Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 116

Thema: Gute Katzenzeitschrift ??

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.239

    Gute Katzenzeitschrift ??

    Hallo Ihr Lieben ,

    kennt jemand von Euch eine gute Katzenzeitschrift ? Bin keine Züchterin, nur
    Hobby-Mehrkatzen-Halterin, die gerne liest Habe zur Zeit ein Abo von einer Pferdezeitschrift, aber ich reite so gut wie gar nicht mehr und interessiere mich doch mehr für meine Fellnasen, will es daher kündigen.
    Kann mir auch jemand gute Bücher empfehlen ? Also über Haltung, Verhalten, Pflege etc. Bei Amazon habe ich schon mal gestöbert, da gibt es so viele. Das Buch von Dr.Wolf ( Tiersprechstunde für Katzen oder so ähnlich ) scheint auch recht interessant zu sein. Was meint Ihr ?

    LG
    Sandy

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Aschebersch! (Aschaffenburg)
    Beiträge
    448
    Hallo puschel,

    suchst Du nun ein Buch oder eine Zeitschrift?
    Also an Büchern, finde ich immer die von GU sehr gut. Zeitschrift kaufe ich mir "Geliebte Katze" oder je nachdem was mich gerade interessiert in anderen Heften.

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Also, eine wirklich gute Katzenzeitschrift gibt es nicht. Was die schreiben stellt einem teilweise die Haare im Nacken. Aber wenn, dann ist die Katzen extra noch die Beste, solang man nicht alles unreflektiert aufnimmt.

    Das Buch von Dr. Wolf haben wir, ich finde es nicht sonderlich empfehlenswert. Sind halt Fallbeispiele, die er nach gutdünken behandelt. Standen aber auch Sachen drin, bei denen man die Stirn runzelt.

    Sonstige Bücher? Wir haben leider hauptsächlich Bücher über Zucht und Rassekatzen. Also weniger was für dich. Die GU Bücher sind alle sehr oberflächlich.
    Interessant ist ein Buch über Homöopathie bei Katzen.

    Viele schwören auf die Bücher von S. Schroll.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  4. #4
    sunnysu Guest
    Hi,

    also die Bücher von Sabine Schroll "Mietz, mietz, na komm... " und "Aller guten Katzen sind ... ". Sie behandeln vor allem das Thema Wohnungskatzen und den Mehrkatzenhaushalt.

    Sehr gut ist auch Pam Johnson "Katzenpsychologie" und das Buch "Katzenseele" von Paul Leyhausen. Hier gehts in erster Linie um die Psyche und bei Paul Leyhausen (der Katzenflüsterer ) um eben die Seele der Katze und um vieles mehr.

    Alle Bücher habe ich gelesen und finde sie sehr gut und sehr verständlich geschrieben. Die kleine Bücher von GU sind auch recht gut, da gibts eines das heißt "Katzen-Spiele". Hier finden sich super Anregungen für abwechslungsreiche Spiel sowie einen Test, welcher Spieltyp die Katze ist .

    Bezüglich Zeitschriften hab ich die "Glückliche Katze" abonniert, aber ich sehe auch manche Artikel mal kritisch.

    So ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen.

  5. #5
    Danny Guest
    Die Zeitschrift "Glückliche Katze" kenne ich gar nicht. Hast Du evtl. einen Link zu ner Homepage der Zeitschrift? Also ich kaufe regelmäßig die "Katzen extra", die finde ich eigentlich ganz gut geschrieben und interessant. Ganz schlimm finde ich "Geliebte Katze", erstens finde ich dir Artikel dort alles andere als informativ und zweitens wimmelt es dort nur so von Fehlern. "Our Cats" ist meiner Meinung nach etwas besser als "Geliebte Katze" aber gut ist etwas anderes....

  6. #6
    shirkan Guest
    Hallo,

    ich gehöre auch zu denen, die die Bücher von Sabine Schroll lesen. Pam Johnson und Paul Leyhausen gehören ebenso dazu. GU-Bücher sind als Erstinformationen wunderbar. Im Cadmos-Verlag gibt es auch lesenswerte Bücher zum Thema Katzen. Katzenzeitschriften kaufe ich keine, lieber Bücher und da gibt es ein weitgefächertes Angebot bis hin zum Kochbuch. Als nächstes steht bei mir ein Buch über den TTellington Touch an.

    Das Buch von Dr. Wolf habe ich mir im Buchhandel auch durchgeschaut, fand aber manche Stellen nicht gut und habe mir statt dessen "NaturheilPraxis Katzen" zugelegt.

    Liebe Grüße

  7. #7
    sunnysu Guest
    @Danny
    ups, da hab ich mich vertan, das sollte auch die "Geliebte Katze" heißen *blondbin*. Naja, so übel find ich die jetzt gar nicht, aber du hast teilweise schon recht, da hab ich in den besagten Büchern schon viel informativeres gelesen und es ist auch so, daß einiges einfach nicht stimmt. Besonders stoßen mir die Artikel von der "Tierärztin" auf, die immer Werbung für Whiskas macht *grummel*.

    Also die "Katzen extra" kenn ich jetzt nicht, aber die werde ich mir demnächst mal kaufen, bin gespannt.

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.239
    Vielen lieben Dank. Suche eigentlich beides, lese sehr gerne, besonders über Katzen. Die meisten Bücher sind allgemein, eher für Anfänger. Ich habe ältere Bücher, in denen vor Rohfütterung gewarnt und Supermarkt-Nafu empfohlen wird. Naja, die Forschung ist mittlerweile weiter
    Schade, das das Dr.Wolf Buch nix ist. Ich bräuchte so ne Art Notfallbuch, um schnell nachschlagen zu können, wenn mal was ist ( kleinere Sachen, wo man nicht gleich zum Arzt muß ). Das Buch "Leckeres für Katzenzungen" von Elina Sistonen-Schasche soll ja recht gut sein, aber das bekommt man nirgends mehr ( )
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta und Monchichi

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  9. #9
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Mhhh, ich arbeite ja als Journalistin und versuche schon lange, meine heißgeliebten Katzen-Artikel unterzubringen.

    Also: Wenn jemand eine wirklich gute Zeitschrift entdeckt - her mit den Infos!

    ...selbst einen Verlag zu gründen wäre vielleicht angebracht, mir aber zu kompliziert...
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  10. #10
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Aschebersch! (Aschaffenburg)
    Beiträge
    448
    weiß jetzt nicht mehr wer fragte, hier der link: www.geliebte-katze.de

  11. #11
    mutzima Guest
    also ich habe als Abo " geliebte Katze " geschenkt bekommen und freue mich inzwischen gar nicht mehr darüber. Oberflächliche Artikel, Werbung über Werbung und eigentlich nur seichtes Material für Katzenhalter. Für mich absolut uninteressant.
    Die Bücher von Sabine Schroll finde ich auch sehr gut, zumindest habe ich aus diesen Büchern sehr viel gelernt. Bedeutend mehr wie aus einem halben Jahr " geliebte Katze ". Für interessante Tipps rund um Katzeninfos wäre ich aber auch immer sehr dankbar !

  12. #12
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    @ Lena

    An die Katzen extra kann jeder seine Artikel einschicken.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  13. #13
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Eine wirklich gute Katzenzeitschrift habe ich auch noch nicht gelesen.
    Ist das aber nicht mit den meisten Zeitschriften so??
    Ich gehe regelmäßig in die Ortsbibliothek, da leihe ich mir auch mal Bücher über Katzen aus.
    Das ist die preiswerteste Möglichkeit. Und ich muss mich nicht ärgern, wenn das Buch nicht über das informiert, was ich erwarte.
    Habe mir aber Anfang des Jahres ein Buch gekauft, als mein Pitti Verstopfung hatte. Das find ich gut.

    Bruce Fogle, Meine Katze . Haltung, Pflege, Rassen.
    ISBN 3-8310-0491-9, Verlag Dorling Kindersley.
    Gibts bei amazon neu für 16,90 € und gebraucht ab 9,95.

    Er stellt Rassen vor, Anatomie der Katzen, Verhalten, gibt Tipps für die Praxis.
    Fogle ist Veterinär und Verhaltensbiologe.
    Ganz unkritisch sollte man es nicht lesen, ich bin aber noch nicht durch, werd aber immer mal wieder drin blättern.
    Bisher aber fast das unfassendste Buch, das ich kenne.
    Und um alles zu wissen, reicht ein Buch eh nicht.

    Ach ja, ich gucke bei einem Sachbuch immer ins Register und suche nach Schlagworten, bei denen ich selbst was weiss. Das hilft mir bei der Kaufentscheidung.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  14. #14
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Meine Mutter hat übrigens mal aus Spaß das Royal Canin Kitten Set gekauft.
    Auf der beiliegenden DVD wird empfohlen, Kitten nicht vor der 6. Woche von der Mama wegzunehmen, weil sie bis dahin alles wichtige lernen...
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  15. #15
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    @ Lena

    An die Katzen extra kann jeder seine Artikel einschicken.
    Danke für den Tipp!

    Allerdings: Sind das wirklich "professionelle" Artikel, wird also auch dafür gezahlt - oder umgeht der Verlag nur die teuren Texte freier Autoren durch Leser-Artikel?

    Und ja, in dieser Hinsicht geht es mir ums Geld. Nicht nur, weil ich von meiner Arbeit als Journalistin lebe, sondern auch, weil es immer mehr Redaktionen gibt, die kein Geld mehr für gute Texte ausgeben wollen... Die Folge: Schlecht recherchiere und noch schlechter geschriebene Texte sicherlich engagierter Leser oder das medientypische Phänomen des unbezahlten Praktikanten, der aber eine Ausgabe nach der anderen organisiert...

    Wobei - das gehört hier nicht hin... Sorry!
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  16. #16
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.035
    Das ist jetzt zwar etwas off-Topic, aber die Geschichte von der RC-DVD erinnert mich gerade an Folgendes: Das Futterhaus bei uns im Ort hat gerade "Purina Pro Plan" neu in sein Sortiment aufgenommen. Aus Spaß habe ich mir mal eine sogenannte "Infobroschüre" des Produkts "After Care" ("Pflege für ihre Katze nach der Sterilisation oder Kastration") mitgenommen. Da steht doch wahrhaftig drin, dass Kater KASTRIERT und Katzen STERILISIERT werden. Es ist doch echt unglaublich, was da für ein Mist verzapft wird !
    Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Hauskatzi Emma, Coonie-BKH-Mix Othello und Coonie Antonio!


  17. #17
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    3.239
    Ja habe auch schon mal in diverse Zeitschriften geschaut, aber war meist nichts gescheites dabei. Zum Thema Pferd ist die Cavallo z.B. sehr gut, kompetent und auch mal kritisch. Sie verteilt auch eine sogenannte "Mistgabel" des Monats. Da werden Leute angeprangert, die Sch... verzapfen, sei es ein schwarzes Schaf von Züchter, Veranstalter von schlampigen Turnieren, oder ein "Gnadenhof" , in dem die Pferde in ihrer eigener Sch.. stehen. Die Themen allgemein sind wirklich sehr kompetent, meistens aber für den Englischreiter, bin aber Western/Freizeitreiter. Aber nun gut, sind ja in einem Katzenforum So etwas bräuchte man als Katzenzeitschrift. Nicht nur alles verherrlichen, auch mal kritisch hinterfragen ( auch Leute und Firmen mit "Namen", Cavallo traut sich so etwas ) Ich suche Bücher über Haltung und Medizin. Von Frau S.Scholl habe ich schon die zwei. Sind recht gut. Aber die sind schon durch ( habe sie an zwei Tagen gefressen )
    Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschmiezen Jessy, Pebbles, Pippilotta und Monchichi

    Immer im Herzen meine Rainbows Gyzmo, Mausi, Würmi, Molly, Sunny und mein Baby Luna

  18. #18
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.035
    Ach ja, zum Thema wollte ich ja eigentlich auch noch was schreiben...

    Das Buch "Meine Katze" von Bruce Fogle, das Katzenzahn ja bereits empfohlen hat, finde ich auch recht gut. Wenn du ein witziges (aber nicht sehr informatives) Buch lesen willst, kann ich die "Die Katze-Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung" von David Brunner und Sam Stall empfehlen. Ansonsten habe ich u.a. noch die GU-Bücher "Katzenspiele" und "Wohnungskatzen", in die ich ab und an mal reinschaue, aber so richtig vom Hocker gerissen hat mich bis jetzt noch kein Katzenbuch.

    Bei den Zeitschriften lese ich "Geliebte Katze" (relativ regelmäßig) und "Katzen extra" (eher unregelmäßig), wobei in beiden auch selten wirklich was drin steht, das ich nicht eh schon wusste. Bei "Katzen extra" finde ich ganz gut, dass die Artikel ziemlich ausfühlich sind (nicht nur eine Seite oder eine Doppelseite).
    Liebe Grüße vom Katzenmiez mit Hauskatzi Emma, Coonie-BKH-Mix Othello und Coonie Antonio!


  19. #19
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    @Lena
    Da fragst du mich zuviel. Ruf doch einfach mal in der Redaktion an. Weiß halt nur, dass Züchter da öfter mal was veröffentlichen.
    Mein Onkel ist auch freier Journalist und hat z.B. schon für die Fressnapf Zeitschrift geschrieben (er meinte, so stünde wenigstens mal was gescheites drin) und er hat dafür natürlich Honorar bekommen.

    Grade bei RC denke ich, dass ja kein Züchter es mehr empfehlen dürfte. Vom Verein her ist ja schon vorgeschrieben, dass die Kitten 12 Wochen sein müssen.
    Von der Qualität mal ganz abgesehen.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  20. #20
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    14.003
    Hallo!

    Ich hole mir öfters "Geliebte Katze" und "Our Cats", die "Katzen extra" hatte ich schon mal, nur ich bekomme sie ihr in der nähe nicht! Die "Our Cats" finde ich persönlich etwas besser!


    Gruß Britta!
    Liebe Grüße von B. &


  21. #21
    Drottning Guest
    Von "Geliebte Katze" habe ich ein paar Nummern von einer Freundin bekommen - ich muss sagen, bis auf ganz, ganz wenige Artikel fand ich sie haarsträubend.

    Ansonsten, wie bereits erwähnt, finde ich die Bücher aus dem Cadmos-Verlag gut, zumindest überwiegend, und natürlich die von Sabine Schroll. Leyhausen hab ich auch gelesen, war aber für mich nichts aufregend Neues dabei. Die GU-Bücher fand ich jetzt nicht so prickelnd, für Anfänger sicher okay. Ich hab meine bei Ebay versteigert! ;-)

  22. #22
    P-ü-p-p-i Guest
    Hallo Sandy!
    Ich habe "Geliebte Katze" abboniert. Liest sich ganz gut. Ich mag nicht solch lange Beiträge wie man sie zB. in "Katzen extra" findet.
    An Büchern habe ich "Katzen-Spiele", "Catwatching", allgemeine Bücher über Katzen und spezielle über Maine Coons.
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

  23. #23
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Die Beiträge in der Katzen extra haben in der Regel 2-4 Seiten. Das ist doch nicht lang?
    Da kann man ja gleich Bildzeitung lesen...
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  24. #24
    Pyra Guest
    Ich lese sehr viel und überfliege auch alle 3 Katzenzeitschriften, die zur Zeit auf dem Markt sind. Ich muss aber sagen alle 3 taugen recht wenig. Das dümmste, was ich bis jetzt in einer Katzenzeitung gelesen habe (ich glaube es war Geliebte Katze) war, als ein Tierarzt den Tipp gab, Katzen doch nur einmal am Tag zu füttern. So verhindert man, dass Katzen zu dick werden. Ich frage mich dann immer, wie die an solche Infos kommen.
    Ansonsten sind die meisten Berichte wirklich nur oberflächlich. Manchmal gibt es tolle Berichte über den Tierschutz oder interessante Züchtergeschichten. Das war es aber auch schon.
    Ich denke oft, schade dass man nicht mal eine anständige Katzenzeitschrift herausbringen kann.
    Außerdem ist die Auswahl sehr begrenzt. Habe das Gefühl, dass es da bei Hunden viel mehr Auswahl gibt und dies obwohl die Katze den Hund als Haustier mitlerweile überholt hat. Ist schon komisch!
    Gruß
    Pyra

  25. #25
    P-ü-p-p-i Guest
    Die Zeitungen sind sehr allgemein, da gebe ich Dir Recht. Aber es ist doch auch für die Allgemeinheit geschrieben. Man kann es halt nicht jeden Recht machen. Ich suche mir meist das raus, was für uns zutrifft.
    Ich weiß, daß die Beiträge in "Katzen extra" 2-4 Seiten lang sind. Sie lesen sich auch gut weg. Nur leider , leider habe ich sehr wenig Zeit zum Lesen. Da ist eine Seite meist schon zu lang.

  26. #26
    Drottning Guest
    Zitat Zitat von P-ü-p-p-i Beitrag anzeigen
    Ich habe "Geliebte Katze" abboniert. Liest sich ganz gut.
    Das sagt doch gar nichts aus. Etwas, das sich gut liest, muss inhaltlich noch lange nicht gut sein. Ich fand es haarsträubend, wie gesagt, bis auf ganz wenige Artikel.

  27. #27
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Drottning Beitrag anzeigen
    Das sagt doch gar nichts aus. Etwas, das sich gut liest, muss inhaltlich noch lange nicht gut sein. Ich fand es haarsträubend, wie gesagt, bis auf ganz wenige Artikel.
    Mhh, also müssen wir wohl selbst ne Zeitschrift "gründen"...

    @absinth: Danke für den Tipp! Konnte leider keine Telefonnummer der Redaktion herausfinden, habe jetzt einfach mal ne Mail geschrieben...
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  28. #28
    Pyra Guest
    Ja ich denke auch man müsste eine neue Katzenzeitschrift herausgeben. Auch Katzenhalter stehen auf qualitativ hochwertiges!

    Gruß
    Pyra

  29. #29
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Aber wie finanzieren, ohne die Werbung der Industrie? Was glaubt ihr wie schnell die versuchen würden, so eine Zeitschrift platt zu machen....
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  30. #30
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von absinth Beitrag anzeigen
    Aber wie finanzieren, ohne die Werbung der Industrie? Was glaubt ihr wie schnell die versuchen würden, so eine Zeitschrift platt zu machen....
    Kennt ihr Focus Campus? Eine Zeitschrift per .pdf rauszugeben wäre eine gute und günstige Alternative: Es fallen keine Druckkosten an.

    Hey, das sollten wir echt in Angriff nehmen! Ich stelle mich und meine Texte gerne zur Verfügung! Hättet ihr auch Lust, mal was zu schreiben? Dann kann man das einfach als PDF erstellen und per E-Mail an alle Interessierten schicken.

    Hach, das wäre cool!
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  31. #31
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    6.977
    Keine schlechte Idee. Aber vielleicht Themen vorher ankündigen, damit nicht jedes 5 mal auftaucht.
    Mit guten Bilder gemischt wärs toll.
    Gruß Lieschen Müller

    http://www.gidf.de/

  32. #32
    Pyra Guest
    Also ich würde auch gerne etwas beisteuern: Bilder, aber auch Texte. Wir könnten ja klein beginnen und schauen wie es ankommt. Vorherige Themenabsprache wäre natürlich sehr wichtig.

    Gruß
    Pyra

  33. #33
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Hi Allerseits!

    Hört sich gut an!

    Man könnte ja eine kleine Redaktion zusammenstellen, die die Themen festlegt und sich um die Realisierung kümmert. Artikel schreiben können sollte jeder, der Ahnung von einem bestimmten Thema hat - die Artikel können dann ja noch einmal von der Redaktion Korrektur gelesen werden.

    Kennt sich jemand von Euch mit Layout-Programmen aus? Ich leider nicht - allerdings reicht es ja fürs Erste, ein PDF-Dokument mit schönen Fotos drin zu erstellen. Da müssen wir natürlich wegen dem Copyright schauen, sonst kann es teuer werden...

    Die Zeitschrift könnte man dann per Mail an alle Interessierten verschicken.
    Es würde ja reichen, wenn man die Zeitschrift etwa ein mal im Monat herausbringt - ansonsten wird es wahrscheinlich zu viel Arbeit.

    Wegen den Kosten: Wir haben ja keine Produktionskosten, wenn die "Mitarbeiter" bzw. "Autoren" umsonst arbeiten. Da das Ganze ja auch nur semi-professionell ist, würde ich dafür plädieren, die Zeitschrift umsonst zu versenden. Was haltet ihr davon?

    Cool, ich freue mich! Mache mir über den Tag verteilt noch ein paar Gedanken, wer mitmachen will: Einfach eine PM oder eine Mail an "katzenzeitschrift at lenahuesemann mit einem de" mit Eurer E-Mailadresse an mich, ich richte dann einen Verteiler ein und schicke eine Mailliste rum. Dann können wir alles andere per Mail besprechen...

    Viele (aufgeregte) Grüße,


    Lena
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  34. #34
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Oh, noch eine Frage auch an alle, die nicht mitarbeiten wollen: Welche Themen würden Euch denn interessieren?
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  35. #35
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Hat sich leider noch niemand gemeldet...

    Schreibe noch bis Mitte August Klausuren, dann würde ich das gerne in Angriff nehmen. Kleine Umfrage: Wer wäre denn daran interessiert, zu LESEN?
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  36. #36
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Raum Aachen / Köln
    Beiträge
    386
    ..Und? Was ist aus eurer kleinen Redaktion geworden?

    Würde mich mal brennend interessieren :-)


  37. #37
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    Leider noch nicht wirklich was...

    Aaaaalso, wer Lust hat, mal kleinere Artikel zu schreiben oder gleich bei dem Konzept mithelfen will: Einfach eine PM oder eine Mail an mich!
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  38. #38
    Serena Guest
    Hallo zusammen!

    Ich bin leider nicht mehr allzu oft hier im Forum...

    doch so eine Katzenzeitschrift würde mich schon interessieren!
    Mehr als Leserin, da ich nicht wirklich ein Schreibtalent besitze
    aber bei kleineren Gestaltungsproblemen oder sonstiges stehe ich gerne zur Verfügung...

    lg

  39. #39
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Nähe Seattle, USA
    Beiträge
    507
    @Serena: Na ja, wenn ihr ansonsten alle für Interviews o.ä. zur Verfügung steht wäre das schon mal cool! Oder zum Fotografieren. Aufgrund des Urheberrechts kann man ja nicht einfach jedes Bild nehmen, da wäre es für den Anfang schon klasse, das ein oder andere tolle Katzenfoto zu haben!
    Viele Grüße von Lena, Glückskatze Fleckli und der "kleinen Tigerin" Sakura



    Pfotenhieb - Anspruchsvolles für Katzenfreunde: http://www.pfotenhieb.de

    Neu: Ab September gibt es Pfotenhieb auch als hochwertiges Bookazin im Handel!

  40. #40
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Raum Aachen / Köln
    Beiträge
    386
    also.. für interviews, fotos etc. würde ich euch auch gerne zur verfügung stehen und eventuelle recherchen...

    mit dem selberschreiben ist das so eine sache, da ich in der ausbildung bin und nicht IMMER Zeit habe...


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. gute!!! Spielmäuse
    Von doggyline im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 00:00
  2. Gute Kombination??
    Von Combatkitty im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 19:35
  3. Wer hat gute Tipps?
    Von Shako im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 11:03
  4. Katzenkalender als gute Tat!
    Von habeebee im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 16:02
  5. Gute Ernährung?
    Von Hedy im Forum Kleintiere - Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •