Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 49

Thema: 16 Jahre alte Katze

  1. #1
    Peppina Guest

    16 Jahre alte Katze

    Hallo,

    ich habe gestern mein "JA" gegeben das ich einer 16 Jährigen blinden Siamkatze ein neues Zuhause geben werde.kraul:

    Wer hat hier Erfahrung mit alten blinden Katzen?

    ich bin mal gespannt wie meine Katze und meine Hündin darauf reagiert

    das sie nicht raus darf ist klar, meine BKH ist aber Freigängerin. Gibt es jemanden
    der Wohnungskatzen und Freigänger hält?

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gestern mein "JA" gegeben das ich einer 16 Jährigen blinden Siamkatze ein neues Zuhause geben werde.kraul:

    Wer hat hier Erfahrung mit alten blinden Katzen?

    ich bin mal gespannt wie meine Katze und meine Hündin darauf reagiert

    das sie nicht raus darf ist klar, meine BKH ist aber Freigängerin. Gibt es jemanden
    der Wohnungskatzen und Freigänger hält?
    Hallo

    ist ja klasse von dir das du ihr ein neues Zuhause gibt !!!

    Meine alte Hauskatze ist mittlerweile knapp über 18 Jahren. Bei ihr ist es leider so, dass sie nur noch ein oder zwei Zähne hat und aller paar Monate anfängt mit sabbern. Da fahren wir zum TA und lassen an den noch bleibenden Zähnen Zahnstein entfernen.

    Ich würde erstmal alle gefährlichen Gegenstände aus der Wohnung oder außer Reichweite stellen, das sie erstmal einen Raum hat den sie Gefahrenlos kennenlernen kann ohne sich etwas zu tun. Wenn du Treppen haben solltest, würde ich die mit ihr gemeinsam gehen, sie halten oder stützen oder mit einem Katzengeschirr gehen. Aber ich denke sie erkundet die Wohnung selber und wird sich zu wissen helfen. Wielang ist sie denn schon Blind?

    Die BKH würde ich weiterhin raus lassen. So gesehen bekommt die Siam das ja nicht mit und ich denke, sie hat selber den Instinkt nicht raus zu wollen. Oder?

    Ich hab auch ein eingeschränktes Fellmonster, meine Dreibein Morli
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  3. #3
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875

    Einladung

    Hallo Peppina,

    ich habe nur Erfahrung mit einem Einäuglein und keinem Blinden. Es gibt heir aber ein paar blinde Miezen im Forum. Schau mal oben über die Suchfunktion, falls sich keiner meldet.

    Wenn Du möchtest, wir haben hier einen Faden zu alten Katzen. Wir tauschen aus über die Zipperlein, Wunderlichkeiten und über das Freud und Leid mit unseren Goldies aus. Schau doch einfach mal rein http://forum.zooplus.de/katzen-haltu...ghlight=oldies
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  4. #4
    Peppina Guest
    Also warum sie blind ist weiss ich nicht ob es mit dem alter zu tun hat?
    keine Ahnung. Treppen habe ich bei mir keine und mal sehen wie
    sie sich gibt. wenn sie extrem ängstlich sein sollte (was kein Wunder ist sie kommt heute aus Spanien an) dann bleibt sie erstmal im warmen Gästezimmer.

    wenn Sie nicht ängstlich ist dann kann sie natürlich die ganze Wohnung zur Verfügung haben. Ob Sie sich mit Hunden versteht? Keine Ahnung mal gucken
    Gott sei Dank ist meine Dampwalze super Katzenlieb.

    Noch ein Problem (wird zwar erst zum Frühjahr aktuell aber naja) mein Balkon ist ca 12qm groß aber ich kann ihn nicht katzensichermachen weil er überall offen ist. Einen Käfig darumbauen will ich aber auch nicht.

    ich habe die Hoffnung wenn ich der Omi in Begleitung immer auf den balkon lasse das sie garnicht über das geländer springen würde. Aber riskieren würde ich das natürlich nie. ich fänd es einfach Schön wenn sie auch etwas Freiluft schnuppern könnte

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Hallo Peppina,

    ich habe nur Erfahrung mit einem Einäuglein und keinem Blinden. Es gibt heir aber ein paar blinde Miezen im Forum. Schau mal oben über die Suchfunktion, falls sich keiner meldet.

    Wenn Du möchtest, wir haben hier einen Faden zu alten Katzen. Wir tauschen aus über die Zipperlein, Wunderlichkeiten und über das Freud und Leid mit unseren Goldies aus. Schau doch einfach mal rein http://forum.zooplus.de/katzen-haltu...ghlight=oldies

    Hallo Gabile

    meine eine Hauskatze, leider schon Tod, hatte auch bloss 1 Auge Das ging ein paar Jahre so und sie war auch Freigänger und hat pausenlos Mäuser und Fische gefangen

    Katzen kommen mit Behinderungen und Einschränkungen super klar, besser als wir Menschen denken. Das hab ich auch bei meiner Morli gesehen. Eh ich damit klarkam das sie nur noch 3 Beine hat, ist sie schon wieder im Garten rumgeflitzt.
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  6. #6
    Peppina Guest
    Das find ich auch schön wenn Katzen draußen rumflitzen können
    trotz Behinderung. aber eine komplett blinde? ne da habe ich doch zuviel angst (auch bei einer tauben hätte ich zuviel angst) Sorry das ist meine erste
    Blinde Katze dementsprechend aufgeregt bin ich.

    Meine BKH ist schmerzfrei, die fährt gerne auto (angeschnallt mit Hund
    auf der Rückbank) tgeht immer spazieren, Im urlaub immer dabei und
    einfach ein Goldschatz, also eine ganz einfache katze

  7. #7
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    meine eine Hauskatze, leider schon Tod, hatte auch bloss 1 Auge Das ging ein paar Jahre so und sie war auch Freigänger und hat pausenlos Mäuser und Fische gefangen
    Paul kommt damit prima klar. Er verpasst halt nur manchmal den Essensstart, wenn ich den Napf auf der blinden Seite runterstelle

    Ähm, Peppina...wenn Du ein Herz für Blindgänger hast...ich wüsste da noch einen, der ein Zuhause sucht...
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  8. #8
    sunnysu Guest
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Also warum sie blind ist weiss ich nicht ob es mit dem alter zu tun hat?
    keine Ahnung. Treppen habe ich bei mir keine und mal sehen wie
    sie sich gibt. wenn sie extrem ängstlich sein sollte (was kein Wunder ist sie kommt heute aus Spanien an) dann bleibt sie erstmal im warmen Gästezimmer.

    wenn Sie nicht ängstlich ist dann kann sie natürlich die ganze Wohnung zur Verfügung haben. Ob Sie sich mit Hunden versteht? Keine Ahnung mal gucken
    Gott sei Dank ist meine Dampwalze super Katzenlieb.

    Noch ein Problem (wird zwar erst zum Frühjahr aktuell aber naja) mein Balkon ist ca 12qm groß aber ich kann ihn nicht katzensichermachen weil er überall offen ist. Einen Käfig darumbauen will ich aber auch nicht.

    ich habe die Hoffnung wenn ich der Omi in Begleitung immer auf den balkon lasse das sie garnicht über das geländer springen würde. Aber riskieren würde ich das natürlich nie. ich fänd es einfach Schön wenn sie auch etwas Freiluft schnuppern könnte
    Hmm, ich hab zwar auch keinerlei Erfahrung mit blinden Katzen, aber so aus dem Gefühl heraus würde ich mal sagen, laß sie erstmal in einem Zimmer, bis sie sich dort sicher fühlt. Ich kann mir gut vorstellen, daß sie erstmal total verängstigt ist (neue Menschen, neue Wohnung, etc.).

    Mit dem Hund würde ich noch warten, bis sie ihn kennenlernt. Erst sollte sie mal die Umgebung erkunden und sich einigermaßen sicher fühlen.

    Das mit dem Balkon würde ich ganz lassen, das wäre mir zu gefährlich ! Wie hoch wohnst du denn ? Wenn du ihn nicht katzensicher machen kannst, dann sollte die blinde Katze da nicht raus, auch nicht in deiner Begleitung. Sie weiß ja nicht, daß es hinter dem Geländer runtergeht und wird sicher versuchen, hochzuspringen ! Ein kurzer Augenblick der Unaufmerksamkeit und schon kann es passiert sein.

  9. #9
    Peppina Guest
    Na ich denke mit zwei Katzen das reicht bei mir erstmal. Nicht gleich übertreiben

  10. #10
    Peppina Guest
    ich finde es eben nur schade wenn draußen so schöner Sommer ist und die
    katze drinnen sitzen muss. ich wohne im 1. OG aber Du hast recht einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert

  11. #11
    Kerdin82 Guest
    Ach, ich finds immer schön zulesen, wenn einer alten, kranken Katze geholfen werden kann und sie ein schönes Zuhause findet.
    Hab mal gelesen, dass blinde Katzen in ihrer Umgebung prima zurechtkommen, wenn sie sich eingelebt haben.
    Umstellung der Möbel demnach unmöglich!

    Vielleicht ist es ja gut, dass du einen Hund hast. AN dem kann sie sich vielleicht halten. Und wenn dein Hund Katzen mag, dann noch besser!

    Wegen dem Balkon: Freilich ists schade, wenn sie nicht rauskann. Doch ein kleines Kind lassen wir ja auch nicht einfach so auf der Straße spielen, weil es eben nun spielen will, oder?

    Wünsche dir ganz viel Spaß mit der alten Dame! Wann kommt sie denn zu dir?


  12. #12
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    ich finde es eben nur schade wenn draußen so schöner Sommer ist und die
    katze drinnen sitzen muss. ich wohne im 1. OG aber Du hast recht einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert
    Wieso sollte sie denn nicht auf den Balkon können? Ist der unfallsicher vernetzt, spricht doch gar nichts dagegen.
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  13. #13
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Paul kommt damit prima klar. Er verpasst halt nur manchmal den Essensstart, wenn ich den Napf auf der blinden Seite runterstelle
    Und du lachst darüber auch noch

    Ich finds trotzdem wahnsinnig interesant und toll wie Tiere selber damit zurechtkommen !! Wenn ich an meine denke, die saß den ganzen Tag am Bach und hat Fische rausgeholt...wahnsinn.

    Wie ist es denn bei Paul passiert? Hast du nur noch ihn?
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  14. #14
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    Und du lachst darüber auch noch
    Naja, Katzen sind doch Entertainment, oder?


    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    Wie ist es denn bei Paul passiert?
    Ich weiß es nicht genau. Ich habe ihn sechsjährig und schon einäugig aus dem TH. Wenn deren Geschichte stimmt, hatte er Augenüberdruckprobleme, die nicht medikamentös behandelbar waren und so musste es raus.


    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    Hast du nur noch ihn?
    Ja. Ich musste Cillie 15-jährig im Oktober einschläfern lassen. Sie hatte die letzten 3 Wochen mehr oder weniger das Fressen eingestellt, hatte Schmerzen, dann Flüssigkeitseinlagerung. Beim Schallen wurde ein kinderfaustgroßer Tumor im Bauchraum festgestellt Und nun bin ich so langsam mehr oder minder aktiv auf Katzenkumpelsuche für Paul. Was gar nicht soo einfach ist, wie ich dachte.
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  15. #15
    Kerdin82 Guest
    [QUOTE=GabiLE;1431396
    Und nun bin ich so langsam mehr oder minder aktiv auf Katzenkumpelsuche für Paul. Was gar nicht soo einfach ist, wie ich dachte.[/QUOTE]

    Das mit Cillie ist wirklich schade.
    Das du auf Suche bist, wusste ich gar nicht. Wen suchst du denn genau?

  16. #16
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    3.858
    Prinzipiell kommen blinde Katzen sicher besser zurecht als blinde Menschen. (Schnurrhaare, sehr gutes Hören etc.).

    Habe mal einen guten Bericht über einen blinden Kater gelesen, nur wurde der in seinem Zuhause blind, kannte sich also aus.

    In dem Bericht stand, dass der Kater dann auch nicht mehr hochsprang, doof sind sie ja nicht. Für den ehemaligen Freigänger hat im Garten ein Zaun in Kniehöhe gereicht, zur Orientierung. Die anderen vorhandenen Katzen haben den Blinden übrigens unterstützt!

    Daher denke ich, dass der Balkon nur soweit gesichert werden muss, dass die Katze nicht durchfällt. Sie wird von sich aus nicht einfach ins Nichts springen. Es muss also kein hohes Netz sein, aber eine kleine Absicherung. Auch blinde Katzen lieben sicher den Wind und die Gerüche...

    Man sollte die Wohnung dann nicht mehr groß umstellen und immer so aufgeräumt lassen. Vielleicht wäre ein Zimmer am Anfang schon gut, dann aber relativ schnell öffnen und Katze auf Pirsch gehen lassen, mit Deiner Begleitung. Ein Wegsperren wird die Eingewöhnung an die weitere Katze nur unnötig erschweren. Aber ein Tag zur Aklimatisierung wäre sicher ok, zumal Katzen aus Spanien auch durch den Flug Katzenschnupfen mitbringen können.

    Am Anfang, wenn Du genug Zeit hast, könntest Du auch mit einem Geschirr zur Sicherheit arbeiten, wobei Du natürlich nur hinterher schleichst... Aber in der Wohnung hast du ja keine Treppen, wäre also am ehesten für den Balkon am Anfang.

    Du wirst das packen Ganz toll, dass Du so eine Katze adoptierst hast
    Viele liebe Grüße von Samantha mit den wilden Kerlen Louie, Barney, Winnie und Lino!
    Tracy, Clary, Tinker und Tiger tief im Herzen


  17. #17
    sunnysu Guest
    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Wieso sollte sie denn nicht auf den Balkon können? Ist der unfallsicher vernetzt, spricht doch gar nichts dagegen.
    Sie hat doch weiter oben geschrieben, daß sie ihn nicht katzensicher machen kann, weil er überall offen ist.

  18. #18
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Eine ist ganz sicher, wenn du dir die Katze ins Haus holst:

    Ihr müsst alles möglichst immer da stehen lassen, wo es steht.
    Fester Platz fürs Klo, ihr zeigen, wos steht, dazu darf es rühig etwas "duften", Fressnapf immer an der gleichen Stelle und bitte auch keine Möbel rücken.
    Nach und nach ihren Bewegungskreis erweitern lassen und wenn deine Hundis nett sind, sind sie womöglich bessere Blindenhunde, als du annimmst.

    Mein Pitti ist aufgrund von erhöhtem Blutdruck erblindet, er fand sich in seiner gewohnten Umgebung wunderbar zurecht, war dann sogar wieder im Garten unterwegs, da war nur dumm, dass die Pflanzen immer in unmögliche Richtungen wuchsen.
    Wenn die Katze neu ist, muss sie sich ihre neue Umgebung im wahrsten Sinne des Wortes ertasten.
    Braucht von allen Seiten Geduld und Ruhe, aber es kann werden
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  19. #19
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Ich weiß es nicht genau. Ich habe ihn sechsjährig und schon einäugig aus dem TH. Wenn deren Geschichte stimmt, hatte er Augenüberdruckprobleme, die nicht medikamentös behandelbar waren und so musste es raus. .
    Schlimm, schlimm. Aber immernoch besser als bei meiner. Sie war auch eigentlich ne Nachbarskatze und ist dann so langsam zu uns übergesiedelt, da gabs ja auch Essen und Liebe ... naja, sie hatte schon Tagelang ein entzündetes Auge und da hat tatsächlich der Blödmann von Bauer (Sorry für den Ausdruck) ihr ein blaues Wundpulver draufgetan, was zur Wundheilung von Kühen und Schweinen dient !!! Ich glaube, damals war sie noch etwas scheu und noch nicht so zugange im Haus. Ja, da stand sie eines Tages so aufm Hasenstall und die ganze Gesichtshelfe war entzündet und das Auge komplett im Eimer. Ich möchte nicht wissen was das für Schmerzen waren. Sie ist dann vor knapp 2 Jahren eingeschläfert worden weil sie ein arges Nierenproblem hatte


    Zitat Zitat von GabiLE Beitrag anzeigen
    Ja. Ich musste Cillie 15-jährig im Oktober einschläfern lassen. Sie hatte die letzten 3 Wochen mehr oder weniger das Fressen eingestellt, hatte Schmerzen, dann Flüssigkeitseinlagerung. Beim Schallen wurde ein kinderfaustgroßer Tumor im Bauchraum festgestellt
    Das tut mir leid ... aber besser so friedlich einschlafen als lange leiden !!!
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  20. #20
    Peppina Guest
    Also ich bekomm sie am 28.12. Sie ist zwar gestern gelandet aber da ich vom 23.12 bis 28.12
    Nicht da bin wäre es nicht gut wenn sie sofort zu mir kommt, da dieses hin und her ich ihr ersparen will.
    Ich bin mal gespannt wie meine beiden reagieren, na meine Katze lebte nur mit Katern zusammen
    Nie mit Katzen und kann manchmal etwas zickig sein.

  21. #21
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Also ich bekomm sie am 28.12. Sie ist zwar gestern gelandet aber da ich vom 23.12 bis 28.12
    Nicht da bin wäre es nicht gut wenn sie sofort zu mir kommt, da dieses hin und her ich ihr ersparen will.
    Ich bin mal gespannt wie meine beiden reagieren, na meine Katze lebte nur mit Katern zusammen
    Nie mit Katzen und kann manchmal etwas zickig sein.
    Aber ihr geht es soweit gut????????
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  22. #22
    Peppina Guest
    Ja Sie soll soweit ganz gut drauf sein, frisst und trinkt
    Fahre sie am wochenende besuchen

  23. #23
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Ja Sie soll soweit ganz gut drauf sein, frisst und trinkt
    Fahre sie am wochenende besuchen


    Wo ist sie denn jetzt?
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  24. #24
    Peppina Guest
    Bei einer pflegestelle vorübergehend. Bin ja mal echt gespannt

  25. #25
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Bei einer pflegestelle vorübergehend. Bin ja mal echt gespannt
    Schön.

    Jetzt kann sie sich erstmal ausruhen von dem ganzen Stress. Werden eigentlich die Katzen bei so nem Flug in Narkose gelegt oder kriegen die alles mit?? Wenn ich dran denke wie Katzen schon im Auto Stress haben, wie wird das wohl im Flugzeug sein ??

    Die arme. Jetzt hat sie´s aber gut und ich bin so gespannt wie es ist wenn sie zu dir kommt. Machst du mal ein Bild wenn du sie besuchst??
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  26. #26
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    Werden eigentlich die Katzen bei so nem Flug in Narkose gelegt oder kriegen die alles mit??
    Sie werden häufig leicht sediert. Ich habe im November 2 Hundis von Teneriffa mitgebracht und die waren total im Tran
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  27. #27
    Peppina Guest
    wenn ich wüsste wie ich hier bilder reinstelle hätte ich es schon gemacht von meinen beiden

  28. #28
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    wenn ich wüsste wie ich hier bilder reinstelle hätte ich es schon gemacht von meinen beiden
    Guckst Du hier: http://forum.zooplus.de/testen/t-bil...gen-62349.html
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  29. #29
    Peppina Guest
    hab ich versucht leider sind meine bilder zu groß wer meine schätze sehen möchte muss mir schreiben dann schicke ich sie zu

  30. #30
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    hab ich versucht leider sind meine bilder zu groß wer meine schätze sehen möchte muss mir schreiben dann schicke ich sie zu
    Ach, Deine Bilder sind über 2MB groß?
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  31. #31
    Peppina Guest
    keine ahnung auf jedenfall sagt er mir das das hochladen fehlgeschlagen ist.

    Naja bin nicht besonders helle hihi

  32. #32
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Hast Du es hier direkt versucht oder über einen Dritten?

    Versuchs mal hiermit http://www.bilder-hochladen.net/ Dann bekommst Du einen Link und den kopierst Du einfach hier ein, wenn Du antwortest. Da können wir uns das so anschauen.
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  33. #33
    Peppina Guest
    Danke Gabi

    das Du soviel geduld hast und alles genau erklärst aber ich bekomm das nicht hin naja ist ja auch nicht ganz so wild

    hochgeladen hat er zwar aber dann???? nüscht

  34. #34
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11.875
    Haste keine Email mit dem Link bekommen?
    Viele Grüße von
    Gabi

    mit den Katern Paul & Lino und Cillie-Maus im Herzen

  35. #35
    Peppina Guest
    Nö. ach naja egal

  36. #36
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Nö. ach naja egal
    ähm ... dann geh auf www.imageshack.de
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  37. #37
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    ähm ... dann geh auf www.imageshack.de
    ... dann gehst du rechts auf "durchsuchen" und wählst dein Bild aus
    .. danach auf "host it"
    ... dann warten bis es hochgeladen hat

    ... geht gleich weiter !
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  38. #38
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Dreibeinchen Beitrag anzeigen
    ... dann gehst du rechts auf "durchsuchen" und wählst dein Bild aus
    .. danach auf "host it"
    ... dann warten bis es hochgeladen hat

    ... geht gleich weiter !
    WEITER:

    dann siehst du das er dir drei Links eingerahmt darstellt ?!
    ... da nimmst du einfach den ersten, markierst ihn und kopierst ihn
    ... und dann gehst du hier auf Nachricht schreiben und fügst den Link hier ein




    PROBIER MAL
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

  39. #39
    Peppina Guest
    Danke Gabi

  40. #40
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen
    Beiträge
    22.629
    Zitat Zitat von Peppina Beitrag anzeigen
    Danke Gabi
    mmhh ... GAbi? Hallo

    Ich bin de Nadin

    Nun will ich endlich mal Bilder sehen
    Nn mit dem Trio ...

    ... und mit Dreibeinchen Morli und im Herzen mit Regenbogentochter Mumpitz

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre alte Katze braucht ein neues Zuhause
    Von AngelikaM im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 17:38
  2. 12 Jahre alte Hündin vermutlich gedeckt!?
    Von Honky im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 21:56
  3. 12 Jahre alte Bulldogge wird inkontinent
    Von amorada im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 10:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •