Hallo!

Meine Katze hat von Anfang an triefende Augen. (BKH Katze). Als ich sie mit neun Wochen bekam, traute ich meinen Augen nicht, wie sehr es ihr aus den Augen floss. Ein paar Tage später kam ganz viel Eiter aus beiden Augen. Sie muss auch sehr oft niesen. Die Tierärztin erklärte mir, dass dies eine ganz massive Bindehautentzündung sei und verschrieb Gent Ophtal Augensalbe, die ich nun heute den vierten Tag 3 x täglich verabreiche. Der Eiter kommt aber immer noch heraus. Katzenschnupfen glaubt sie nicht dass es ist, denn ansonsten hat sie gar nichts, einen riesen Appetitt und ist sehr lebendig.
Hat jemand Erfahrung, wie lange es dauert, bis die Augensalbe helfen müsste oder man das Antibiotikum evtl. wechseln muss?
Vielen Dank im voraus.