Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: maulkorb-verordnung und tollwutimpfung österreich

  1. #1
    Summer 175 Guest

    maulkorb-verordnung und tollwutimpfung österreich

    Guten Morgen!
    Jetzt hab ich schon eine Stunden lang die SuFu bemüht (Schlüsselwörter Österreich, Maulkorb, Urlaub, Tollwut) - und unendlich viele Beiträge über alles mögliche gefunden, aber nichts zu dem, was ich suche ....
    Deswegen frag ich einfach nochmal - vielleicht weiß ja auch jemand, wo ich nachschlagen kann.

    Wir wollen Sarge evtl. diesen Herbst bzw. auf alle Fälle nächstes Jahr mit nach Österreich nehmen.

    Jetzt habe ich nichts gefunden (auch nicht bei Tante Google, die war teilweise ziemlich veraltet), was die Tollwutimpfung betrifft - gilt für Österreich mittlerweile auch die 3-Jahres-Impfung (nicht mal auf deren offiziellen Seiten hab ich was Genaues gelesen)? Sarge wurde ja im Januar mit dem "neuen" Impfstoff geimpft - im Ausweis ist (mit Bleistift) 2010 eingetragen (unsere TÄ meinte, dann könnte man überlegen, ob man noch ein Jahr dranhängt, je nach Einreisebestimmung div. Länder).

    Was mich noch völlig irritiert, ist die Maulkorbpflicht - Maulkorb und Leine sind "mitzuführen", an Bushaltestellen, bei Kinderspielplätzen u. ä. sowie Einkaufszentren u. ä. besteht MaulkorbPFLICHT ... Wir machen jetzt seit fast 12 Jahren Urlaub in Österreich - ich hab noch NIE einen Hund mit Maulkorb gesehen ... Gilt das für alle Hunde? Oder erst ab einer bestimmten Größe? Was passiert, wenn ich mich nicht dran halte? Wir haben ja nicht mal 'nen Maulkorb - Sarge und beißen????

    Vielleicht ist ja ein Österreicher hier, der mir weiterhelfen kann? Die richtigen Links sind auch schon viel wert!

    Vielen Dank,
    Karin

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.491
    Hallo Karin,

    auf die Schnelle hab ich diese Links gefunden:

    http://www.austria.info/xxl/_site/de...seplanung.html

    http://www.tierklinik.de/ratgeber.php?content=00079

    http://www.tiergesundheit.com/downlo...hund_katze.pdf


    Nach der EU-Verordnung benötigt man eine gültige Tollwutimpfung. Und der längere Impfzeitraum ist definitiv nach EU Recht gültig. Allerding würd ich mir den schon richtig, nicht nur mit Bleistift, in den Impfpass eintragen lassen.

    Für Italien mußten wir für unsere 7 kg "Kampfmaschine" auch einen Maulkorb kaufen, mei, wenn sie es so wollen … Aber Mit-sich-führen halte ich definitiv für ausreichend.

    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter. Der TA kann dir bestimmt auch noch weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Dizzy
    Als denkender Mensch beantwortet man nicht dieselbe Frage ein Leben lang gleich.
    Richard von Weizsäcker

  3. #3
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Italy
    Beiträge
    633
    Zitat Zitat von Dizzy Beitrag anzeigen
    Für Italien mußten wir für unsere 7 kg "Kampfmaschine" auch einen Maulkorb kaufen, mei, wenn sie es so wollen … Aber Mit-sich-führen halte ich definitiv für ausreichend.


    Jessas na! Wo warste denn da?
    Den brauch ich ja nicht mal für -meine- Kröte.....
    Ok, öffentliche Verkehrsmittel, da braucht sogar n 7 kg hundi n MK..... von mir aus auch verständlich..... aber ansonsten gibts hier nirgendwo schwierigkeiten.

    Was die Ösis betrifft...... brauchst du nur ne gültige tollwutimpfung und EU-Pass..... hast du ja eh schon. Führ den MK einfach mit, wenn jemand grad den schnösi spielen will, dann mach ihn drauf und gut is.
    Glaub ich aber nicht, denn die Ösipolizei ist mir eine der liebsten. Sehr nett, freundlich, zuvorkommend und teilweise auch zum scherzen aufgelegt. Sie weisen dich evtl. drauf hin aber viel mehr is bestimmt nicht. Hatte schon einige male mit der Osizei zu tun..... auch wenn mal n gröberer fall anlag, die waren immer nett!



    Liebe Grüssels

    Sky & Jay

  4. #4
    Summer 175 Guest
    Hallo,
    auf zweien dieser links hatte ich nachgeschaut, aber irgendwie auch nix Genaues gefunden. Ich hab jetzt mal eine mail an das bmgf in Österreich geschickt.
    Dass sich die Maulkorbpflicht an der oberösterr. HV orientiert, heißt wahrscheinlich nicht, dass Tirol, Salzburger Land und Steiermark (unsere zweite Heimat!) das ebenso handhaben. Ich muss mich beim nächsten Urlaub mal mit dem Sohn unserer Vermieter (super-netter Ösi-Pozilist ...) unterhalten. Und am sichersten bin ich vielleicht, wenn ich mich dann zu gegebener Zeit an die Gemeinde wende, in der wir Urlaub machen wollen.

    Könnt ihr eigentlich einen bestimmten Maulkorb empfehlen? Wenn es warm ist, muss Sarge ja die Möglichkeit zum Hecheln und möglichst auch zum Trinken (da käm das Ding aber auch gnadenlos runter, wenn's nicht anders geht!) haben - eine Maulschlaufe (die ja vielerorts als MK-Ersatz gilt) kommt da ja wohl nicht in Frage. Fachgeschäfte haben wir im Umkreis von 50 km nur sehr wenige, so dass ich da vorher gezielt anfragen muss, wenn ich nicht ewig und drei Tage durch die Gegend fahren will.

    Ich kenn die Österreicher (allerdings bisher nur die Steirer bzw. deren Touristen) auch nur als super-nett, freundlich und zuvorkommend - deshalb irritiert mich das mit der MK-Verordnung ja um so mehr.

    Bei Italien hab ich jetzt schon mehrfach gehört, dass die Italiener nicht so hundefreundlich wären - angeblich, weil die "zu nichts nutze" wären, wurde einer Bekannten in ihrem letzten Urlaub gesagt ...

    LG und vielen Dank erst mal!
    Karin

  5. #5
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Italy
    Beiträge
    633
    Verordnungen und gesetzchen gibts überall.... die umsetzung derer ist ne andere....

    Bei Italien hab ich jetzt schon mehrfach gehört, dass die Italiener nicht so hundefreundlich wären - angeblich, weil die "zu nichts nutze" wären, wurde einer Bekannten in ihrem letzten Urlaub gesagt ...
    Naja, der italiener hat ne eigene ansicht der dinge..... fusshupen nimmt er nicht ernst.... wenn man hingegen mit nem großen hund kommt, wird einem fast der rote teppich ausgeroll, je nach rasse. Aber meist verhält er sich neutral..... kommt auch darauf an ob man an der sohle oder am knie urlaub macht, je weiter unten, desto erbärmlicher ist die hundelage..... leider

    Zum MK: Ich verwende ausschließlich die maulschlaufe von zooplus! Wurde bisher erst 1x verlangt, dass wir die drauf machen, dann waren die aber auch zufrieden.



    Liebe Grüssels

    Sky & Jay

  6. #6
    Summer 175 Guest
    Hallo, Jay-Z!
    Die Maulschlaufe sieht ja wirklich gut aus - aber erst ab Gr. L? Sarge hat ja eine relativ schmale, nicht allzu lange Schnauze (wohl nicht so lang wie dein Dobi). Kannst du was über die Passform sagen?
    Danke, Karin

  7. #7
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Italy
    Beiträge
    633
    So aus dem stehgreif nicht.... bis wann brauchst du die info? Dann geh ich mal genau messen. Tust dich dann wahrscheinlich leichter......



    Liebe Grüssels

    Sky & Jay

  8. #8
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.491
    Hi Karin,

    hm, ich fand die Links eigentlich ziemlich eindeutig.

    Zur Tollwutimpfung: der Hund braucht Chip oder Tätowierung, er braucht den EU-Heimtierpass und er braucht eine gültige Tollwutimpfung.

    Und zum MK:
    Leine und Maulkorb müssen bei Ihrem Aufenthalt in Österreich mitgeführt werden. Ein bundesweites Gesetz in dem die Anlein- bzw. Maulkorbpflicht genau geregelt ist gibt es allerdings (noch) nicht. Im allgemeinen wird vom oberösterreichischen Hundehaltegesetz ausgegangen.

    Ein Auszug daraus:LEINEN- UND/ODER MAULKORBPFLICHT
    Im Ortsgebiet* besteht Leinen- ODER Maulkorbpflicht. Bei Bedarf, jedenfalls aber an Haltestellen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Schulen und Kindergärten, auf Kinderspielplätzen sowie bei größeren Menschenansammlungen, wie z. B. in Einkaufszentren, Badeanlagen und bei Veranstaltungen besteht Leinen- UND Maulkorbpflicht.

    *Unter Ortsgebiet versteht man jedenfalls alle Straßenzüge, Gehsteige, Gehwege und Parks innerhalb der Ortstafeln „Ortsanfang“ und „Ortsende“.
    Wir haben so ein Teil aus Hartplastik, das hatten wir aber nur mit und absolut niemand hat sich je dafür interessiert, Jay-Z .

    Liebe Grüße
    Dizzy
    Als denkender Mensch beantwortet man nicht dieselbe Frage ein Leben lang gleich.
    Richard von Weizsäcker

  9. #9
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Italy
    Beiträge
    633
    Sky braucht XL, schon fast XXL, wäre vielleicht besser.
    das steht auf meiner verpackung:
    -Größe XL, Nasenband 23-34 cm, Nackenband 24-30 cm.
    Passend z.B. für Riesenschnauzer, Dobermann (Rüde), Retriever (Rüde), Rottweiler (Hündin).
    Die Nylon-Maulschlaufe verhindert das Beißen und erlaubt Ihrem Hund das Hecheln und Trinken. Durch die extra weiche Polsterung ist sie anschmiegsam und nachgiebig. Sie kann Ihrem Hund durch die verstellbaren Riemen genau angepasst werden.
    Der Schnappverschluß ermöglicht die Anbringung ohne viel Aufwand.
    Der D-Ring unterhalb der Maulschlaufe kann zur Erziehung Ihres Hundes genutzt werden. -



    Liebe Grüssels

    Sky & Jay

  10. #10
    Summer 175 Guest
    Hallo, Jay-Z!
    Dann braucht Sarge wahrscheinlich L, sonst ist wohl das Nasenband zu groß - ich muss ihn mal vermessen, vielleicht kommen wir aber auch mal wo hin, wo's sowas zum Anprobieren gibt.

    Hallo, Dizzy!
    Mir war halt nicht genau klar, auf was sich das "gültig" bezieht - Deutschland, EU-weit, Europa-weit? Ich war nämlich der Meinung, dass sich nach 2004 noch das eine oder andere geändert hätte ... Und dass selbst ein Mini-Wuff einen Maulkorb bei Veranstaltungen tragen soll, konnte ich halt nicht nachvollziehen ...

    Jedenfalls vielen Dank,
    LG, Karin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Barfer-eingefärbtes Fleisch lt. neuer Verordnung?
    Von berninoleo im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 23:36
  2. Maulkorb in Österreich?
    Von Summer 175 im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 15:15
  3. Maulkorb!!!
    Von Franzi16 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 19:23
  4. Maulkorb
    Von Bullebu im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 22:11
  5. Italien hat jetzt auch ne Verordnung
    Von Juci04 im Forum Hunde - Gesetze & Verordnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 14:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •