Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Katze an Garten gewöhnen, erbitte Tipps

  1. #1
    Lunalein Guest

    Question Katze an Garten gewöhnen, erbitte Tipps

    Hallo!

    Wir haben jetzt seit 2 Tagen eine Katze, bekomme noch eine dazu, aber das ist ja ein anderes Thema. Jedenfalls haben wir einen Riesen Garten, allerdings nicht am Haus, da müßen wir immer etwas fahren. Ist eine Art Urlaubsdomizil und wir sind öfter dort, können auch übernachten ( kleines Haus). So jetzt wollte ich die Katze dann evtl. mal mitnehmen, und wenn wir dort sind ein bißchen in den Garten lassen. Aber dann auch wieder mit Heim nehmen. Meint Ihr das könnte klappen? Wie stelle ich es am besten an das sie da gewohnt ist praktisch nur Gast zu sein? Oder meint Ihr das klappt eher nicht?

    Danke schonmal

    Lunalein

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    76879 Essingen
    Beiträge
    987
    hallo
    ich würde das nicht tun. habe die erfahrung gemacht,dass katzen sehr schlecht mit ständigung ortswechsel umgehen können. das würde sie sicher zu sehr verwirren.
    hast du denn vielleicht einen balkon auf den du sie lassen könntest?
    Liebe Grüße Sarah

    Lucky im Herzen 24.12.2008-19.07.2010
    Misae im Herzen 23.04.2008-20.07.2010

    Katzen geben vor zu schlafen,
    nur um noch besser sehen zu können!

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Ich wiederum würde es tun.

    Wichtig ist, dass es öfter und einigermaßen regelmäßig ist.

    Ein Kollege fährt schon viele Jahre jedes Jahr zu seinem Wohnwagen.
    Er fährt Freitag abend los und sonntag abend zurück und nimmt immer seine Katze mit.
    Sie ist zuhause auch Freigängerin und genießt den Ortswechsel.

    Bei dubarfst ist eine Userin, die auch regelmäßig mit ihren Katzen zu ihrem Grundstück fährt ud sie nimmt die Katzen auch meist mit in den Urlaub (Wohnwagen und auf Campingplatz Katzen an der Leine)

    Je jünger die Katze ist, desto einfacher ist es, sie an diesen Ortswechsel zu gewöhnen.
    Und wenn es dort dann auch noch schön ist und viel zu erschnuppern, dann kann das sehr gut gehen.

    Schlimmer wäre es für die Katze, wenn sie zuhause alleine bleiben müsste.
    Und dann noch über Nacht.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    2.821
    Hallo,
    du musst aber auch damit rechnen das es der Katze nicht genügt nur ab und zu raus zu dürfen. Könntest du ihr dann auch am normalen Wohnort Freilauf gewähren?

  5. #5
    shirkan Guest
    Hallo,

    wir hatten hier mal eine Forumsteilnehmerin, bei der klappte es super!
    Allerdings sollte der Garten katzensicher sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katze erbricht - erbitte Tipps zur Behandlung
    Von schnutefreddy im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 10:35
  2. 2. Katze an 1. gewöhnen
    Von manu92 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:07
  3. Katze an Hund gewöhnen
    Von Waldkaetzchen im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 15:24
  4. @ewu: Erbitte Zusammenfassung
    Von Dani2605 im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 20:50
  5. Katze an neue Katze gewöhnen
    Von inos im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 20:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •