Hallo zusammen,

wir haben gestern blauen Zuwachs bekommen. Einen 12 Wochen junge RB Kater. Bisher hatten wir ja schon 4 EKH. 3 von ihnen, interessieren sich nicht wirklich für ihn, verhalten sich recht normal. Unsere "Chefin", ist etwas angenervt, aber das ist bei ihr auch ganz normal, so hat sie sich immer verhalten die ersten Tage.

"Sorgen" macht mir bisher nur der Neuzugang. Er liegt nur in einer Höhle, bewegt sich zwar mal zum umdrehen o.ä aber sonst nichts, hat auch paar Brocken gefressen, aber heraus kam er nur letzte nacht wo die anderen geschlafen haben. Er faucht alles an was sich bewegt, ist auch kein bisschen neugierig auf das was es noch gibt in der Wohnung. Was ich ja alles irgendwie auch verstehen kann, meine Frage ist jetzt nur, wie kann ich ihm helfen? Er faucht ja auch uns Menschen an, sieht in uns also (noch) auch nichts nettes. Ich dachte an Bachblüten oder ähnliches?

Vielleicht hat jemand eine Idee, danke !

Lg, Nicole