Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RB bei Krankheit trotzdem zahlen ??????

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Landsberg, Bayern
    Beiträge
    51

    RB bei Krankheit trotzdem zahlen ??????

    Hi, ich wollte mal folgendes wissen. Ich und meine schwester haben eine RB auf zwei WB leider hat der von meiner schwester jetzt was mit der sehne und kann ca. 2 monate nicht geritten oder geführt werden der besitzer hat ne alte stute als ersatz angebote für manchmal nen gemütlichen ausritt. Zahlene muss meine schwester trotzdem im monat ist das normmal????

    vielen dank für eure antwort
    lg Pie

  2. #2
    Lottchen07 Guest
    Habt ihr mit dem Besitzer einen Vertrag?

    Ich persönlich würde dem Besitzer zwar weiter etwas bezahlen, da du sogar die andere Stute reiten darfst was auch nicht selbstverständlich ist, aber nicht den gesamten Betrag. Immerhin darfst du weiter zum Pferd und auch weiterhin reiten, selbst wenn es nur ein gemütlicher Ausritt ist. Daher finde ich das ein kleiner Betrag an KBT okay ist, aber nicht alles.

    Ich finde aber ihr solltet euch mit dem Besitzer zusammen setzen und mit ihm darüber reden

    Viel Glück
    Lotten07

  3. #3
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    458
    Über welchen betrag reden wir denn? Es ist nämlich ein großer Unterschied, ob monatlich 30 oder 70 Euro bezahlt werden.
    Ich hatte mal ein ähnliches "Problem", da wurde mein Pflegepferd krank und konnte auch 2-3 Monate nicht geritten werden und danach nur leichter Aufbau (Schritt). Ich bin trotzdem meine 2 x die Woche in den Stall gefahren und habe mich ums Pferd gekümmert. Wenn sie dir ein anderes (Ersatz-) pferd anbietet, dann ist es doch in ordnung. Das ist nämlich nicht selbstverständlich.
    Die Besitzer rechnen ja auch mit diesem festen Einkommen und gerade wenn das Pferd krank wird, kommen ja mehr Kosten für den Besitzer auf. Und das Reiten fällt ja dadurch für deine Schwester nicht aus.
    Also würde ich keinen Grund darin sehen, warum du weniger zahlen solltest.

    Wie ist es denn in eurem Vertrag geregelt? (Kündigungsfrist, Vergünstigungen, usw.)
    LG Julia

  4. #4
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Landsberg, Bayern
    Beiträge
    51
    also im monat zahlen wir pro pferd 45€, und mussten das auch weiterhin zahlen. allerdings mussten wir jetz aufhören weil das ersatz pferd krank wurde und der besitzer angerufen hat das er uns das rest geld in putzkasten legt und wir nicht mehr kommen brauchen!
    ich finde es sehr schade aber er meint es sei besser so. jetzt haben wir keine rb mehr einiges an WB zubehör was sich nicht verkaufen lassen will und sind auf der suche nach na neuen rb.
    lg Pia

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was würdet ihr dafür zahlen?
    Von PicknickerMC im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 00:43
  2. Zahlen Versicherungen überhaupt?
    Von Norbert V. im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 01:34
  3. Bitte um Zahlen...
    Von Anschla im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 11:06
  4. Wer muß zahlen?
    Von Hovi im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 17:04
  5. zahlen
    Von admin im Forum Testen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 09:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •