Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nudeln für Katze?

  1. #1
    Ingi Guest

    Nudeln für Katze?

    Hallo,
    ich hab mal ne Frage, wir haben seit 5 Wochen wieder einen kleinen Kater (17Wochen). Wir hatten vor 6 Jahren schon mal einen Kater der uns von einem Fänger eingefangen wurde. Und mir ist neulich beim Füttern eingefallen, das wir unserem früheren Kater mal Nudeln gegeben haben (Auf Tierärztliche Anweisung) . Aber ich weiß nicht mehr warum. Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Danke

  2. #2
    shirkan Guest
    Hallo,

    habe ich persönlich jetzt noch nie gehört. Es gibt aber Katzenfutter mit Nudeln. Ob dass Sinn macht weiß ich nicht, aber eines weiß ich, meine lieben Nudeln als Leckerchen

  3. #3
    Registriert seit
    03.05.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    503

    Wink

    Calimero liebt Nudeln roh oder gekocht. Beim Animonda Beutel-Futter gibts auch Nudel drin + wird gern gefressen.
    Warum manche Katzen Nudeln mögen weiß ich nicht - vielleicht weil gekochte Nudeln sättigen und rohe Nudels gut zu knabberen sind?

    LG
    Morgana






    Calimero, *06/06 - Lilybelle, * 10/05
    Regenbogenkater Ghizmo, * 06/06 - +25.12.06:

  4. #4
    Kerdin82 Guest
    Ich denke nicht, dass Nudeln schädlich sind für Katzen. Ist halt aber auch nicht jederkatzes Sache.
    Wenn ich Animonda füttere, das Nudeln beinhaltet, ist der Napf leer-bis auf die Nudeln.
    Auch Reis wird von meinen dreien rausgesucht und liegengelassen.
    Nudeln und Reis, sowie Getreide stopft doch eher und lässt die Katze wahrscheinlich schneller satt werden.

  5. #5
    Ingi Guest
    OK, Danke,
    ich hatte nur bedenken, zwecks Verstopfung oder so. Aber er liebt Nudeln über alles, und da dachte ich mir eben ich frag mal. Danke für eure Antworten.
    Liebe Grüße

  6. #6
    Zimmy Guest
    Ich glaube, dass Nudel gut bei Durchfallbeschwerden sind, da sie sehr darmschonend sind und leicht verdaulich, von einer katzengerechten Mahlzeit kann man allerdings nicht sprechen. Aber hin und wieder mal wird es kein Problem sein.

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    4.466
    Nudeln sind nix anderes als Stärke! Als Leckerchen alle paar wochen mal ne nudel bringt sicher keine katze um, aber nudeln richtig zu füttern wäre falsch!
    Katzen brauchen keine Stärke und können Stärke auch nicht wirklich gut verarbeiten. Einige katzen reagieren mit durchfall, andere mit verstopfung, erbrechen oder haben wirklich keine probleme. Fest steht aber, dass stärke dick macht und zahnstein fördert.
    LG vom "Engel" und ihren Miezen!



    Fellnasen in Not e.V.
    der Shop für den guten Zweck: http://www.fellnasen-in-not.org/shop.php

    Wer auf der Suche nach Informationen zu chronischen Erkrankunen oder Behinderungen bei Katzen ist, wird sicher auf www.sorgenfellchen.eu fündig.

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Ich würde Katzen möglichst gar kein oder nur ganz wenig Getreide geben.
    Auch nicht in verarbeiteter Form.
    Sie können es nur schlecht verwerten und es kann zu Diabetes und Chronischer Niereninsuffizienz (CNI) führen.
    Man muss sich bei der Ernährung der Katze von den Vorstellungen der Menschen-Ernährung trennen.
    Menschen sind Omnivoren (Allesfresser wie die Schweine )
    Katzen sind Carnivoren (Fleischfresser)
    Hunde gehen eher in Richtung Omnivoren.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  9. #9
    Ingi Guest
    Nochmal ganz herzlichen Dank. Also Paulchen (unser Kater) bekommt Nudeln eh nur in Ausnahmefällen. So als Leckerchen eben. Mich hat es eben nur interressiert, weil ich nicht mehr wusste warum wir es damals unseren 1. Kater geben sollten (Vielleicht war es auch nur ein Tipp als Leckerli) ich wusste es eben einfach nicht mehr. Danke an Alle

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2. Katze da, 1.Katze total ängstlich und traut sich nicht raus
    Von .:Nina:. im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 09:03
  2. Hund von Nudeln ernährt
    Von Picolina im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:16
  3. Reis, Nudeln, Gemüse... ist das Katzenfutter???
    Von Mimmy im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 12:07
  4. Warum greift die schwangere Katze das Baby von meiner anderen Katze an?
    Von Aristocat im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 22:07
  5. Ungekochte Nudeln für Hamster ????
    Von JeeJee im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 10:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •