Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kater hasst Fleisch ?!?

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    98

    Kater hasst Fleisch ?!?

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe schon seit längerem einen Perserkater aus dem Tierschutz, der beim Fressen seeeehr schwierig ist. Etwa zwei Jahre lang haben wir nach einem Futter gesucht was der frisst und auch bei sich behält. Wie sind bei Hills Kitten gelandet (Trofu). Im Tierschutz hat er angeblich Felix Trofu und Nafu gefressen, was ich mir im Nachhinein nicht mehr vorstellen kann, da er bei uns nur noch jeweils einen EL davon gefressen hat. Er hat damals soviel gewogen wie mein Zwergkaninchen. Wie gesagt, jetzt haben wir endlich ein Futter und er hat ein stabiles Gewicht. Seit etwa zwei Wochen haben wir noch ein kleines Katzenmädchen bei uns, die alles frisst was sie finden kann.... Als ich gestern etwas gegarte Hähnchenbrust hingestellt habe hat sie sich riesig gefreut, aber mein Kater hat die Flucht ergriffen ! Er hat die ganze Zeit so getan als wollt er es vergraben (so wie Katzen im Klo scharren) was natürlich nicht klappt, da ich meine Küche nicht mit Katzenstreu fülle Habt ihr so was schon mal erlebt ? Er ist ein Perser mit sehr wenig Nase, kann es sein dass es für ihn "komisch" riecht ?

  2. #2
    -viola- Guest
    doch das verstehe ich schon ...

    ich habe derzeit eine 14jährige katze und einen 4jährigen kater, die zeit ihres lebens noch keinen bissen rohes fleisch gefressen haben (ab und zu kosten sie gebratene hühnerbrust oder gebr. forelle, aber nur KOSTEN!). die katze stammt aus einem wurf, in dem alle anderen rohfleisch sehr wohl gefressen haben, nur sie von beginn an nicht.
    sie hat etwa 10 jahre mit einer katze gelebt zusammengelebt , die auch rohfleisch liebte, sie selbst aber um alles in der welt keinen bissen davon gekostet hat.
    seit 3 j. lebt sie mit einem kater zusammen, der ebenfalls rohfleischverächter ist. versuchsweise geb ich ab und zu ein stückchen fleisch auf ihr futter. der erfolg ist, daß der ganze schüsselinhalt stehenbleibt. sie schauen mal hinein und drehen sich angewidert weg.

  3. #3
    Kerdin82 Guest
    ja, auch ich kenne das.

    Lucy und Olivia fressen sehr gerne rohes Fleisch. Meistens wird davor noch ein bisschen damt gespielt. Also rumschmeissen usw.

    Carlos dagegen rührt nichts davon an. Er mag es nicht.

    Lucy und er sind mama und Sohn und gemeinsam aufgewachsen, doch deswegen mag Carlos auch kein rohes Fleisch.

    Ich habs mittlerweile aufgegeben ihm etwas zu geben. Wenn er nicht will, dann muss man ihn auch nicht zwingen. Er bekommt dann halt ein bisschen Fisch. Das ist auch ok.

  4. #4
    wailin Guest
    Meine habe auch alle angeblichen Futtervorlieben "vergessen" sobald sie hier über die Türschwelle getragen wurden.

    Beide mögen zwar rohes Fleisch, haben ansonsten aber völlig unterschiedliche Vorlieben und Abneigungen. Lilly mag Pate, Rony schüttelt's beim Anblick. Rony liiiiiiebt Thunfisch, Lilly verlässt die Küche. Gebratenes Huhn: Rony sabbert vor Gier, Lilly verscharrt es......

    Ich habe inzwischen aufgegeben und meist gibt es halt unterschiedliches NaFu und gut ist. Nur beim Rohfleisch und beim TroFu ist man sich einigermassen einig - weshalb auch immer.

    Wenn Du die Möglichkeit hast würde ich versuchen die Katze weiterhin abwechslungsreich zu füttern und beim Kater immer mal wieder was anderes anbieten. Es kann auch sein, dass er z.B. statt Huhn lieber Rindertatar mag oder Fisch. Ich würde auch mal Konsistenzen durchprobieren roh/ gegart, gewolft/ Stück, Pate/ Häppchen etc

  5. #5
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    98
    Danke für Eure Antworten. Wir haben bei unserm Kater schon alles mögliche versucht. Bisher hat er es halt einfach stehen lassen. Aber, dass er jetzt fluchtartig die Küche verlässt oder versucht es zu verscharren sind ganz neue Methoden...Dann muss die Kleine wenigstens nicht fürchten, dass er ihr was wegnimmt Aber es wundert mich schon. Wir hatten schon immer Katzen auch bei meinen Eltern, aber noch nie eine die Fleisch verschmäht hat. Außer seinem Trofu nimmt er gar nicht (und das war ein langer Weg). Einzige Ausnahme sind diese Käserollies von Gimpet. Komisch oder? Der Kater meines Großvaters frisst alles was nicht flüchten kann und ich glaube meine Kleine ist von ähnlichem Kaliber.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Labrador hasst Katzen
    Von nachtitur im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 12:44
  2. Mein Hund hasst autofahren
    Von Rowan im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 21:04
  3. Kater frisst nur rohes Fleisch
    Von Pandamum im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 11:20
  4. Nelly hasst Snickers!!!
    Von Brezel im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 19:00
  5. wie krieg ich bloss fleisch auf den kater??
    Von sabine136 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2003, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •