Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Vorstellung von Sydney1

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282

    Vorstellung von Sydney1

    Da Gina kein Thema hier eröffnen kann, stelle ich ihren Beitrag hier ein.

    Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Zitat Zitat von Sydney1
    Hallo ihr,

    ich wollte mich jetzt endlich auch mal vorstellen
    also, ich bin Virginia kürzel Gina, 28 Jahre alt, komme aus Hamburg und liebe Tiere (egal welcher Art).
    Meine kleinen süßen sind Lia und Sydney. Sie versüßen mir nun schon 4 1/2 Jahre mein leben und sind mein ein und alles

    Bis jetzt hatte ich erst im Testforum geschrieben und dort schon ein paar super nette Foris kennen lernen durfen da wollte ich zum testen einfach mal so ein wehnig schreiben und schwups die wups wurde mir geholfen *freu* und vielen dank euch nochmal

    Ich freue mich schon sehr darauf mit euch weiter zu schreiben, habe mich ja auch schon ein wehnig durch gelesen und muß sagen "einfach spitze"

    weiß jetzt nicht mehr was ich noch schreiben soll

    also, ich freu mich auf euch und liebe Grüße
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  2. #2
    Sydney1 Guest
    Vielen Dank Jutta *freu* *jubel*

    Jetzt bin ich kein stiller Geist mehr

  3. #3
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45.282
    Geister im Forum mögen wir ja gar nicht.
    Liebe Grüße von Jutta mit Tammy, der Queen, Mimmi, dem Erdmännchen, und Lilly, der Zauberfee


  4. #4
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.451
    Hallo Virginia!

    Du bist ja schon bestens mit Fotos ausgestattet

    Wünsche Dir noch viel Spaß im Forum!

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018) und Gandalf (2002 - 2016)

  5. #5
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    40.619
    hallo Gina
    recht herzlich und viel Vergnügen
    Liebe Grüße von Christine
    mit
    Kerstin, Dino u. Sammy







  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    1.073

  7. #7
    Harriet Guest
    Hallo Gina

    Auch von mir ein herzliches im Forum und viel Spaß hier.
    Schöne Miezen hast Du, besonders Lia gefällt mit sehr gut.
    Glückskatzen finde ich faszinierend und ich freu mich schon auf viele Bilder .

  8. #8
    Registriert seit
    16.05.2005
    Ort
    Reinhausen/Süd-Nds.
    Beiträge
    11.341
    Huhuuu Gina

    Herzlich Willkommen im Forum!!


    Liebe Grüße
    Uwe

  9. #9
    Kathimausel Guest
    Huhu Gina,

    auch von mir ein herzliches !

    Viel Spaß!

  10. #10
    Sydney1 Guest
    Hallo ihr lieben

    vielen lieben Dank für die liebe Begrüßung

    Ich wühle mal noch ein bisschen in meinen Alben oder mache noch neue Fotos. Aber ich glaube das ich mit euren schönen Katzenbildern nicht mithalten kann *schwärm*

    Da habe ich doch ganz vergessen meine Süßen richtig vor zu stellen.
    Die Lia ist eine super tolle knudelmaus, doch irgendwie benimmt sie sich eher wie ein Hund. Sie wechselt mit mir den Raum, liegt untem Schreibtisch oder auf meinen Füßen (das wärmt schön) und passt richtig auf mich auf, kommt besuch ist sie die erste an der Tür, knurrt und kennt sie den Besuch nicht darf dieser sie auch nicht anfassen (denn gibt es die Kralle) hi hi , da währe auch schon meine erste Frage sind Glückskatzen im allgemein so selbstbewußt und anhänglich? Ich kenne sonst keinen mit einer Glückskatze

    Im Gegensatz zu Lia ist meine Sydney eine richtige Katzendame und nicht so "hauruck" Sie ist sehr reinlich, wirklich sehr reinlich, sie ist die erste Katze die ich kenne die wenn sie sich übergeben muß dies auf ihrem Katzenklo macht *freu*

    liebe Grüße von uns drein

  11. #11
    miezekatze81 Guest
    Hallo und herzlich willkommen

    Also, mein Flöckchen hat ja so eine ähnliche Färbung wie Deine Lia und die ist in ihrer Art sehr ähnlich. Eher wie ein Hund, hört aufs Wort, und bei Fremden ist sie skeptisch und sagt klar, wenn ihr was nicht paßt.

    Könnte durchaus mit der Färbung zusammenhängen.

    Viel Spaß hier im Forum.

  12. #12
    Harriet Guest
    Hallo Gina

    Also selbstbewußt ist meine Mini auch und vor allem auch sehr selbständig. Sie ist die Einzige von meinen 4, welche sich zusätzlich zum Fertigfutter selbst verpflegt. Wenn sie ihren Fang nicht schafft, werden wir mit "Geschenken" beglückt, oder sie bringt ihren Kumpels was Gesundes zu essen .
    http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...e2.jpg&.src=ph
    http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...e2.jpg&.src=ph
    Sie versorgt sogar die Steinkatze mit Futter
    http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...e2.jpg&.src=ph
    In jungen Jahren ging sie wie eine Streifenpolizistin ihr Revier ab und verteidigte es auch bis aufs Blut (Riß im Ohr, Reißzahn ausgebissen ) gegen Nachbarskater
    http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...e2.jpg&.src=ph

  13. #13
    Monika Schalk Guest
    Hallo Gina

    Auch aus Köln , herzlich hier im Forum!

    Viele Grüße

  14. #14
    Sydney1 Guest
    Hallo,

    Ich bin zurück, ich war so ein klein wehnig und kam deswegen nicht dazu mich für die lieben Willkommensgrüße zu Bedanken

    Hallo Harriet und miezekatze81,

    das scheint wohl tatsächlich am den Farben mix zu liegen.
    Was ich mir noch vorstellen könnte ist das die frühkindlichen Erfahrungen mit den Menschen diese Katzen auch zum goßteil formen die ziehen den Menschen ja förmlich an. Wenn ich mal so zurück denke , es gab biß heute kein Besuch der freiwillig mal die Sydney begrüßte, im Gegenteil die Lia wurde in ihrer Jugend schon arg bedrenkt von Besuchern wo ich zum Teil stark dazwischen gehen mußte (mit manchmal lauten Worten) und dann wurde endlich aus Mitleid auch mal die Sydney getätschelt.
    Als die Katzen ein halbes Jahr alt wurden viel mir dazu ein der Lia einfach das "hau zu" beizubringen und meinen Besucher sagte ich von da an immer "vorsichtig die haut zu" hi hi, und genau in diesen moment haute sie nun auch zu ... das habe ich nun davon nun muß ich immer ersteinmal "Lia lieb sein" sagen bevor sie jemand fremdes anfassen oder er sich frei in der Wohnung bewegen kann.

    Noch eine Frage, wie schaffe ich es die Lia umzubenennen und geht es überhaupt ? Sie ist so eingefleischt auf ihren Namen und ich bin als sie noch klein war immer wieder aufs Lia rufen gerutscht. Eigentlich wollte ich sie Tranzi von Tranzelvania (amerikanisch ausgesprochen) nennen weil es einfach ihr Wesen besser beschreibt und irgendwie passt der Nahme auch mehr zu uns: ich Virginia, mein damaliger Kater der leider verstorben ist hieß Toulouse (war ein zufall , habe ihn schon mit den Namen bekommen) und eben die Sydney Muß ich da einfach hart sein und sie prinzipiell nur noch mit ihren neuen Namen ansprechen ? und wie lange kann soetwas dauern (bis sie sich damit angesprochen fühlt) ? Oder würdet ihr mir eher davon abraten?

    Ups so lang geworden liebe Grüße von Gina

  15. #15
    Harriet Guest
    Hallo Gina

    Ich hoffe, Du bist wieder gesund - ansonsten wünsch ich Dir erstmal gute Besserung .
    Das Du Lia auf "hau zu" dressiert hast, ist schon ein starkes Stück .
    Mit dem Namen, das dürfte eigentlich kein Problem sein. Du mußt sie nur oft genug damit ansprechen. Meine 4 hören auf ihre richtigen Namen gut, haben aber alle auch noch mehrere Spitznamen, auf welche sie auch gut hören .

  16. #16
    Sydney1 Guest
    Hi Harriet

    ich bin wieder voll fitt

    Das mit dem "hau zu" war echt notwendig. Es war so schlimm das einige meiner Besucher auf dem Weg zur Toilette die schlafende Lia vom Kratzbaum aus auf den Arm gerissen haben. Die kleine Maus war schon völlig überfordert. Ich habe das zwar immer und immer wieder verboten, aber es half nichts. Ich habe mit ihr aber so geübt das sie die Krallen nicht einsetzt, macht sie nur wenn der Besuch trotzdem nochmal nachgreift, aber meißt reicht der Schreck des Schlages Ein Gutes hatte die ganze Sache aber noch, ich habe gesehen wie lernwillig meine Beiden doch sind und habe gleich weiter mit "komm" "sitz" "hinlegen" und "hop"(fürs irgendwo rauf springen) geübt. Das klappt alles schon super und nun sind wir dabei "bei fuß" zu üben Das macht uns richtig Spaß. Das umbenennen versuche ich einfach nochmal, ertappe mich nur immer wieder beim Lia sagen

    Aber nun sage mir mal, was hast Du da für eine hüpsche Katze - ich bin völlig hin und weg *schwärm* . Die liegende Katze/Kater? auf den letzten Bild? Ist er/sie eine Rassekatze mit einen typischen Farbmuster?
    Ich kenne mich nun mit Rassekatzen überhaupt nicht aus, nur mit Hunderassen obwohl ich mit beiden aufgewachsen bin , erst Katzen denn Hunde und denn wieder Katzen

  17. #17
    Harriet Guest
    Hallo Gina

    Schön, dass Du wieder fit bist .
    Ich finde auch, dass es nichts dümmeres gibt, als Menschen die Katzen beim Essen oder Schlafen stören .
    Es ist super, welche Kunststückchen Du Deinen Beiden beigebracht hast .
    Meinst Du diesen Lausebengel ?http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...e2.jpg&.src=ph
    Das ist Mr. Jinx, ein BKH in der Farbe Sealpoint. Und das ist seine Blue-tabbypoint Schwester Mandy http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/pat...cd.jpg&.src=ph.
    Die Beiden hab ich zur Silberhochzeit von meinem Mann geschenkt bekommen .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. vorstellung
    Von Boxermama im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 12:47
  2. Vorstellung - lieber spät als nie
    Von CaveCanem im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 12:31
  3. Vorstellung
    Von nadine-olli im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 20:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •