Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Vorstehende Eckzähne

  1. #1
    carabienchen Guest

    Vorstehende Eckzähne

    Ich war heute mit Kater zur Jahresuntersuchung , da meine HTA Urlaub hat , bei einem anderen . Meine Kater ist 1 Jahr alt und kastriet . Diese bemäckelte die vorstehent Eckzähne links und recht .Erkärt mir welche Probleme ,diese bringen kann . Und riet mir diese Abzuschleifen , natürlich sollte gleich ein Termin gemacht werden , dass habe ich aber abgelehnt .
    Da ich diese Phänomän noch nicht hatte ,kann mir jemand sage ob diese wirklich soll schlimm ist , meine HTA hat noch nie diese bemängelt . OK , sieht etwas schräg aus , aber nicht wie Dragula .

    Daten des Katers:
    1 Jahr alt , kastriert , geimpft
    Hauskatze , Frist normal , Säuft normal

    Erkärung zur Jahresunterung : Ich habe dem Kater im alter ca. 4 Wochen gefunden ( anscheind Weckwerfkatze ) , habe ihn mit viel mühe großgezogen , hat als Welpe eine Bauchnabelbruch der OP behandelt werden mußte .

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Ampertal
    Beiträge
    3.097
    Kannst du mal ein Foto machen? Nur mit der Beschreibung ist es schwierig, das einzuschätzen.
    Welche "Probleme" hat dir die TA denn in Aussicht gestellt, wenn die Zähne nicht abgesschliffen werden?

    Ich denke, wenn er (apropos: wie heisst er denn?) mit seinen Zähnen normal fressen kann, keine Entzündungen am Zahnfleisch durch die eventuelle Reibung bekommt und auch sonst keine Auffälligkeiten zeigt, ist ein Abschleifen der Zähne nicht nötig. Es gibt Katzen, die mit ganz anderen "Behinderungen" ein sorgloses und zufriedenes Leben führen.
    Liebe Grüße von Maria mit Schmustiger Luna, Charakterkatze Flecki & Spanierin Tahira


    Die Katze kann Dein Freund sein, aber sie wird nie Dein Sklave.

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Das wäre auch meine Frage - wie sehen die Zähne denn aus?

    Schau mal hier und hier - bei Gizmo fallen die langen Vorderzähne eigentlich nur auf, wenn er schläft - sieht das ungefähr so aus? Ihn stört das in keinster Weise - und da er schon diverse Male beim Zahntierarzt war (er hatte FORL), hätte der es mit Sicherheit auch erwähnt, wenn es Probleme geben könnte.

    Hier nochmal zum Vergleich - der Katzenvampir.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.007
    Die Vampirzähnchen von meinem Kater Tiger sehen auch so aus wie bei Gizmo. Tiger ist 16 Monate alt, lebt völlig normal und hat ein 1a Essbesteck, sagt der TA: Kein Problem Das ist keine Behinderung, so lange das Zahnfleisch nicht beschädigt wird.

    Vielleicht will dein TA eine fette Rechnung schreiben? Wie sieht denn das Zahnfleisch von deinem Kater aus? Abschleifen klingt für mich nach Beschädigung des Zahnschmelzes
    Liebe Grüsse von Claudia, Tiger, Askyi, Niggels & Flaumig

    "Mit Tierschutz verändern wir nicht die ganze Welt auf einmal, aber mit jeder Tat die Welt des Tieres, dem wir helfen" - frei nach TASSO e.V.

  5. #5
    carabienchen Guest
    Zitat Zitat von Schnurribärchen Beitrag anzeigen

    Vielleicht will dein TA eine fette Rechnung schreiben? Wie sieht denn das Zahnfleisch von deinem Kater aus? Abschleifen klingt für mich nach Beschädigung des Zahnschmelzes
    Genau meine Vermutung .

    Ich kann erst heute antworten ,irgenwie zu viel arbeit die Wochen . Ich habe es mal eine Foto gemacht : hier.Ich habe heute morgen meine HTA angerufen ,Urlaub ende , die sieht keinen Handlungsbedarf .

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Das ist ja ein Süßer!

    Und nein, da würde ich auch nix machen lassen - beobachte es halt ein bisschen und wenn du merken solltest, dass es irgendwann Probleme macht (Unterlippe geritzt oder ähnliches) kannst du immer noch reagieren.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  7. #7
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von carabienchen Beitrag anzeigen
    Ich habe es mal ein Foto gemacht : hier.Ich habe heute morgen meine HTA angerufen ,Urlaub ende , die sieht keinen Handlungsbedarf .
    Solche Katzen, deren Eckzähne so ausgesehen haben, hatten wir früher auch. Der TA hat niemals was dazu gesagt, ausgenommen natürlich, wenn Behandlung für die Zähne notwendig war, wegen Zahnstein oder Karies.

    Nicht, dass du dir mit dem Abschleifen noch Probleme einhandelst.

  8. #8
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    128
    Was für ein süßer Panther!

    Wenn der Kleine damit keine Probleme hat, lass ihn so. Das Schleifen an Zähnen kann, wie hier schon von anderen gesagt, Empfindlichkeiten hervorrufen.

    Sammy hat auch genau solche Säbelzähnchen, nur da sieht man es nicht sofort, weil die Schnute hell ist. Du siehst also, dass scheint recht verbreitet zu sein

    LG
    Tamara

  9. #9
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Sarafreundin Beitrag anzeigen
    Du siehst also, dass scheint recht verbreitet zu sein
    Wahrscheinlich! Da unser TA auch gesagt hat, 1a Essbesteck, denke ich mir nicht mal was dabei. Auf Tigers Vampirzähnchen lass ich eh nix kommen:

    https://lh4.googleusercontent.com/-m...0/PICT0009.JPG

    Liebe Grüsse von Claudia, Tiger, Askyi, Niggels & Flaumig

    "Mit Tierschutz verändern wir nicht die ganze Welt auf einmal, aber mit jeder Tat die Welt des Tieres, dem wir helfen" - frei nach TASSO e.V.

  10. #10
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    128
    Ooooh wie süß, ein Haufen Tiger!!!

  11. #11
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    Ich find die Zähne ziemlich normal, guckt mal unser Draculazähnchen an, die stehen richtig schräg nach vorne vor

    http://up.picr.de/8057736jtd.jpg

    Und die oberen stehen genauso raus Sie kann nur nicht sofort jeden Krümel aufheben und brauch halt schon mal länger, aber sie sitzen bombig fest.
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



  12. #12
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.165
    Zitat Zitat von pc.lieschen Beitrag anzeigen
    Oh, da hätte aber jemand als Kind laaange ne Zahnspange gebraucht
    LG von Susann mit Chilli und Pepper

  13. #13
    Grizabella Guest
    Zitat Zitat von pc.lieschen Beitrag anzeigen
    Ich find die Zähne ziemlich normal, guckt mal unser Draculazähnchen an, die stehen richtig schräg nach vorne vor

    http://up.picr.de/8057736jtd.jpg

    Und die oberen stehen genauso raus Sie kann nur nicht sofort jeden Krümel aufheben und brauch halt schon mal länger, aber sie sitzen bombig fest.
    Für mich sieht das süß aus! Und wenn die Zähne auch noch in Ordnung sind, passt das schon.

    Zitat Zitat von Chilli2504 Beitrag anzeigen
    Oh, da hätte aber jemand als Kind laaange ne Zahnspange gebraucht
    Mit den Dritten wird das sicher alles bereinigt sein.

  14. #14
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    1.877
    @Grizabella
    ja die Eckzähne sind in Ordnung, also es waren beim Zähne ziehen die einzigen die super fest waren
    Alle anderen haben wir der süßen ziehen lassen (chron. Zahnfleischentzündung die nur mit tägl. Behandlung einigermaßen in Griff war, aber immer wieder sehr schlimm wurde - jetzt hat sie Ruhe, das Zahnfleisch hat sich erholt )
    Wir nennen sie auch liebvoll: Frau Dracula
    Viele liebe Grüße Tina mit ihrer Bande:
    Sookie, Magic, Sunny, Kensi und Janto sowie den 5 Hamstern und den Sternenkindern Gonzi, Jessy & Tiger



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eckzähne
    Von Renate W. im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 19:40
  2. Abgebrochene Eckzähne...
    Von Ena im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 14:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •