Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Dibo Cat Mix/ Petman Frostfleisch

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982

    Dibo Cat Mix/ Petman Frostfleisch

    Hallo!
    Habe neulich im Zoo& Co diese Tiefkuhltruhen entdeckt, wo
    Frostfutter von Dibo und Petman drin ist.
    Angeblich sollte Kaninchenfleisch für Katzen super lecker sein.
    Naja Pustekuchen... das Petman Kaninchenfleisch riecht aber auch
    scheußlich. Aber das Dibo Catmenü kommt Klasse an.
    So schnell kann ich den Napf gar nicht wieder auffüllen, wie
    das leer gefressen ist.
    Zur Zeit kann ich ja nicht mehr als 20% der Nahrung unsupplementiert
    geben. Daher die Frage:
    Im Cat Mix sind 50% Rindfleisch und 50% Rinderherz. Rohfettgehalt ca.10%
    Kann ich das mit Felini Complete supplementieren? Wie kriege ich
    die Katze dazu auch die Ballaststoffe (z.B. Reis) zu essen? Wolfen kann
    ich das Fleisch leider nicht und der Mixer ist auch kaputt.
    liebe Grüße!

  2. #2
    Elia Guest
    Hi,

    manche Katzen bekommen von zuviel Herz Durchfall, aber wenn deine das Futter vertragen, kannst du es ruhig zur Abwechslung geben. Du kannst es ganz normal mit FC nach Grundrezept supplementieren.

    Getreide/Reis etc. gebe ich nicht als Ballaststoff, ich halte Gemüse für besser geeignet. Das wird fein geraspelt oder gehackt und unter das Fleisch gemischt. Fleisch schneide ich meist in Würfel von 1-2cm Kantenlänge, gewolft werden nur Knochen (Knochen kann man aber nicht mit FC zusammen geben). Einmal zusammen eingefroren wird das Gemüse hier gerne mitgefressen.

  3. #3
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    Im Moment sieht es nach Verstopfung aus weil ich die Ballaststoffe weglassen musste.
    Ich habe jetzt nach dem Savannah-Cat Rezept gearbeitet und eine Kapsel Vitamine,
    Calciumcarbonat, Taurin und eine Prise Salz dazu getan. Bei der Vitaminkapsel hab ich
    erst mal nach Vitamin A etc. geschaut. Das Calcium habe ich mit so einer Nährstoff-
    datenbank ausgerechnet. Gilt eigentlich Menge an Calcium = Menge an Calcium-Carbonat?
    Sonst weiß ich nicht, was ich da zusammengemischt habe . Ach ja es gibt noch Lachsöl,
    hab ich auch schon besorgt.
    Ich kann das Gemüse ja zur Zeit schlecht miteinfrieren... welches Gemüse ist denn
    relativ geschmacklos? Habe hier nur Porree, Möhren, Zucchini, Tomaten, Petersilienwurzel
    und so tiefgefrorenen Gemüsemix. Vielleicht Zucchini? Darf man das so roh geben?

    liebe Grüße und danke für deine Antwort

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Bitte nicht den Porree,
    Der gehört wie Zwiebel und Knoblauch zu den Zwiebelgewächsen und darf nicht gefüttert werden.

    Möhren roh geraspelt oder gekocht püriert.
    Zucchini geraspelt, Tomaten püriert kannst du geben.

    Petersilienwurzel würde ich nicht nehmen, ich bin nicht sicher, ob die schädlich ist, aber sie schmeckt sehr intensiv.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Auf Deinem Calciumcarbonat müsste der Wert drauf stehen. Z.B. 41,5%
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  6. #6
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    Hmm ich hab so Tabletten... da soll 600mg Calcium drin sein.
    Freund hat jetzt für 4kg Fleisch die ganze Packung zermahlen.
    Nächstes Mal kaufe ich richtiges Calcium-Carbonat...vielleicht
    auch in Form von Eierschalen-Pulver oder Knochenmehl keine
    Ahnung... Aber musste schnell was herbei zaubern

    Danke für den Tipp, habe jetzt schnell Zucchini über die eingemehlten
    Fleischstücke geraspelt, Wasser drüber, fertig. Sah absolut unessbar aus.
    Aber Katzentest war super ERFOLGREICH Ich glaube, Lily sucht gerade
    Nachschub.
    Einfach unglaublich :O
    Ohje, jetzt wird vor lauter Übermut die Lampe zerstört. Ich hole ja schon
    mehr

  7. #7
    Elia Guest
    ^^ manchmal ist es leichter, als man denkt. Schön, daß es so gut ankommt.

    Du kannst im Grunde jedes Gemüse geben, das wir Menschen auch roh essen können. Meine beiden mögen sehr gerne Möhren, Zucchini, Tomaten und Gras in ihrem Futter, aber das schrieb ich ja schon häufiger...
    Verstopfung kann auch durch zuwenig Fett oder zuviel Calzium ausgelöst werden. Falls sie also jetzt nicht verschwindet, würde ich dort noch nachforschen.

    Eierschale oder reines Calzium läßt sich ganz gut dosieren, man gibt etwa 5-6g je kg Fleisch. Knochenmehl ist KEIN Calziumsuppi, es bringt zwar auch etwas Calzium ins Futter, enthält aber viel mehr Phosphor und würde deshalb das Calzium-Phosphor-Verhältnis total durcheinanderbringen.

    Ich glaube, Savannahcats arbeitet mit Menschenvitamintabletten? Wenn ja: das ist sehr ungünstig, weil Katzen einen ganz anderen Bedarf als wir Menschen haben. Es gibt bessere Rezepte, nach denen du dich richten kannst. Unter anderem die hier: http://dubarfst.eu/forum/board2-duba...-tc-geaendert/


    Wieviel Gramm Calziumtabletten habt ihr an die 4kg Fleisch getan???

  8. #8
    Elia Guest
    Upps, nicht "reines Calzium", sondern reines Calziumcarbonat muß es heißen.

    Und noch etwas ist mir eingefallen: in den Calziumtabletten für Menschen sind oft noch andere Sachen drin, z.B. Vitamin D. Was ist in deinen Tabletten außer Ca-carbonat noch enthalten?

  9. #9
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    Ich kann mich nicht mehr ganz genau erinnern, aber ich habe damit gerechnet, dass
    ich 400mg für 100g Fleisch dazu geben muss, um das Ca/Ph-Verhältnis auf 1,1 zu bringen.
    Dann haben wir ausgerechnet, dass die Tabletten, die wir haben, ca. für 4kg Fleisch
    reichen. In einer Tablette waren ja nur 600mg.
    Ja, das mit den Menschen-Vitamintabletten stimmt leider. Es sind nicht viele
    in der Mischung drin, damit es nicht zu viel Vitamin A wird... hmm was mache ich statt-
    dessen denn da rein? Es kann ja nur ne Übergangslösung sein, habe ich mir schon
    gedacht...
    Hier steht die Zusammensetzung:
    http://www.biovital.de/index.php?id=KT/1/2/7/1

    Mist, da ist ja auch Calcium drin (( Hab davon 4 Tabletten für 4kg, also noch mal 1g
    Calcium mehr...

    Und in den Calciumtabletten ist glaub ich auch Vitamin D drin, ist das auch schädlich?
    ohje
    Stuhlgang war aber ganz normal heute...

  10. #10
    Elia Guest
    Puh, keine Ahnung. Wenn du dein Rezept noch irgendwie zusammenbekämst und hier einstellen könntest, könnte man mal ein paar Werte durchrechnen. Aber so läßt sich das schwer sagen.

    Aber warum willst du überhaupt mit diesen Sachen arbeiten? Die Barfrezepte mit Menschenvitaminpillen stammen noch aus der Zeit, als es noch keine Katzenvitaminpulver gab und man sich ohne irgendwie helfen mußte. Heutzutage bekommt man FC, EasyBarf, Instincts. Das sind fertige Vitamin- und Mineralienmischungen, die man verwenden kann, wenn man nicht natürlich supplementieren will oder kann. Diese Mittel sind speziell für den Bedarf von Katzen zusammengemischt worden.

    Ich würde diese Sachen an deiner Stelle nicht weiter verwenden und stattdessen nur mit FC mischen. Oder zur Abwechslung noch eins der anderen Katzenpülverchen verwenden. Die kannst du ruhig mehrere Monate lang geben. Und in dieser Zeit liest du dich in die natürliche Supplementierung ein (oder auch nicht, man kann auch ohne Probleme nur mit den Pülverchen barfen).
    Ich bin mir grad nicht sicher, ob du diese Links schon empfohlen bekommen hast?
    http://dubarfst.eu/forum/board2-duba...en-ins-futter/
    http://dubarfst.eu/forum/board2-duba...t-mit-knochen/
    und der von oben der Vollständigkeit halber noch einmal:
    http://dubarfst.eu/forum/board2-duba...-tc-geaendert/

  11. #11
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Also sind das A-Z-Vitamine.
    Sehr ungünstig für Katzen.

    In denen, die ihr verwendet habt, ist außerdem ne ganze Menge Magnesium drin.
    Und sehr viel Vitamin A und D.

    Hast du die Bedafswerte für Mg, Vit A und Vit D?.
    Und da mal speziell hingeguckt.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  12. #12
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    So... noch mal bisschen durch die Wohnung geflitzt.
    also, es waren 28 Tabletten in der Packung. Mit je
    5 µg Vitamin D3 und 600mg Calcium. Also 7 Tabletten
    pro kg = 2,4g Calcium und 35 µg Vitamin D3.
    Gerechnet habe ich mit diesen Werten:

    100g Herz 7mg Calcium
    212mg Phosphor

    100g Rindfleisch 16mg Calcium
    165mg Phosphor
    ---------------------------
    Insgesamt 377mg Phosphor
    23 mg Calcium
    also 350-400mg Calcium pro 100g zu geben.

    Toll, jetzt sehe ich, dass das auch mit dem Calcium aus
    den Tabletten noch zu wenig war. Was habe ich denn
    da gerechnet
    Vitamin Tabletten kamen 4 Stück in die Mischung.
    Ach ja und ich schick dir gleich noch ne PN...

    Die Bedarfswerte hatte ich mir auch angeguckt ...
    Es sollte ja nur eine Übergangslösung sein, ich hab
    gedacht das Rezept wäre in Ordnung...

  13. #13
    Elia Guest
    Ach, auf diese Uraltrezepte, die wahrscheinlich auf einigen Seiten noch in zehn Jahren durchs Netz geistern werden, fallen viele Barfanfänger herein. Nimm dir das nicht zu Herzen.

    Du kannst ruhig geplante Rezepte hier einstellen, dann werden sicherlich welche von den geübteren Barfern hier drüberschauen und bei größeren Abweichung "stop" schreiben.

    Heute schaff ich das Nachrechnen nicht mehr, vielleicht ist noch jemand anderer munterer als ich. Wenn nicht, schau ich mir das morgen Nachmittag mal genauer an.

  14. #14
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    982
    Danke für die Hilfe, auch dir Katzenzahn
    Schlaf gut!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petman Pferdefleisch
    Von enju im Forum Allgemeine Diskussionen rund ums Tier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 13:32
  2. Petman Frostfutter
    Von Luzzy im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 11:16
  3. Versand von Frostfleisch
    Von mischalove im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:24
  4. Dibo Frostfleisch
    Von Krabbi im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 23:31
  5. Wie Frostfleisch auftauen?
    Von berninoleo im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •