Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Was füttert ihr als belohnung oder kleines extra??

  1. #1
    Hafimaus Guest

    Post Was füttert ihr als belohnung oder kleines extra??

    Hi! Wollt mal wissen,was ihr euren pferden immer so mitbringt und zwischendurch als leckerli oder nach dem reiiten füttert? Meine bekommt möhren,äpfel,leckerlies,ab und zu mal ne scheibe hartes brot!

    Lg und dnke für die antworten!



    Ponys sind charakterstark!

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    140
    moin,

    hatte immer wurzeln in den socken stecken, gab es zwischendurch im gelände.

    sonst gab es auch immer zwischendurch äpfel, wurzeln, bananen ganz ganz selten auch mal nen hustenbonbon und ne kugeleis mit waffel, das mochte er besonders gern. haben uns auch mal ne bifi und schokoriegel geteilt. er hat dann einfach mal abgebissen fand er gut.

    kannst ruhig großzügiger sein mit hartem brot.

    lg
    anja

  3. #3
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    458

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Piefke1 Beitrag anzeigen

    selten auch mal nen hustenbonbon und ne kugeleis mit waffel, das mochte er besonders gern. haben uns auch mal ne bifi und schokoriegel geteilt.
    Entschuldigung,.... aber reden wir hier noch von Pferden?

    *kopf schüttel*
    LG Julia

  4. #4
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    140
    moin,

    auch pferde mögen zwischendurch mal was anderes.

    lg

    anja

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Graz/Stmk.
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Piefke1 Beitrag anzeigen
    moin,

    auch pferde mögen zwischendurch mal was anderes.

    lg

    anja
    Sicher, ob sie es überleben, ist eine andere Frage.

    Zur Belohnung bekommen meine Pferde Äpfel oder Möhren oder Mineralbigs, allerdings erst nach der Arbeit.

  6. #6
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    der Nähe von Neu-Ulm - in der tiefsten Pampa, am A... der Welt, wie manch Freunde sagen, öhm ...
    Beiträge
    241
    ... aber hallo Piefke - das kann nicht Dein Ernst sein! Kann mich isi47 nur anschließen ... - schon mal dran gedacht, dass es sich hierbei um ein Steppentier handelt mit einem sehr empfindlichen Magen??? Die Verdauung und irgendwann wohl auch mal Leber und Niere werden es Dir 'danken' ...!

    Trocken Brot??? Okay, ab und an mal ... aber da ist WEIZEN drin - schon mal was von Klebereiweissen gehört?

    Sogar all die hach so dollen Leckerlies sind mit Vorsicht zu verfüttern ... Melasse und Konservierungsstoffe in rauhen Mengen - guten Appetit!

    Hab aus all den Fehler selbst lernen müssen ... - und kann nur hoffen, früh genug den anderen Weg eingeschlagen zu haben!

    Liebe Grüße,
    Snuggle

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Piefke1 Beitrag anzeigen
    moin,

    hatte immer wurzeln in den socken stecken, gab es zwischendurch im gelände.

    sonst gab es auch immer zwischendurch äpfel, wurzeln, bananen ganz ganz selten auch mal nen hustenbonbon und ne kugeleis mit waffel, das mochte er besonders gern. haben uns auch mal ne bifi und schokoriegel geteilt. er hat dann einfach mal abgebissen fand er gut.

    kannst ruhig großzügiger sein mit hartem brot.

    lg
    anja
    wie reitest du denn mit den möhren in den Socken??

  8. #8
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Fritz+Krümel Beitrag anzeigen
    Entschuldigung,.... aber reden wir hier noch von Pferden?

    *kopf schüttel*
    Also mein pony liebt Hustenbonschen!!! die lutscht daran immer richti lange!! kaufe aber auch nur die wo absolut kein Zucker drinne ist!!! was soll also dagegen sprechen? Gibt doch auch Pfefferminzleckerlies!

    mein großer dagegen ist echt wählerisch! Der frisst nicht alles, vor allem keine Bananen und auch bestimmte Leckerlies nicht.

    Bananen darf man auch nicht mit Schale verfüttern, da sind zu viele Schadstoffe drinne!

  9. #9
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Snuggle Beitrag anzeigen
    ... aber hallo Piefke - das kann nicht Dein Ernst sein! Kann mich isi47 nur anschließen ... - schon mal dran gedacht, dass es sich hierbei um ein Steppentier handelt mit einem sehr empfindlichen Magen??? Die Verdauung und irgendwann wohl auch mal Leber und Niere werden es Dir 'danken' ...!

    Trocken Brot??? Okay, ab und an mal ... aber da ist WEIZEN drin - schon mal was von Klebereiweissen gehört?

    Sogar all die hach so dollen Leckerlies sind mit Vorsicht zu verfüttern ... Melasse und Konservierungsstoffe in rauhen Mengen - guten Appetit!

    Hab aus all den Fehler selbst lernen müssen ... - und kann nur hoffen, früh genug den anderen Weg eingeschlagen zu haben!

    Liebe Grüße,
    Snuggle
    Übrigens jedes Kind lernt, dass man trockenes Brot absolut normal verfüttern kann!! Sehe da also absolut kein problem. Mein Pferd bekommt gut und gerne trockenes brot. weiss ja nicht, was du verfüttert hast, aber meinem Schatz geht es blendent. Und den habe ich schon seid 7 jahren!!

  10. #10
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    der Nähe von Neu-Ulm - in der tiefsten Pampa, am A... der Welt, wie manch Freunde sagen, öhm ...
    Beiträge
    241
    Ich rede ja auch von den MENGEN ... - da kannst'de nicht kiloweise das Zeugs reinschmeißen, nur weil es den Pferden so gut schmeckt!!!

    Brot ist zum grössten Teil aus Weizen oder Roggen gebacken, beide Getreidesorten sind für Pferde ungeeignet (oder auch Dinkel) - PUNKT - googelt eben mal nach!!! Zudem ist Salz mit drin ... - in kleinen Mengen ok, aber wenn es zu viel wird????

    Es besteht sehr wohl die Gefahr dass sie z.B. Hufrehe bekommen können oder auch wegen der Klebereiweisse Koliken ...!!! Da gibt es sicherlich Pferde, die empfindlich drauf reagieren - andere eben nicht ...!

    Und mal ganz frech: Was sind 7 Jahre in einem zu erwartendem Alter von 25 - 30 Jahren? Muss ich erst dann kapiert haben, dass manche erst später und schleichend eintretenden Krankheiten auf meiner eigenen Miste gewachsen sind, weil ich es vorher mit einer falschen Fütterung doch nur gut gemeint habe ...!?! Dann, wenn es vielleicht schon zu spät ist ???

    Solange meinem Gauner die gesunden Leckerlies genauso gut schmecken wie all das andere Zeugs, lass ich es guten Gewissens doch lieber sein, oder?

    Viele Grüße,
    Snuggle

  11. #11
    Miez Guest
    Ich fütter nachm reiten ein Eimerchen mit Luzerne, bischen Kräutermüsli, bischen Bierhefe, im Winter noch Möhren, wenn vorhanden auch Äpfel.
    Den Sommer über hatte ich ganz viele Äpfel, da hab ich monatelang bei mehreren Leuten die Bäume abgegrast.
    Manchmal gibts auch Kleie mit Möhren oder Äpfeln.
    Trockenes Brot gibts auch gelegentlich.
    Hustenbonbons auch ;-)

  12. #12
    Ninfreund Guest
    Hallöle,


    Also ich fütter Bananen(ohne Schale),Äpfel,Karotten,hartes Brot und Leckerlis.


    Grüße

    isi



  13. #13
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Ninfreund Beitrag anzeigen
    Hallöle,


    Also ich fütter Bananen(ohne Schale),Äpfel,Karotten,hartes Brot und Leckerlis.


    Grüße

    isi



    kann mich dem nur anschließen
    liebe grüße Mäxxchen


  14. #14
    husky_w Guest
    hi ,
    also ich füttere meinen beiden auch nach dem reiten auch mal brot mal äpfel usw. mein hafi spinnt auf wasser eis das er im sommer ab und an mal bekommt . mein kalti liebt zwiebeln und hat auch schon mal von meinem wienerle genascht .... und lebt heute noch (16) natürlich bekommt sie das nicht jeden tag . sie hat auch schon mal den wurstsalat sud aus dem teller geschlürft sie stank zwar nach zwiebeln aus dem maul ..hatte aber keine fliegen mehr um sich ....
    gruss husky_w

  15. #15
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.726
    Habt Ihr schon mal den Karottensaft von Aldi probiert??? Bei Aldi Nord gibts den in Flaschen - Aldi Süd weiß ich nicht Das ist DER Hit bei den Ponies (Nur Lamour mag das Geschlapper nicht )

  16. #16
    husky_w Guest
    hi lammi88,
    ja hab schon mal karottensaft gegeben allerdings von penny -markt schmeckt den dicken gut . haben nicht genug davon bekommen .
    gruss husky_w

  17. #17
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.726
    "Penny" mögen meine nicht Sind wohl "Aldi" Fans

  18. #18
    Blacky 07 Guest
    Also "unsere" bekommen Äpfel,Karotten,trockenes Brot,Leckerlies, ab und zu Bananen oder so Mineral-Snacks (gabs bei der Equitana).

    Was fressen eure Pferde denn so?

    Also "unsere" bekommen unterschiedliche Futtersorten.
    Wir haben Junge,Alte,Ponies,Großpferde, trächtige,dicke (hat aber nix mit dem Futter zu tun)

    Trockenes Brot bekommen sie schon seit mindestens 10 Jahren und denen ist nichts passiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. belohnung
    Von claudi84 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 15:16
  2. Wie oder was füttert Ihr Euren Zwerghasen im Winter??
    Von bianca_11 im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 20:20
  3. Wer füttert Grau, California Natural oder Innova?
    Von ChristianeS im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2003, 10:28
  4. Belohnung
    Von Petra im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2003, 21:28
  5. @zooplus Belohnung für Beiträge!
    Von Petra im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 08:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •