Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bella

  1. #1
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    11

    Bella

    Wir mussten am Freitag mit erschrecken festellen das unsere Hamsterdame (ca 2 jahre alt) von einem tag auf dem anderen schwer atmend im Stall lag...

    Habe dann bei meinem TA wo wir schon immer mit unseren Tieren in Behandlung sind angerufen und wurde dann total enttäuscht...er meinte nur seine Praxis wäre voll und vor Abends kein Termin frei...
    Ich habe ihm dann noch mal gesagt das mein Hamster so aussieht als würd er sterben aber er meinte dann nur noch: "dann könnte er auch nichts machen, das wäre dann so"

    Naja auf alle fälle hab ich dann bei bekannten angerufen zu welchem Tierarzt die denn immer hingehen (zu einem Tierarzt von dem ich nix weiß geh ich nicht gerne hin), da haben die uns dann eine total liebe Tierärztin empfohlen wo wir sofort mit unserer kleinen bella hinfahren konnten...

    Doch leider hat sich bei der Untersuchung herrausgestellt das Bella wohl eine Entzündung der Gebärmutter hatte und musste dann eingeschläfert werden

    Was mich aber total verrückt macht ist das man ihr nix angemerkt hat...ich mein ne Entzündung kommt ja net von jetzt auf gleich...aber sie war wie immer, hat sich bewegt... uns wie immer abends beim fernsehen beobachtet und gefressen....sie sah auch nicht krank aus...aber trotzdem hab ich das gefühl ich hätte das merken müssen....

    bitte um ehrliches Feedback....

  2. #2
    Registriert seit
    18.05.2011
    Ort
    Breitenstein im Schwabenländle
    Beiträge
    4

    Nicht allzu traurig sein

    Es ist immer schwer Trost auszusprechen, wenn wir von einem lieben Tierchen Abschied nehmen müssen. Aber ich glaub Dich bedrückt auch der Gedanke, dass Du die Gebärmutterentzündung hattest früher erkennen müssen. Ich glaube das brauchst Du nicht, eine Gebärmutterentzündung nimmt oft sehr schnell seinen Verlauf und endet oft tötlich.
    Jetzt hast Du ja hoffentlich für die Zukunft einen tierliebe und kompette Tierarztpraxis gefunden, was einem in so einer Situation auch viel Kraft gibt.
    Ich selbst habe gerade Campbell-Zwerghamsterbabys und kam so heute auch zum ersten Mal ins Forum.
    Wenn Du Lust hast mir privat zu schreiben hamsterle@kabelbw.de
    dann kann ich Dir mal ein paar Trösterchen-Fotos von den Kleinen senden.

    Liebe Grüsse und nicht allzu traurig sein.
    Heidrun

  3. #3
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    11
    danke schön für die liebe antwort...
    ja das quält einen schon weil man sich immer denkt warum man das nicht erkannt hat...aber naja auf der anderen seite weiß ich aber das wir eigentlich alles was ging für sie getan haben...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sorgen um meine Bella
    Von ArianeH im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 09:59
  2. Bella macht Theater
    Von Alana_Delia im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 15:56
  3. Bella hat abgenommen
    Von Maggie2 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 23:03
  4. Bella wird kastriert
    Von Marianne Zmija im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 13:44
  5. Wespenstich:Bella wieder da
    Von elvis im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2003, 12:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •