Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Katzengras??

  1. #1
    grauerstar Guest

    Katzengras??

    Hallo,

    ich habe einen kleinen 4 Monate alten Kater der immer an unseren Pflanzen knabbert.
    Was kann ich dagegen tun, außer die Pflanzen zu entfernen??
    Ich habe an Katzengras gedacht, weiß aber nicht ob das für so eine kleine Katze gut ist da er gerade seinen Zahnwechsel hat.
    Gibt es eine Regel ab wann man Katzengras geben soll oder ist das gar nicht gut?

    Wäre für Hilfe sehr Dankbar!

    Lg Karin

    PS: Er ist eine reine Wohnungskatze.

  2. #2
    shirkan Guest
    Hallo,

    Katzengras kannst du in diesem Alter unbesorgt geben. Leider mögen es nicht alle Katzen, es kommt also auf einen Versuch an.

    Was aber nicht heißt dass deine Pflanzen dann verschont bleiben

    Du solltest schnellstens alle giftigen Pflanzen entsorgen, dass zumindest da nichts passieren kann. Dann kommt es auf deine Katze an, ob auf Dauer andere Pflanzen überleben . Ich habe auch seit Jahren einen pflanzenfreien Haushalt, außer eben Katzengras

  3. #3
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Was du auch noch nehmen kannst ist ein Golliwogg... das ist eine Pflanze mit relativ dicken, kleinen Blättern. Sie ist eigentlich für Nager gedacht, aber auch für Katzen unbedenklich, es mögen sie nur nicht alle Katzen.

    Golliwoggs gibt es z.B. im Fressnapf oder dort wo es Nagerzubehör gibt.
    Meine Katzen mögen sie gerne, und in den Blättern ist viel Wasser gespeichert, was ja auch nicht schlecht ist. Aber genau wie mit dem Katzengras, du mußt es ausprobieren, ob deine Katze es mag .

  4. #4
    Kerdin82 Guest
    Ganz so entspannt mit den Pflanzen anknabbern sehe ich das leider nicht.
    Oftmals fressen die Katzen Pflanzen an. DIe Blätter können scharfkantig sein. Dass beschädigt die Speiseröhre und den Magen der Katze. DIe Katze kann unter Erbrechen leiden und im schlimmsten fall an dem Gefressenen ersticken.

    Ich sag das nicht einfach nur so, denn unsere Lucy frisst auch gerne Pflanzen und erbricht sich dann. Wir haben alle giftigen Pflanzen entfernt. ZUdem stehen die Pflanzen nicht mehr in Reichweite der Katzen.
    Einmal mussten wir Lucy Mittel zum Erbrechen geben, weil sie eine Pflanze angefressen hatte und dies sich im Magen sperrte.

    Was hast du denn für Pflanzen? Weisst du, welche sie anfressen?

    Golliwogg? Was issn des? Hab ich noch nie gesehen oder gehört! Werde ich mal bei Fressnapf holen, wenn du sagt, dass es gut ist. Muss man das selbst züchten oder ist das schon fertig gewachsen??
    Sicherlich auch eine gute Alternative zu Katzengras.
    Ich hab immer so drei-vier Töpfe Katzengras rumstehen.
    Wie lange halten denn die Pflanzen bei euch so?
    Bei meinem grünen Daumen (, noch nie gehabt!!) ists nach einem Monat meistens vorbei mit den Pflanzen!

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.205
    Golliwogg kenn ich auch, mein Filou knabbert zwar auch n bissl dran rum, aber meistens zupft er nur die Blättchen ab! Finya findet's ganz okay!

    Ja, mit den Pflanzen muss man aufpassen. Ich habe alle entsorgt außer Katzenminze und ab und zu mal Golliwogg, denn meine Finya hat das auch immer gefressen. Sie hatte dann auch mal schlechte Leberwerte und hat zwei Wochen lang alle 2-3 Tage ne "Leber- und Nierenspülung" bekommen. Da wir nicht ausschließen konnten, ob's an den Pflanzen lag, hab ich alles weg!
    Auch widersprechen sich hier ja die Quellen oft total: in dem Buch steht: ungiftig, in nem Forum oder so steht die gleiche Pflanze als giftig drinnen! Da war mir das einfach zu gefährlich, da hab ich wirklich alles entsorgt (meine Mama hat alles gekriegt, die hat sich gefreut).
    Schöne Grüße, Andrea mit Finya und Filou






  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    Zitat Zitat von Kerdin82 Beitrag anzeigen
    Ganz so entspannt mit den Pflanzen anknabbern sehe ich das leider nicht.
    Oftmals fressen die Katzen Pflanzen an. DIe Blätter können scharfkantig sein. Dass beschädigt die Speiseröhre und den Magen der Katze. DIe Katze kann unter Erbrechen leiden und im schlimmsten fall an dem Gefressenen ersticken.

    Ich sag das nicht einfach nur so, denn unsere Lucy frisst auch gerne Pflanzen und erbricht sich dann. Wir haben alle giftigen Pflanzen entfernt. ZUdem stehen die Pflanzen nicht mehr in Reichweite der Katzen.
    Einmal mussten wir Lucy Mittel zum Erbrechen geben, weil sie eine Pflanze angefressen hatte und dies sich im Magen sperrte.

    Was hast du denn für Pflanzen? Weisst du, welche sie anfressen?

    Golliwogg? Was issn des? Hab ich noch nie gesehen oder gehört! Werde ich mal bei Fressnapf holen, wenn du sagt, dass es gut ist. Muss man das selbst züchten oder ist das schon fertig gewachsen??
    Sicherlich auch eine gute Alternative zu Katzengras.
    Ich hab immer so drei-vier Töpfe Katzengras rumstehen.
    Wie lange halten denn die Pflanzen bei euch so?
    Bei meinem grünen Daumen (, noch nie gehabt!!) ists nach einem Monat meistens vorbei mit den Pflanzen!
    Golliwoggs sind schon "fertig", mußt sie nicht selber ziehen. Sehen aus wie so kleine, grüne Topfpflanzen. Bei uns im FN stehen sie direkt neben dem Katzengras, was die im FN selber ziehen, und was man dann auch schon fertig kaufen kann.

  7. #7
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.986
    @ kerdin
    schau mal hier http://www.golliwoog.de/

    Ich hatte es ursprünglich falsch geshrieben mit gg statt oo....

  8. #8
    grauerstar Guest
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Ich habe mich natürlich schon im Vorfeld darüber informiert ob meine Pflanzen giftig sind. Und das sind sie nicht, und bis jetzt hat er nur einmal ein richtiges Stück "gefressen" und hat sich dann übergeben bzw das Stück ist wieder rausgekommen. Und seitdem frisst er es nicht mehr (soweit ich das beurteilen kann), hat ihm anscheinend nicht geschmeckt!

    Und das mit diesem Golliwoog werde ich gerne mal ausprobieren, und Katzengras wird auch besorgt.

    Vielen Dank!

    Lg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. katzengras?
    Von zappi im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 16:42
  2. Katzengras
    Von Jiny + Manu im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 08:50
  3. Katzengras
    Von Zippelguste im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 16:48
  4. Katzengras
    Von sus2112 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 12:24
  5. Katzengras
    Von scorpiolara im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 13:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •