Meine Heidi...meine liebste, beste, treueste und schönste Freundin. Morgen bist Du schon seit 8 Monaten tot und ich weine immer noch jeden Tag. Du fehlst mir so, meine geliebte Heideline...Du bist das Beste, was mir je im Leben passiert ist und ich bin Dir so dankbar, dass ich 12 ein halb Jahre lang Dein Frauchen sein durfte...auch Deine Freundin war. Wir waren ein tolles Team, wir zwei und jetzt, wo Du tot bist, fühle ich mich nur noch halb..Ich weiß natürlich ganz genau, dass Du, so großherzig wie Du warst, ja überhaupt nicht möchtest, dass ich jetzt traurig bin. Immer, wenn ich mal unglücklich war, hast Du es sofort gespürt und mit Deinem Mitteln versucht mich zu trösten...soooooo süß! Erst hast Du jedes Fetzchen Haut abgeschleckt, an das Du dran kamst - half das nicht, dann hast Du mich mit der Nase angestupst und wie wild gewedelt...und half das auch immer noch nicht, dann hast Du mir einzeln jedes Deiner Spieltiere geholt und vor die Füße geworfen, nur damit ich endlich wieder froh bin. Spätestens dann, mein geliebter Schatz, musste ich einfach wieder lachen...und sei es auch nur, weil DU so kummervoll Deine wunderschöne Stirn in Falten gezogen hast, weil doch alle Deine Aufmunterungsversuche so rein gar nicht helfen wollten. Ich weiß, dass DU willst, dass ich wieder froh durch mein Leben gehe. Und dass Du Dich darüber freust, dass nun die 9 Monate Luise durch mein Leben tobt und auf ihre Art meinen Alltag bereichert. Du, meine liebste Freundin, wirst für immer in meinem Herzen wohnen. Ich werde Dich NIE vergessen. Ich denke jeden Tag an Dich. Und ich bin ein reicher Mensch, weil ich Dich kennenlernen, lieben und mir Dir Leben durfte. Ich wünsche Dir, dass Dir da, wo Deine Seele jetzt ist, alles Glück dieser Welt widerfährt - DAS HAST DU VERDIENT. Für immer unvergessen und in Liebe,
Deine Gitta