicht sich unterm Strich auch irgendwie aus.

  28. #28
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Na ja, dann kauf dein sortenreines, überteuertes Grau - und puhl den Reis raus! Oder lass ihn drin und freu dich über die Hundehaufen deiner Katzen. Viel Spaß. Du musst mich nicht "aufklären". Hast du den Thread gelesen, den ich dir verlinkt habe? Wenn Grau so hochwertig wäre, wie sie tun, dann wäre kurz und knapp gesagt, der Output nicht so immens. Futterqualität kann man nämlich tatsächlich auch "sehen".

    Es hindert dich keiner daran, das Zeug zu kaufen. Nur - es ist nicht so gut. Besser als Ropocat - wobei da wenigstens kein Reis drin ist. Dafür aber eben auch so gut wie kein Muskelfleisch. Gleicht sich unterm Strich auch irgendwie aus.


    brauchst nicht beleidigt zu sein.

    ich versuche dich nicht zu überzeugen sodnern eine sachliche duskussion mit pros und contras zu führen um zur richtigen etnscheidung zu kommen. der preis, ob es überteuert ist oder nicht ist mir erst einmal wurst, es geht um den besten inhalt.

    beide futtermarken müssen unter allen gesichtspunkten beleuchtet werden um zum richtigen fazit zu kommen.

    mit dem link bin ich noch nicht ganz fertig.


    ich frage mich nur, wieso du so schnell aus der diskussion aussteigen möchtest, wohl keine geduld also lehrer bist du nicht

    und nochmal:

    ich überzeuge dich nciht, sodnern frage dich und die anderen nach rat

  29. #29
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    und noch was:

    ich habe nur eine katze, daher der preis egal;-)

  30. #30
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    mittlerweile habe ich den thread bisanfang seute 3 gelesen, der rest ist ja weniger interessant,


    wenn ich an den outout meines katerchens denke, dann ist erok, es sind keine hundehaufen n( wir hatten eiunen schlönen bernhardiner dame) sondern sie sind ok.

    das mit dem reis ist ein argument, aber andere sagen, dass bis zu 5 % ok seien. die entwässerung der katze ist zwar negativ, aber lässt sich asugleichen. ich hab e meinem katerchnen einen brunnen gekauft ( folglich wird etwas mehr getrunken) und er bekommt morgens schmusy flakes...... viel soße ud feutchtigkeit wenig fleisch.. also flüssigkeit wird wohl ok sein.


    zusammenfassend:

    das negative an grau ( neben dem preis und den häufchen) der reis:

    er entwässert.

    disem lässt sich aber ducrch vermehrte wassrerzufurhr /( brunnen und flakes) entgegenwirken.

    sehe ich das richtig oder gibt es noch etwas gravirenderes?

    was meinen die anderen erfahrenen forumsuser und selbstverständlich drottning, wenn du dich überhaupt noch melden möchtest oder doch beldigit bist

  31. #31
    Registriert seit
    24.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Hallo ABCABC,

    wie wäre es (wenn der Preis egal ist) mit Granatapet?
    Ich fütter das hier meinen beiden ab und an ("Grundfutter" ist Select Gold momentan, werde aber mal versuchen auf MAc´s reisfrei umzusteigen) und sie finden es super! Inhaltsstoffe sind meines erachtens besser als bei Grau und es wird hier bei mir besser gefressen!
    UND es ist bei Sandra´s genauso teuer wie grau!
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.
    Liebe Grüße von Anni mit Amy und Molly
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.




  32. #32
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    hallo jamella,

    danke für deinen vorschlag.

    ich werde gleich mal lesen

  33. #33
    Registriert seit
    24.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Gerne

    Bin auf dieses Futter auch durch das Forum hier gestoßen!
    Ich finde es für jeden Tag für mich einfach zu teuer bei 2 Miezen, da sie momentan nur 100g und 200g anbieten, ansonsten wäre es unser Grundfutter
    Aber meine fressen im Moment ziemlich viel
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.
    Liebe Grüße von Anni mit Amy und Molly
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.




  34. #34
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    ich habe es mir angeschaut und preislich echt ok, zu grau wären es nur 5 -8 euro mejrkosten, also alles im rahmen.
    ich müsste jedoch die fisch sorten ausprobieren.

    mein klaterchen mag seltsamerweise kinen fisch , nur das grau thunfisch und die lachs schmusy flakes, aber sonst ncihts, nicht mal die grau fisch sorten.

    reine fleiswchsorten ohne fisch sehe ich nur drei.

    hättest du noch ergänzungsvorschläge zu diesem futter?

    so dass ich am besten auf 7 oder wie jetzt 8 verschiende sorten kommen kann?

  35. #35
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.882
    denke ich auch, das baraucht halt jetzt auch Zeit bis sie sich so richtig daran gewöhnt haben und jetzt gab es eh nen kleine Rückschlag wegen der Schonkost die es wegen dem DF gab. Bei der ersten Portion Nafu wurde ich dann wieder ziemlich verwerflich angeschaut. Was für ne Qualität hat eigentlich das Amora? Die zusammensetzung sieht für mich ähnlich aus wie das Carny von Animonda. Viel Fleisch aber halt viel Rind

  36. #36
    Registriert seit
    24.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Also ich fütter zur Zeit Select Gold vom FN, Schmusy (die Fisch Sorten einmal in der Woche) und Granatapet. Wenn die Lieferung von Sandra´s angekommen ist, versuche ich es mit Mac´s.
    Ansonsten gibt es bei uns noch "Rohes" (zur Zeit nicht mehr als 20%) und das ist der totale Renner hier!
    Select Gold wird zur Zeit mit langem Zahn gefressen daher versuche ich mal Mac´s in der Hoffnung, dass sie es mögen und wir das als Grundfutter verwenden können. Preislich ist es natürlich auch attraktiver!
    Prinzipiell würde ich aber auch danach gehen, was Deiner mag und verträgt.
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.
    Liebe Grüße von Anni mit Amy und Molly
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.




  37. #37
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    meiner ist eigentlich ein allesfresser außer fischsorten.

    wenn du die wahl hast, unabhängig vom preis, würdest du zu grau oder macs tendieren?

  38. #38
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.882
    ich hatte ihnen vorher lange Zeit die Schmusi Flakes gegeben. Sie mochten das gerne und er hat es gut vertragen (empfindlicher Darm). Aber Taurin ist da keins drin und das beste auf dauer ist es auch nicht, darum hatte ich umgestellt. Leider haben sie mir Tagelang kein Pate oder Fleischfutter angerührt. Hab das dann mit Hilfe der Leutz hier durchgezogen und jetzt fressen sie´s schon, aber eben nur weil sie müssen. Deswegen kann ich mit IHREM Schmusi nicht mischen, wenn ich ihnen das jetzt EINMAL gebe, rühren sie mir das Fleischfutter wieder nicht an. Aber heut war Sonntag, da springt dann wenigstens immer eine Portion Schmusi Thunfisch raus und sie freuen sich RIIIEEESIIIG

  39. #39
    Registriert seit
    24.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    94
    Ich kenne Mac´s bisher nicht!
    ABER:
    Mac´s wäre mir persönlich lieber, einfach weil ich denke, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis (zumindest nach den Inhaltsangaben nach der Liste von Drottning) besser ist als bei grau. Aber entscheiden muss das jeder Dosi (oder jede Katze ) selber !
    Ich würde aber Mac´s einfach mal ausprobieren!
    Noch ein ABER: ich fütter nur die reisfreien sorten (auch bei grau)
    Meine beiden reagieren auf TroFu mit Durchfall ... also lass ich erstmal alles weg, was im entferntesten Getreide enthält. Vielleicht werde ich es nochmal ausprobieren, wenn sie etwas älter sind!
    Ich hoffe das hat Dir nun weiter geholfen
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.
    Liebe Grüße von Anni mit Amy und Molly
    .•¤**¤•.¸. •¤ **¤•.¸..•¤**¤• .¸.•¤**¤•.




  40. #40
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Germany;-)
    Beiträge
    282
    ja danke, du hast mir weiter geholfen. ich werde demnächst einen test mit macs, Dose und beutel und grantapet machen, ergänzend würde, falls es geschmacklich klappt und es vertragen wird auf diese sprten umstellen und ergänzend 2 sorten grau ohne reis verfüttern( wenn diese sorten nicht durch macs abgedecktsind)

    aber danke füür die hilfe.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. dosen zusammendrücken?
    Von doggyline im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 13:06
  2. zerbeulte dosen die 2.
    Von Picasso im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:00
  3. Prairie Dosen
    Von Oriental Cats im Forum Nassfutter
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 14:02
  4. 400 g Nafu Dosen
    Von fledermauz im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 08:52
  5. 12 Dosen Leonardo + 6 Dosen Animonda Plus zu verkaufen
    Von Primrose im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 13:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •