Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Futter für trächtige Katze

  1. #1
    naturekid Guest

    Futter für trächtige Katze

    Hallo !

    Meine Katze ist hochtragend und ich möchte sie nun möglichst
    optimal ernähren, damit sie ihre Babies optimal großziehen
    kann. Morgens bekam sie bisher immer RC Indoor Trofu
    und abends 1 Dose Nassfutter. Ich habe bereits Gimpet-
    Babyflocken gekauft und streue ihr diese übers Nafu oder
    mixe ihr aus den Flocken, Katzenmilch und 1 Eigelb einen
    Brei an, den sie sehr mag. Jetzt würde ich sie gerne auf das
    für sie bessere Kitten-Futter, das ja auch für trächtige und
    säugende Katzen gedacht ist, umstellen. Ich hatte ein paar
    Proben, von denen sie nur Nutro akzeptierte. Ich würde auch
    Hills F.G. gerne probieren. Hat jemand Erfahrungen bezgl.
    der Akzeptanz bei Kitten-Trofu gemacht ? Allerdings ent-
    halten diese Trofu nicht diesen Hairball-Zusatz und meine
    Katze frisst keine Maltpaste. Kann das Probleme geben ?
    Muss ich ihr auch ein Kitten-Nassfutter geben (da ist sie
    sehr mäkelig und frisst nur diese Billig-Sorten wie Felix
    und Kittekat und hier auch nur die mit Soße).
    Über Tips würde ich mich sehr freuen.

    LG Susanne

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Österreich / Wien
    Beiträge
    2.550
    Hallo,
    ich würde ihr weiterhin Nutro für Kitten füttern. Ich glaube das bei Nutro alle Sorten einen Hairball-Zusatz haben.

    Wenn Du die kleinen auf festes Futter umstellst solltest Du vorher das Nutrience Instant Kätzchenbrei fütter(bei zooplus unter Spezialfutter). Das soll verhindert das sie keinen Durchfall bekommen. Das habe ich zumindestens hier beim Zooplus TA gelesen.

    Mehr kann ich Dir auch nicht sagen, da ich nicht züchte bzw. noch nie eine trächtige Katze hatte.

    Aber vielleicht bekommst Du noch ein paar Tipps von Züchtern!

    Viel Glück!
    Liebe Grüße von Petra

    >^..^< >^..^< >^..^< >^..^<

  3. #3
    Carmen Guest

    Iams und Royal Canin

    Hallo!
    Beide o. g. Hersteller beiten gutes Kitten-Futter an. Schreibe beide via Internet an und lasse Dir Proben schicken.
    Wenn die Geburt beendet ist, gibt ihr frisches (!!) Eigelb mit etwas Dosenmilch und 1 TL Truabenzucker vermischt. Ist eklig, gibt ihr aber Power!
    Dann füttere weiter qualitativ gutes Futter.
    Viel Erfolg!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •