Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Balkon und Katze

  1. #1
    Brigitte_W_de Guest

    Balkon und Katze

    Ich beabsichtige einen Umzug mit Katze und zwar evtl. in den 7. Stock. Derzeit habe ich keinen Balkon und an den Fenstern Tesa-Fliegengitter angebracht. Das hat wunderbar funktioniert.

    Welchen Alternative-Schutz bei Balkon gibt es zu dem problematischen Katzennetz, was genehmigungspflichtig wird?

    Vielen Dank im voraus für Ihre Tips

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.735
    petfence.de bin damit zufrieden

  3. #3
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    2.722
    Hallo,

    zu dem problematischen Katzennetz, was genehmigungspflichtig wird?
    hast Du denn Deinen Vermieter überhaupt schon dazu befragt und er/sie hat "nein" gesagt?

    Liebe Grüße, Sylvia
    Mit Katzen trainieren ist ganz einfach: innerhalb weniger Tage haben sie Dir alles Wesentliche beigebracht.
    Graham Cooper

  4. #4
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    773
    hast Du denn Deinen Vermieter überhaupt schon dazu befragt und er/sie hat "nein" gesagt?
    Das würde ich auch erst einmal machen. Und im 7. Stock , könnte dann ein Netz nicht eh sehr gut sein, ich meine wegen Tauben?
    Mit zunehmendem Alter wird man nicht klüger, man weiß nur, dass es die anderen auch nicht sind. Sir Peter Ustinov

    Liebe Grüße von Allie und den beiden Piraten




  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    12.257
    Ich habe an meinem Balkon ein transparentes Katzennetz. Der Vermieter hatte damit überhaupt kein Problem.
    Birgit mit Cameo, Birdie, Kezia und Woody & den Sternenkatern Kimba, Lucky und Gizmo ganz fest im Herzen

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    477
    Meines wissens nach, wenn du in deinem Mietvertrag die Zustimmung zur Haltung von Katzen hast (was ich mal hoffe), dann hat der Vermieter dadurch auch der sicheren und artgerechten Haltung der Katze zugestimmt. Und meiner Meinung nach braucht man im 7. Stock gar keine Zeit zu verschwenden um evtl zu diskutieren, ob ein Netz notwendig ist oder nicht. Du brauchst auf jeden Fall einen Schutz!
    Wie ist denn dein Mietvertrag? Ist da was angegeben?

    LG
    Nicole
    Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
    (Leonardo Da Vinci)


  7. #7
    Samt-Pfote Guest
    Bei uns sind katzen erlaubt. Aber wir dürfen nichts am Balkon anbringen. Der vertrag hilft uns in dem Fall auch nicht. Unsere zwei dürfen nur raus wenn ich dabei bin. geht nicht anders bei uns.

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.630
    Zitat Zitat von Samt-Pfote Beitrag anzeigen
    Bei uns sind katzen erlaubt. Aber wir dürfen nichts am Balkon anbringen. Der vertrag hilft uns in dem Fall auch nicht. Unsere zwei dürfen nur raus wenn ich dabei bin. geht nicht anders bei uns.
    Selbst unter Aufsicht, ist des ne gefährlich Angelegenheit. Katzen fallen schneller runter, als du gucken kannst.
    Ging ner Bekannten von ner Freundin so. Die ist auch immer mit ihren Katzen auf den ungesicherten Balkon... ging Jahre lang gut. Die sind nie auf des Geländer. Und mit einem mal ist ihr Kater hochgesprungen, während sie ihn runter holen wollte, ist die Katze auf Geländer und nem Vogel hinterher gesprungen: Neben mehreren Rippenbrüchen und einem gebrochenen Bein, war des Becken zertrümmert.
    Kann meinen Balkon auch nicht absichern, weil er um das ganze Haus rumgeht. Lasse sie immer mit Geschirr und Leine raus. Nach 2 Tagen hat des prima geklappt, die haben sehr schnell kapiert, wie sie sich nicht verheddern und können trotzdem toben und Fliegen fangen.

    LG
    Cari
    Liebe Grüße
    Cari



  9. #9
    Granittigerin Guest
    Hallo Brigitte,
    Tesa-Fliegengitter halten nicht allzuviel aus, da würde ich ein transparentes oder weißes Netz nehmen, die sieht man kaum. Ich halte oft bewusst Ausschau nach Katzennezten und obwohl ich wirklich gut sehe, sieht man die Netze kaum. Bei einer Familie in unserem Wohnblock ist das Netz nur dadurch aufgefallen, weil sie zu Weihnachten eine Lichterketter darauf angebracht haben ;-)
    Liebe Grüße!

  10. #10
    Samt-Pfote Guest
    Ich weiß nicht wie meine zwei ein geschirr annehmen würden. halsbänder wollen sie auf keinen fall. vielleicht probiere ich das mal. danke für den tip.

  11. #11
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.630
    Zitat Zitat von Samt-Pfote Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie meine zwei ein geschirr annehmen würden. halsbänder wollen sie auf keinen fall. vielleicht probiere ich das mal. danke für den tip.
    Wenn du es probierst: Nimm ein Hundegeschirr, kein Katzengeschirr, weil da fehlt der Bruststeg und Katzen kommen da leichter raus.
    Lucy hatte ihr Geschirr gleich gut angenommen, genau, wie die Leine. Allerdings war sie da auch erst 3,5 Monate alt. Mit Mephisto musste ich erst üben. Hat 3 Tage gedauert, bis er des Geschirr aktzeptiert hat. Habs ihm hier und da einfach mal angelegt und dann immer länger drangelassen, angefangen bei 5 Min. und des dann immer gesteigert. Die Sache mit der Leine hat ne halbe Stunde gedauert, bis er sie aktzeptiert hat. Zurecht kam er damit nach weiteren 2 Tagen, weil er anfangs noch ned so ganz kapieren wollte, dass er nur so weit laufen kann, wie die Leine es zulässt.
    Ist also im Grunde nur ne Trainingssache.

    LG
    Cari
    Liebe Grüße
    Cari



  12. #12
    Samt-Pfote Guest
    Passt ein hundegeschirr denn? Meine zwei sind nicht sehr groß und haben zwischen 3,2 und 3,6 kg.

  13. #13
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Manche Hunde sind kleiner als ne Katze
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  14. #14
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    12
    Hallo!

    Also wir haben damals bewußt das Katzennetz in Schwarz bestellt. Fällt bei den dunklen Fugen zwischen den Klinkern kaum auf. Bei dem transparenten wäre ich auf jeden Fall vorsichtig, ich hab bei vielen Bewertungen gelesen, dass man da Alufolie o.ä. ranmachen muss, damit sich da keine Vögel drin verhäddern. Die sehen das transparente Netz nämlich nicht.

    Das also nur nochmal so zur Info ;-)

    Liebe Grüße

    Jolinar

  15. #15
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Die transparenten Netze sind scheinbar auch nicht so UV-beständig und bei manchen Leuten schon gerissen.
    Habe ein dunkelgrünes und das sieht man von unten aus (bin im 1. Stock) gar nicht.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  16. #16
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    Die transparenten Netze sind scheinbar auch nicht so UV-beständig und bei manchen Leuten schon gerissen.
    Das hatte ich auch schon mal gehört, dass man am besten anthrazit oder dann dkl grün nehmen sollte. Habe allerdings keine Erfahrungen mit einem tranzparenten Netz. Ich glaube ich würde auch aus dem Grund mir kein transparentes Netz kaufen, weil ich auch bei Fliegengitter nicht ein weißes sondern immer ein schwarzes nehmen würde. Weiß sieht man einfach mehr. Es glänzt in der Sonne und ist auffällig. - Also so empfinde ich das

    LG
    Nicole
    Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
    (Leonardo Da Vinci)


  17. #17
    Brigitte_W_de Guest

    Katze und Balkon

    In meiner jetzigen Wohnung habe ich diese Tesa-Fliegengitter-Fenster machen lassen und im Fensterrahmen eingehängt. Meine Katze ist schon älter und sie sass bislang nur und hat runtergeschaut. Jedoch hörte ich schon im Katzenshop, dass junge wilder Tiger tatsächlich die Fliegengitter aufgerissen haben.

    Habe heute mal an den geplanten Vermieter geschrieben, wie es denn so sicherheitsbedingt mit Balkon und Katze gehandhabt wird. Warte noch auf Antwort.

    Die Sache mit dem Katzengeschirr wäre eine Möglichkeit, aber wo wird denn der Griff der Leine bestigt? Was ist das für eine Leine?

    Ich habe ein stabiles Geschirr, aber die lasche Leine taugte nichts. Die Katze verhedderte sich mal in der Leine und das lasche Stoff-Ding fiel mir aus der Hand. Die Katze rannte los, ich hinterher und ich fügte mir eine brutale Kieferprellung zu. Gott sei Dank wartete die Katze irgendwo auf der Keller-Treppe. Das ist nochmals gut gegangen. Seither habe ich sie nie wieder ausgeführt.

    So eine verstellbare Leine mit Griff ist bestimmt wesentlich handlicher und ungefährlicher.

  18. #18
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Mittelfranken, Lkrs. Roth
    Beiträge
    1.247
    Hallo Brigitte!

    Ich hab einen nach oben offenen Balkon, also war das mit dem Netz gar kein Thema für uns.
    Wir haben unseren Batzi recht komplikationslos an ein Katzengeschirr gewöhnt( er läuft zwar auch jetzt noch in der ersten Minute wie ein Hängebauchschwein, aber das gibt sich dann).
    Als Leine hab ich im Baumarkt ein Nylonseil (vorher "ungefährliche" Länge ausmessen) gekauft. Dann neben der Türe außen ein Loch ca. 15 cm hoch in die Wand gebohrt und mit einem Dübel eine Öse in die Wand gedreht.
    Dann noch ein Karabiner dran, an die Leine kleine Schlaufen knoten und mit dem Geschirr verbinden und fertig!

    Wird von Mensch und Tier voll akzeptiert!
    Grüßle von Tanja mit
    Kater Batzi und Hexle Kitty
    http://de.myzooclub.com/katzen/misch.../batzi/1461705

  19. #19
    Brigitte_W_de Guest

    Leine und Balkon

    Danke Tantja für den Beitrag. Bei einem Umzug muss so etwas vorher alles geklärt und reichlich überlegt werden.

    Die Hausverwaltung sagte mir, dass Haustiere erlaubt seien. Meine Email-Rückfrage beim Hausverwalter, wie es mit Balkon gehandhabt wird, ist noch unbeantwortet.

    Warte mal ein paar Tage ab. Es war ja Fasching.

  20. #20
    Samt-Pfote Guest
    Man darf doch keine löcher in die ausenwand bohren??!

    ich bin mir nicht sicher ob meine zwei ein geschirr annehmen würden. die sind ziemlich stur. wenn die was nicht wollen,dann kann man es vergessen.

    naja das ist so etwas wo jede katze anders reagiert. mal sehen. abwarten und kaffee trinken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katze über Balkon rauslassen?
    Von floddertje im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 14:38
  2. Balkon?
    Von meli85 im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 20:01
  3. Balkon
    Von KatharinaMarks im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 12:36
  4. Katzenschutznetz für Balkon
    Von Martini im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2003, 18:09
  5. Balkon sichern
    Von Serpiente im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2002, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •