Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Goldhamster

  1. #1
    goldichen Guest

    Question Goldhamster

    Hallo, ich habe seit Ende Januar einen Goldhamster. Er hat auch einen recht großen Käfig. Wenn er abends wach wird, brauche ich ihm nur sein Joggingrad in den Käfig zu halten und er springt rein. Dann lasse ich ihn so ca. 10 Minuten durch die Wohnung laufen. Anschließend hole ich ihn raus, dann läuft er bei mir (auf der Couch) herum.
    Ich weiss nicht wirklich, wie ich ihm mehr Auslauf gewähren kann, da ich Angst habe, dass er hinter dem Schrank oder unter der Couch verschwindet. Wer hat eine Idee bzw. kann mir einen Ratschläge geben?? Ich habe schon überlegt ihn im Flur rum laufen zu lassen, nur das Problem, dort sind Fliesen und der Boden ist ziemlich kalt!?
    Außerdem knabbert er oft am Gitter. Was kann man dagegen tun?:

  2. #2
    Mammutbaum Guest
    Hallo goldichen ,


    das ist doch so ein Hamsterball oder?


    Gruß Ronja

  3. #3
    Mammutbaum Guest
    und

  4. #4
    goldichen Guest
    Zitat Zitat von Mammutbaum Beitrag anzeigen
    Hallo goldichen ,


    das ist doch so ein Hamsterball oder?


    Gruß Ronja
    Ja genau ein Hamsterball. Was hast du für ein Tier?

  5. #5
    Ellwood Guest
    Hallo goldichen! Ich habe mir aus dem Supermarkt Kartons geholt und die mit den Papprollen aus den Küchenrollen miteinander verbunden. In einem Karton steht ein Laufrad, in einem anderen Karton ist Heu + Stroh, Schachteln mit Löchern drin zum rein und rausklettern, Äste oder Eierkarton,je nach Lust und Laune oder was man gerade hat. Das hat den Vorteil das der Parcour schnell auf- und abzubauen geht. Einfach Papprollen raus aus den Löchern und Kartons übereinanderstapeln. Wenn ein Karton dann doch mal vollgepinkelt wurde, lässt er sich bequem durch einen neuen ersetzen. da kann man sie ruhig mal eine Weile drin rumturnen lassen!

  6. #6
    Mammutbaum Guest
    Hallo goldichen,

    das laufen in so einem Ball schadet dem Hamster. In dem Joggingball ist eine schlechte Luftzirkulation, er benötigt aber beim rennen noch mehr zum atmen. Hamster verstecken sich wenn sie Angst bekommen, was darin allerdings nicht möglich ist. Der Joggingball verhindert die Wahrnehmung der Umgebung Gerüche, fühlen was für einen Hamster sehr wichtig ist. Der Stress kann die Lebenserwartung verkürzen. Durch die fehlende Luftzirkulation, und der Bewegung des Hamsters kommt es zu einer Hitzeentwicklung . Bei einem Laufrad im Käfig, kann der Kleine selber entscheiden wann er rein und raus will. Ein gutes Laufrad muss an der Rückseite geschlossen sein. Die Vorderseite darf nicht aus einer Mettalstrebe bestehen. Die Lauffläche muss geschlossen sein, und sollte nicht aus einzelnen Sprossen bestehen. Und natürlich groß genug sein. Ich habe einen kleinen Zoo, 2 Hunde, 2 Rennmäuse, 1 Kaninchen, 1 Meerschweinchen und einen Roborowski so das wars . Mein Roborowski hat ein Laufrad .

    Gruß Ronja

  7. #7
    goldichen Guest
    Hallo, hört sich eigentlich ganz logisch an. Aber ich lasse ihn ja nicht lange in dem Laufrad, maximal 5 bis 10 Minuten. Und wie schon gesagt, wenn ich es ihm in den Käfig halte, springt er sofort rein. Ich glaube aber auch, dass wenn er es nicht mögen würde, er dies dann nicht tun würde. Ich habe mal gehört, das Roborowski nicht zahm werden. Ist dein Hamster zahm, kannst du ihn auch aus dem Käfig nehmen? Wenn ja, was für eine Alternative gibt es, ich meine ich kann ihn ja schlecht im Wohnzimmer alleine laufen lassen, sonst verschwindet er unter den Schränken...... Hast du eine Idee?

  8. #8
    goldichen Guest
    Das mit den Kartons aus dem Supermarkt hört sich gut an. Das werde ich mal ausprobieren. Was hast du den für einen Hamster?

  9. #9
    Ellwood Guest
    Habe zwei Goldhamster, einen Robo und einen Dschungaren. Alles "Wegwerftiere" von Privat oder aus dem Tierheim. Meine Mäuse sind an Altersschwäche gestorben, aber nächste Woche kommt wieder eine Rennmaus, bei der ich versuchen werde sie zu Vergesellschaften, da die ja nicht alleine leben sollen.

    Ständiges Gitterknabbern ist eine Verhaltenstörung. Das Tier ist unterfordert, was nicht heisst das Du es jetzt dauernd knuddeln musst sondern eben mehr Unterhaltung anbieten: Pappröhren, Äste, Sandkiste, 2-3 Häuschen.

    Wie sieht denn Deine Fütterung aus ? Goldhamster sind keine reinen Vegetarier!
    Gruss Ellwood

  10. #10
    Mammutbaum Guest
    Hallo goldichen,

    du kannst in einem großen Karton mit hohem Rand einen Abenteuerspielplatz einrichten. Mit Korkrinden, Ästen, Höhlen, Laufrad, Küchenrollen, kleineren Schachteln in die du Löcher reinschneidest zum drauf und rein klettern. Einen Haufen Heu zum zernagen und wühlen. Und wenn du in den Karton Einstreu füllst, dann brauchts du wegen dem Urin den Karton nicht so schnell austauschen. Versteh das jetzt nicht falsch, ich möchte dich nicht angreifen sondern Ratschläge geben . Aber schon in den 5 oder 10 Minuten trifft das oben geschrieben zu. Ich weiß du möchtest deinem Kleinen möglicht viel Bewegung gönnen, das ist auch gut so. Und klar kannst du ihn nicht so rum laufen lassen. Aber die Hamsterbälle sind Folterinstrumente, dazu verstoßen sie gegen das Tierschutzgesetz. Wenn er ein Laufrad hat, und einen großen Abenteuerspielplatz bekommt, hat er genügend Bewegung . Dabei kannst du ihn dann beobachten wie er klettert, nagt, rennt, buddelt und seinen Spaß hat. Als in diesem küstlichen Ball zu rennen. Hast du ein Laufrad ??? Mein Roborowski ist nicht zahm, und macht mit seinen Zähnchen an meinem Finger immer Klimzüge .

    Gruß Ronja

  11. #11
    goldichen Guest

    Smile

    Danke für den Tipp, dass mit dem Karton werde ich ausprobieren. Äste, habe ich ja schon auf dem Balkon gesammelt... Und zu deiner Frage: Ja ich habe ein Laufrad für ihn (schond das Zweite, das erste was mit dem Käfig geliefert wurde, war nämlich viel zu klein im Durchmesser).

  12. #12
    goldichen Guest
    Hi, Futter habe ich aus dem Tiermarkt, mit tierischem Eiweiss. Sie bekommt Gemüse, Obst, manchmal etwas Frischkäse oder Naturjoghurt. Mit Hackfleisch trau ich mich nicht wirklich, da der Hamster ja nichts aus dem Kühlschrank bekommen soll und wenn das erst einmal rumliegt....naja ich weiss nicht recht. Und das mit den Mehlwürmern find ich ekelig.....

  13. #13
    goldichen Guest
    Hi, Futter habe ich aus dem Tiermarkt, mit tierischem Eiweiss. Sie bekommt Gemüse, Obst, manchmal etwas Frischkäse oder Naturjoghurt. Mit Hackfleisch trau ich mich nicht wirklich, da der Hamster ja nichts aus dem Kühlschrank bekommen soll und wenn das erst einmal rumliegt....naja ich weiss nicht recht. Und das mit den Mehlwürmern find ich ekelig.....
    Beitrag bearbeiten/löschen

  14. #14
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Dresden (Sachsen)
    Beiträge
    458
    Öhm,.... *räusper*
    Ich will euch ja hier nicht stören oder so,...
    ... aber meint ihr nicht das Thema wäre unter Kleintiertalk besser aufgehoben?
    Dann würden vielleicht mehr Antworten zu Hamsterfragen kommen, als wenn ihr das hier im Pferdetalk bequatscht.
    Nur nen kleiner Tipp

    LG
    Julia
    LG Julia

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Goldhamster hat uns heute verlassen!
    Von Nanny im Forum Kleintiere - Trauer & Trost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •