Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wie locke ich Vögel im Winter ans neue Futterhäuschen?

  1. #1
    Carlotta4 Guest

    Wie locke ich Vögel im Winter ans neue Futterhäuschen?

    Seit gestern habe ich ein Vogelhäuschen auf dem Balkon. Jetzt habe ich das Problem, daß keine Vögel kommen. Deshalb meine Frage: Ich weiß, es gibt hier jede Menge Vögel. Die können jedoch nicht wissen, daß es jetzt bei uns einen Futterplatz gibt. Kann ich sie irgendwie anlocken? Das Vogelhäuschen hat drei Kammern, die man befüllen kann, davor ist jeweils eine Plexiglasscheibe. Kann es sein, daß die Vögel das Futter deswegen nicht riechen können und deshalb weg bleiben?
    Was kann ich tun, damit die Vögel das Häuschen sehen und kommen?

  2. #2
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    8.644
    Hallo Carlotta,

    ich habe letztes Jahr auch zum ersten mal ein Vogelhäuschen auf der Terrasse befestigt (als Cat-TV).

    Es hat auch ein paar Tage gedauert, bis die Vögel der Gegend darauf aufmerksam wurden und dann war es den ganzen Winter über sehr gut besucht.

    Ich habe nix getan, um darauf aufmerksam zu machen. Einer hat es entdeckt und dann wahrscheinlich rumerzählt
    Viele Grüße von Jacqueline mit Fina & Rasputin



  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    72574 Bad Urach
    Beiträge
    291
    Hallo,

    vielleicht ist das Häuschen etwas zu geschlossen, ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie nur reingehen, wenn es schön offen ist. Die meisten Vögel bei mir im Garten (Rotkehlchen und Spatzen) gehen aber lieber an eine Tonschale auf dem Boden und meiden das Häuschen. Am besten, man fängt schon im Oktober an zu füttern, dann wissen die Vögel, wo sie im Winter was finden.

    Kennt ihr das Buch "Vögel füttern - aber richtig"? Da stehen sehr gute Tipps drin und es wurden auch zahlreiche wissenschaftliche Studien miteinbezogen. Wirklich spannend und räumt auch mit so manchen Vorurteilen auf.
    Liebe Grüße von Steffi
    mit Charlie, Fritz, Elsie, Leno, Rigoletto und Purzel

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9.018
    Können Vögel riechen, weiß ich gar nicht...

    Befestige doch zusätzlich ein paar Meisenknödel, sie sind schön sichtbar und werden bestimmt bald "belagert" werden!
    LG
    Iris

    *Was mich nicht glücklich macht, kann weg*

  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    72574 Bad Urach
    Beiträge
    291
    Also Wellis können wohl riechen, allerdings ist das noch nicht wirklich erforscht, soweit ich weiß.
    Liebe Grüße von Steffi
    mit Charlie, Fritz, Elsie, Leno, Rigoletto und Purzel

  6. #6
    Carlotta4 Guest

    Können Vögel Farben sehen

    Danke für die Antworten. Leider tut sich noch immer nichts am Futterhäuschen.
    Mir ist die Idee gekommen, am Holz des Vogelhäuschens mit auffallender Farbe was drauf zu malen oder so. Vielleicht lockt die Neon-Farbe sie an, wenn sie es Sehen
    Ich weiß gar nicht, können Vögel Farben unterscheiden oder orientieren sie sich daran? Keine ahnung, wißt ihr das?

  7. #7
    Bommel78 Guest
    Hallo,

    ich habe im Vorgarten zwei Futterhäuschen. Beide habe ich vor kurzem gefüllt und an unserer Tanne habe ich Meisenknödel befestigt.
    Es tut sich aber leider auch nix.
    Bei meiner Mutter im Garten (zwei Häuser weiter) futtern sie jeden Tag ein Häuschen leer.
    Ich weiß mir auch keinen Rat.
    Sind sicher schon satt wenn sie bei mir vorbei kommen.

  8. #8
    Carlotta4 Guest

    Vögel füttern

    Hallo, ja ich denke auch, daß die Vögel schon satt sind, wenn sie zu uns kommen. Ich habe festgestellt, daß bei uns ein paar Häuser weiter ein großes Futterhaus angebracht ist, wo auch immer viel Zulauf ist. Logisch, daß sie dann für mein "Angebot" keinen Hunger mehr haben. Schade eigentlich.

  9. #9
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.313
    Du mußt Geduld haben ...

    Ich füttere seit ca 1,5 Jahren durch.

    Zu Anfang dauerte es ein paar Tage, bis die ersten Grünfinken kamen, dann die Blaumeisen und Kohlmeisen und Wochen, bis der erste Spatz auftauchte.

    Dann wurden es immer mehr: Amseln, Buchfinken, Türkentauben, Ringeltauben, Stadttauben. Elstern. Nach über einem Jahr kamen dann auch Halsbandsittiche, Singdrosseln, Stare, Rotkehlchen, Stieglitze. Die Saatkrähen gucken nur von oben zu ...

    Streu auch ein wenig Futter auf den Boden und biete unterschiedliche Futtersorten an.

    Bei mir herrscht mittlerweile ein munteres Treiben auf der Terrasse und ich bin gespannt, wer da noch so alles auftaucht.

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

  10. #10
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.313
    Mittlerweile kommen die Krähen auch zum futtern ...

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

  11. #11
    Carlotta4 Guest

    Erste Erfolge

    Es hat zwar einige Zeit gedauert, doch jetzt scheinen Sie unser Vogelhäuschen gesehen zu haben. Der Meisenring ist weg und vom Futterbehälter ist die Hälfte der Körner auch verschwunden. Ich mußte bereits neu auffüllen.

  12. #12
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Bayern, Waging am See
    Beiträge
    1

    Im Sommer viele Vögel, im Winter gar keine

    Ich habe ein Problem, was ich überhaupt nicht begreifen kann. Ich füttere auf meinem Balkon ganzjährig durch. Habe verschiedene Futterplätze, Häuschen, Spender, Schalen, Knödel, Ringe. Im Frühling, Sommer bis Herbst wird es sehr zahlreich genutzt und im Winter nicht ein einziger Vogel mehr auf meinem Balkon, obwohl ich immer dachte, das es sie da am nötigsten hätten. Woran könnte diese Verweigerung im Winter liegen?

  13. #13
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    1
    Vielleicht ist den Vögeln dein vogelhäuschen im Winter nicht wind- oder sichtgeschützt genug? Vielleicht kannst du es ja anpassen, auf Vogel und Natur gibt es einige Tipps, vielleicht hilft dir das ja?

  14. #14
    Registriert seit
    23.07.2016
    Beiträge
    10
    Die lassen sich nicht anlocken, entweder sie kommen oder sie kommen nicht. Aber lass ihnen Zeit, sie müssen sich erst an die neue Futterstelle gewöhnen.

  15. #15
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.479
    na in 8 Jahren werden sie sich ja wohl an die neue Futterstelle gewöhnt haben

    Bitte stell dich doch im Vorstellungsbereich noch vor

    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht. - Albert Schweitzer -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Komische Vögel
    Von Jack&Flöckchen im Forum Vogel - Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 15:39
  2. Vögel und zwei neue Stubentiger(innen)
    Von bea23 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2003, 09:04
  3. Geschenk: Vögel
    Von Karin im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2002, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •