Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 97

Thema: molly jagt mollys

  1. #1
    mesut91 Guest

    molly jagt mollys

    mein dalmatiner molly weibl. jagt meinen silbernen molly weibl. und dalmatiner männ. hinterher woran könnte das liegen?
    hab ihr erfahrung damit ?

    restlicher besatz:
    3neons(hatte ´mal 15 sterben irgendwie immer weiß nicht warum
    3platys(1männ. 2weibchen
    4guppys(alles weibchen männchen sind gestorben waren2)
    4antennenwelse(und eine paar babys)
    3Yamatonuma-Garnele(müssten eigl. so heißen=)
    ja dann jetzt seit kurzen noch molly babys 5 stück müssten es sein

    zum becken:
    200l

  2. #2
    Elia Guest
    http://forum.zooplus.de/fische-aquar...atz-63745.html

    Du stellst gern Fragen, aber du magst anscheinend keine beantworten...

  3. #3
    mesut91 Guest
    hatte dieses thema von mir gesucht aber nicht gefunden danke..

    ja meine schwerträger hab ich längst abgegeben und die prachtschmerle auch

    bei den garnelen bin ich mir gar nicht so sicher mache mal bald ein foto von denen damit ihr mir sagen könnt was es für welche sind !

    zu den panzerwelsen hab mir seitdem noch 2 geholt und und danach ist auch keins mehr gestorben

    hab grad keine tester zu hause
    muss mir morgen welche kaufen
    stelle dann auch die wasserwerte hier rein!

  4. #4
    Elia Guest
    OK, dann warten wir mal auf die Tests. Nimm Tröpfchentests, die Papierstreifen sind zu ungenau.
    Bevor du weitere Tiere dazu setzt, sollte auf jeden Fall die Ursache für dein regelmäßiges Fischsterben gefunden werden. Denn das ist absolut nicht normal.

    Panzerwelse tauchen in deiner Liste im ersten Posting aber gar nicht auf, was schwimmt denn nun definitiv zur Zeit bei dir?

    Zu deinem Mollyproblem: Viele Lebendgebärende, besonders die normalen Mollys, Platys, Guppys und Schwertträger, sind eigentlich Schwarmfische. Sie bilden in einer kleinen Gruppe eine Rangordnung aus. Wenn es zuwenig Tiere sind, dann hacken immer dieselben dominanten Tiere auf denselben schwächeren Tieren herum. Ist die Gruppe größer, verteilen sich die Aggressionen besser. Ab sechs Tieren geht es eigentlich ganz gut. Und immer möglichst wenig Männchen einsetzen, damit sich deren Sexualtrieb etwas besser verteilt und nicht immer nur dasselbe Weibchen gejagt wird.

  5. #5
    mesut91 Guest
    klar tauchen da metallpanzerwelse auf =)

    an zweiter stelle...

    gibt es diese tests auch bei hornbach oder muss ich zum zoohandel ?

  6. #6
    Elia Guest
    Zitat Zitat von mesut91 Beitrag anzeigen
    dalmatiner molly weibl.
    silbernen molly weibl.
    dalmatiner männ.

    restlicher besatz:
    3neons
    3platys
    4guppys
    4antennenwelse(und eine paar babys)
    3Yamatonuma-Garnele
    ja dann jetzt seit kurzen noch molly babys 5 stück müssten es sein
    Vielleicht bin ich ja blind, dann entschuldige ich mich im voraus, aber wo, bitte schön, sind denn da Panzerwelse???

    Weiß nicht, ob es die auch bei Hornbach gibt, mußt du ausprobieren.

  7. #7
    mesut91 Guest
    ich meine im ersten thread

    und jetzt hab ich immer noch 3 stück

  8. #8
    Elia Guest
    dann ist das da oben ja gar nicht die aktuelle Besatzliste...

  9. #9
    mesut91 Guest
    ich hab da noch einen fisch
    bin mir sicher das es ein schwarmfisch ist weiß aber nicht wie er heißt...
    hatte den mal bekommen (ausversehen.. ist mit reingehüpft als ich meine platys bekommen hatte)
    könnt ihr mir sagen wo ich ein bild hochladen kann ?

  10. #10
    mesut91 Guest
    doch da hat nur der eine schwarzmfisch und die p.welse gefehlt sonst ist die aktuell!

  11. #11
    Elia Guest
    Bilder kannst du über bilder-hochladen.de hochladen und dann den Link zur Vollansicht hier reinkopieren. Direkt auf diesen Server kannst du leider keine Bilder laden.

  12. #12
    mesut91 Guest
    zu hornbach komme ich in der woche glaub ich nicht mehr am wochenende kommen leider erst die wasserwerte...


    könnt ihr mir sagen was das für ein fisch ist wäre echt nett!

    http://www.bilder-speicher.de/091207...ting-page.html

    http://www.bilder-speicher.de/091207...ting-page.html

  13. #13
    dani_85 Guest
    Hallo,
    würde auch Keilfleckbarbe tippen. Google mal danach.

    Gruß Daniela

  14. #14
    Elia Guest
    Puh, ich wollte gerade böse werden, als ich von den Fotos und den Keilfleckbarben las; du wärst dann nämlich der fünfte! gewesen, der Blaue Keilfleckbärblinge hält und nicht weiß, was er da hat, wohingegen ich seit Monaten versuche, welche zu bekommen.
    Aber es sind keine Blauen, also alles Ok

    Würde auf hengeli tippen, aber anhand der unscharfen Fotos ist das schwer zu sagen. Scroll dich hier mal durch: http://www.minifische.de/cypr.html

  15. #15
    mesut91 Guest

    Smile

    hatte den mal ausversehen bekommen hatte ich ja geschrieben hab da erst zu hause gemerkt das da ein fisch ist den ich nicht gekauft hab =)

    naja hole dem dann am freitag oder so artgenossen

    danke für die hilfe

  16. #16
    Elia Guest
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    OK, dann warten wir mal auf die Tests. Nimm Tröpfchentests, die Papierstreifen sind zu ungenau.
    Bevor du weitere Tiere dazu setzt, sollte auf jeden Fall die Ursache für dein regelmäßiges Fischsterben gefunden werden. Denn das ist absolut nicht normal.
    Du hast Weichwasserfreaks (Neon und Keilfleck) und echte Hartwasserfreaks (die Lebendgebärenden) in demselben Wasser. Das bedeutet, daß du mindestens eine Fischgruppe in völlig falschen Wasser hältst. Da jetzt einfach so weitere Extremfische dazuzusetzen, ohne zu wissen, was du für Wasser hast, halte ich für ziemlich unfair den Fischen gegenüber...

  17. #17
    mesut91 Guest
    ja soll ich den allein da drinn lassen ?
    abgeben werde ich den nicht da ich keine guten aquarianer kenne !
    und in irgendein zoofachhandel werde ich nicht gehen da die sich weniger auskennen als ich...

    aus der gruppe müssten dann aber die weichwasserfreaks raus!

    da ich lieber lebendgebärende hab !

  18. #18
    mesut91 Guest
    vllt müssten ja auch die anderen raus wegen den wasserwerten

    hoffentlich nicht =)

    den die mollys haben vieeele baby die sind etwas größer sind !

  19. #19
    Elia Guest
    Wasserwerte

  20. #20
    mesut91 Guest
    so habe mir heute die tester gekauft marke tetra
    die werte sind dabei rausgekommen..
    chlor 0
    ph-wert 7,2
    nitrit 0
    nitrat 50
    gesamthärte 16
    karbonathärte 3

    sind die ergebnisse gut bzw. schlecht ?

    danke im vvoraus für eure antworten

    mfg mesut

  21. #21
    Elia Guest
    So mittelprächtig.

    Hausaufgabe: Google mal nach jeder Tierart, die du im Becken hast und vergleich die Angaben für pH und GH/dGH/Gesamthärte. Du wirst feststellen, daß dein Wasser für einige deiner Tiere nicht besonders gut geeignet ist. Und ein Teil deiner Tiere fühlt sich in deinem Wasser sehr wohl.
    Seiten mit Steckbriefen findest du auch in der Linkliste im FAQ-Bereich.

    Der Nitratwert ist unabhängig von der Tierart sehr hoch, viele Tiere haben da schon Schwierigkeiten.
    Wie hoch ist der Nitratwert deines Leitungswassers?

  22. #22
    mesut91 Guest
    könntest du mir das nicht einfach sagen für welche fische es gut und für welche es schlecht ist?? du weißt doch alles =)

    im leitungswasser hab ich diese werte
    chlor0,8
    ph-wert 6,8
    nitrit 0
    nitrat 0
    gesamthärte 16
    karbonathärte 6

  23. #23
    Elia Guest
    Tztztz,
    nix da, deine Fische sind doch dein Hobby und unterliegen deiner Verantwortung. ICH muß nur MEINE Tiere kennen. Wenn ich dir ALLES vorkaue, lernst du ja nix.

    Ich habe ein gewaltiges Problem mit deinem Nitratwert: Wenn er im Leitungswasser gleich Null und im Becken gleich 50mg/l ist, dann mußt du deutlich mehr Wasserwechsel machen. Der Nitratwert zeigt an, wie belastet dein Wasser mit Abfallstoffen ist. Deine Tiere leben und atmen gerade in ihrem eigenen Urin. Maximal 20mg/l fände ich akzeptabel. Aber nur, weil du einen genügsamen Besatz hast.

    Also: künftig wöchentlich 30% Wasser wechseln, das bedeutet: 60 Liter tauschen.

  24. #24
    mesut91 Guest
    hab ich das letzte mal am sonntag mit meinem vater zusammen gewechselt..

    fast 50%

    naja bis ich mir das alles raussuche wird es wohl ne weiel dauern bis dann .

  25. #25
    Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von mesut91 Beitrag anzeigen
    naja bis ich mir das alles raussuche wird es wohl ne weiel dauern bis dann .
    Deshalb soll man sich vorher informieren

    LG, Anna

  26. #26
    kaahrl Guest
    also jedenfall wundert es mich bei den wasserwerten nicht, dass so manche fische "sterben irgendwie immer "

  27. #27
    mesut91 Guest
    Zitat Zitat von ~Anna~ Beitrag anzeigen
    Deshalb soll man sich vorher informieren

    LG, Anna
    ne meinte das weil ich im mom. kaum zeit für sowas habe da ich in ca. 3 monaten zwischenprüfung hab !

  28. #28
    Elia Guest
    Anna meinte sicherlich völlig zu recht: Information kommt vor Anschaffung.

    Wenn du letztes Wochenende 50% gewechselt hast, hattest du dann 100mg/l vom Nitrat drin?
    So wird das nichts mit deinen Fischen. Es tut keinem gut, wenn er in seiner eigenen Jauche leben muß. Wenn du willst, daß die kleinen Mollys gesund groß werden, mußt du handeln!

    Hausaufgabe 2: jeden Tag 30% Wasser wechseln, bis der Nitratwert unter 20mg/l, besser bei 10mg/l ist.

    So langsam würde ich gern mal ein Foto von deinem Becken sehen.

  29. #29
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    zuviel umstände ?

    soviele wasserwechsel sind ja bekanntlich auch nicht das wahre. da kriegen die
    fische jedesmal einen schock fürs leben !!! im handel gibts da div. mittelchen die
    deinen mädels bestimmt helfen könnten, bzw. die wasserwerte ins lot bringen.
    also ich würde es erstmal damit probieren. bewirkt manchmal wunder und macht
    den fischen nicht solchen stress.

  30. #30
    Elia Guest
    Kunstharz eignet sich super zur Dauerkonservierung, h-b, wundert mich, daß du das noch nicht empfohlen hast...

  31. #31
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    aber bitte transparent

    du und ich, wir wissen zwar was du mit "kunstharz meinst", aber unsere kollegen
    wahrscheinlich weniger. sei doch mal so nett und erklär ihnen was du damit meinst, vielleicht ist es ja eine alternative zu all den anderen vorschlägen !

  32. #32
    Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von heide-balik Beitrag anzeigen
    soviele wasserwechsel sind ja bekanntlich auch nicht das wahre. da kriegen die
    fische jedesmal einen schock fürs leben !!!
    Nicht ? das ist mir allerdings neu

    Schock für´s Leben ? Du sollst ja nicht mit voller Wucht eiskaltes Wasser reinschütten Herzchen

  33. #33
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    kunst-harz

    hallo elia, ich warte immer noch auf deine erklärung zum "harz" oder fehlt dir da das entsprechende wissen ???

  34. #34
    Elia Guest
    Mesut, wie läuft es bei dir?
    Hast du schon Zeit gefunden, dich ein wenig einzulesen?

  35. #35
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    aufklärung

    hallo elia, was ist nun mit der "kunst-harz" erklärung?

  36. #36
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von heide-balik Beitrag anzeigen
    hallo elia, ich warte immer noch auf deine erklärung zum "harz" oder fehlt dir da das entsprechende wissen ???
    Vermutlich meinte Elia, dass die Fischis über kurz oder lang, wenn sie weiterhin in dieser Suppe schwimmen müssen, nur noch Harz brauchen - zum Präparieren der armen Molly-Leichen...
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  37. #37
    Elia Guest
    Becky, so langsam könntest du dir doch auch mal einen Katzenfernseher hinstellen

  38. #38
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von Elia Beitrag anzeigen
    Becky, so langsam könntest du dir doch auch mal einen Katzenfernseher hinstellen
    Ja, wenn ich einen gescheiten Platz dafür hätte...

    Dann wären da lauter blaue Keilfleckchen drin
    UND lila Apfelschnecken
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  39. #39
    Elia Guest
    Supi, ein bisschen Platz hat man doch immer noch irgendwo, Lila Apfelschnecken kannst du von mir bekommen, und wenn du irgendwo Blaue Keilflecken findest, nehme ich welche davon

  40. #40
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    149

    "kunst-stopfen" ???

    hallo becky, na das ist wenigstens eine antwort. aber kann man denn fische in der größenordnung überhaupt ausstopfen ???

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Black Mollys/Marmor Mollys abzugeben
    Von Hoese im Forum Fische & Aquaristik - Suche & Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 11:35
  2. ?Neue Mollys?
    Von Dani75 im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 01:30
  3. black molly jagt guppy
    Von Sonja77 im Forum Fische & Aquaristik - Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 14:22
  4. Wieviel Mollys?
    Von locke78 im Forum Fische & Aquaristik - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 16:09
  5. Fritzi jagt und jagt und jagt ...
    Von Dani2605 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 14:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •