Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Grünlippmuschel doppelte Dosis

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244

    Grünlippmuschel doppelte Dosis

    Sunny ist mit seinen 17 Jahren ja doch schon ein sehr betagter Kater
    Man merkt ihm mittlerweile deutlich an, das die Gelenke nicht mehr so gut in Schuß sind. Er hat beidseitig HD und Arthrose.
    Ich gab ihm hin und wieder Grünlippmuschel, was er aber leider nicht freiwillig frisst, deswegen habe ich das dann immer wieder gelassen ( die anderen könnten sich in die Doese reinlegen )
    Da Grünlippmuschel aber bei schmerzenden Gelenken sehr gut helfen kann, möchte ich ihm es doch wieder geben. Alle anderen Mittelchen beinhalten mehr oder weniger auch nur diesen Extrakt und das oftmals in einer geringen Dosis. Ich gebe reines Grünlippmuschelpulver. Meinem Mann und mir ( wir nehmen Kapseln ) hat es sehr gut geholfen. Als Ergänzung soll die Katze 0,5 g am Tag bekommen. Bei uns auf der Dose steht, bei therapeutischen Behandlungen die doppelte Dosis ( also statt 3 Kapseln 6 einnehmen über einen gewissen Zeitraum ) Ich denke das gilt dann auch für Katzen, oder ? Würde ihm dann 1 g / Tag geben. Denn mit den 0,5 g am Tag merke ich keinen Unterschied, auch nach Wochen nicht. Bei Lunderland steht das glaube ich auch, das mit der doppelten Dosis.

    Hat jemand Erfahrung damit gemacht ? Sunnys Gelenke sind natürlich kaputt, aber wenn es ein wenig helfen kann wäre das gut. Ich war scheinbar auch nie konsequent genug
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.505
    Ohne Grünlippmuschel wäre meine Stute schon auf der Regenbogenwiese Auch der Hund meiner Eltern bekommt es.
    Eine sehr gute Seite ist hier: http://www.gruenlipp-muschelkonzentrat.de/index.php

    Ich rate immer jedem mit Minimengen anzufangen und langsam zu steigern. Die Menge würde ich immer aus dem Bauch heraus bestimmen. Gut ist es, wenn die Gesamtmenge über mehrere Mahlzeiten am Tag gegeben wird. Und mit 1g/Tag machst Du nichts falsch.
    Ich kaufe meines übrigens über Makana.de Dort bestelle ich auch die Kapseln für eine Freundin mit, weils einfach gut und günstig ist
    Meine Stute bekommt seit Jahren nun eine erhöhte Höchstdosis (ca. 10g am Tag) und es geht ihr super damit

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von lammi88 Beitrag anzeigen
    Ohne Grünlippmuschel wäre meine Stute schon auf der Regenbogenwiese Auch der Hund meiner Eltern bekommt es.
    Eine sehr gute Seite ist hier: http://www.gruenlipp-muschelkonzentrat.de/index.php

    Ich rate immer jedem mit Minimengen anzufangen und langsam zu steigern. Die Menge würde ich immer aus dem Bauch heraus bestimmen. Gut ist es, wenn die Gesamtmenge über mehrere Mahlzeiten am Tag gegeben wird. Und mit 1g/Tag machst Du nichts falsch.
    Ich kaufe meines übrigens über Makana.de Dort bestelle ich auch die Kapseln für eine Freundin mit, weils einfach gut und günstig ist
    Meine Stute bekommt seit Jahren nun eine erhöhte Höchstdosis (ca. 10g am Tag) und es geht ihr super damit
    Ich kaufe meine Kapseln bei Vital-oele.de ( das ist die von Dir verlinkte Seite -MK ! ) Diese Kapseln enthalten 420 mg/Kapselund kosten 13,95 EUR/180 Stück. Das war bis jetzt das beste Produkt, auch was die Reinheit betrifft( die meisten haben nur 380 - 400 mg Grünlippmuschelextrakt und haben weniger Kapseln/Dose ) Uns hilft es auch super, wir empfehlen es auch immer wenn es um Gelenke geht.
    Das Pulver für Sunny kaufe ich bei Lillys-Bar. 100 g kosten ca.9,50 EUR. Das reicht ne Weile. Im I-Net gibt es diverse Berichte auch über Behandlungen beim Tier. Wollte aber lieber nochmal wegen der Dosierung nachfragen.

    Vielen Dank
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Ich würde das gerne Kimba öfter geben, der hat auch Arthrose, aber er hasst das Zeut wie die Pest und außerdem bin ich mir wegen seiner SDÜ etwas unsicher, weil Jod ja die Schilddrüse anregt.

    Da er das Pulver in jeder Form verweigerte hatte ich für ihn mal die Canina-Tabletten geholt.

    Wie bekommst du das Pulver denn in die Katze, Sandy?
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  5. #5
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    auch nur mit Zwang. Ich löse das Pulver in wenig Wasser auf und flöse es ihm mittels Spritze ins Mäulchen. Er kennt aber solche Prozeduren da er 3 x am Tag Medis bekommt Die anderen, besonders Molly, mögen das Pulver super gerne. Neulich wollte sie die Kapsel meines Mannes vom Tisch mopsen
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Hmpf - ich hatte auch extra noch so eine sauteuere Paste geholt. Gizmo hätte mich beinahe umgerannt, um da dran zu kommen.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  7. #7
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    1.941
    Sind es nicht immer genau die falschen Katzen die an das Zeug ran wollen?
    Ich gebe Puschel derzeit auch was unterstützendes für die Nieren und sie mag es natürlich gar nicht. Die anderen beiden würden es blank fressen.

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.244
    Meine TÄ wollte mir das Locomotion andrehen. Aber da ist nur ein geringer Anteil Grünlippmuschel enthalten, der Rest ist fast nur Müll. Das reine Pulver kennen die gar nicht.
    Ich probier das jetzt nochmal aus. Sunny wird auch immer schmächtiger, da er so groß ist wirkt er auch dünner. Aber für 17 ? Die meisten alten Katzen werden klapprig, aber er hält sich
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta, Monchichi, Bienchen und Emely

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grünlippmuschel Kapseln zu verkaufen
    Von rocky1 im Forum Hunde - Suche & Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 17:52
  2. Doppelte Kralle
    Von Dolphins im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 16:11
  3. Dosis in Niedersachsen
    Von Lucy LK Stade im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 07:51
  4. Doppelte Userprofile und ihre Folgen
    Von admin im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 18:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •