Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zum Futter selbst machen für CNIkranken Kater

  1. #1
    Klecksin Guest

    Question Frage zum Futter selbst machen für CNIkranken Kater

    Hallo Leute!
    Ach ja, ich war nun schon so lange nicht mehr hier im Forum! Bin total Überrascht über die vielen Veränderungen!!!
    Leider hat sich bei mir auch vieles verändert & die jenigen die mich noch kennen... ja Herr Schröder ist im August 05 verstorben... ... es waren schwere drei Wochen in denen ich um sein Leben kämpfte! Doch seine Nieren haben die Medikamente nicht vertragen & letztendlich hat er aufgegeben....schluck...
    Aber da ist ja auch noch Moukiman!!! Der ja nun auch an CNI leidet. Jetzt ist auch die Zeit gekommen wo er Magenprobleme bekommen hat... Übersäuerung des Magens. Nun will ich anfangen ihm sein Futter selber zu machen.
    Leider warte ich noch auf die Aufnahme in der CNI-news groupe in yahoo... mußte mich neu anmelden....
    Ich weiß das hier in diesem Forum auch sehr kompetente Leute unterwegs sind & ich veruche soviel Infos zusammeln wie es nur geht!!!!
    Ich wäre dankbar für alle Tips & Ratschläge die Euch so einfallen!!!
    Ich grüße alle die mich noch von früher her kennen & natürlich all die Mitglieder die für mich neu sind.
    Noch allen ein schönes Wochenende
    Gruß Sabrina & Moukiman

  2. #2
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    auf´m Berg
    Beiträge
    2.883
    Hallo Sabrina,

    das der Hr. Schröder verstorben ist tut mir furchtbar leid . Ich kann dir da mit CNI auch nicht weiterhelfen. Aber schau mal auf der Homepage von Renate W nach, da steht sehr viel über diese Krankheit. Und wenn dir da jemand helfen kann ist das sie .

    http://members.chello.at/mypersians
    Viele Grüße von Berglöwe mit Rusty und Rubinchen . Aemy wird immer ein Plätzchen in unserem Herzchen haben!
    Katzen sind die schönsten Geschöpfe dieser Welt

  3. #3
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    NRW-Köln/Bonn
    Beiträge
    5.904
    Hallo Sabrina,

    hier ist auch noch eine gute Seite:
    http://www.felinecrf.info/symptome.htm

    Viele Grüße
    Ina mit Lucca + Sammy

  4. #4
    ema Guest
    Hallo,
    ich empfehle Dir, Dich bei der Yahoogroup http://groups.yahoo.com/group/nierenkranke_Katze/ anzumelden, dort gibt es auch Infos über selbstgemachtes Futter.
    LG, ema

  5. #5
    Klecksin Guest
    Hallo Leute!
    Ich danke Euch für Eure Anteilnahme.....
    Naja, ich warte nun auf die Freischaltung bei Yahoo...
    Ich hab schon überall auf den mir Bekannten Links nachgeschaut.... aber nirgends finde ich die Antworten... wie zB. Olivenöl=? in manchen Futtersorten sind Oliven drin. Darf eine CNI Katze überhaupt Olivenöl bekommen? Wie ist es mit Lachs? ist er zu fettig? soll ich dann kein Omega3 &6 ins Futter geben? Wie ist das mit Gemüse? Ach soviele Fragen...
    In welchem Verhältnis sollte er nun Calcium bekommen??? Taurin???
    Halt solche Sachen wären ja nun wichtig zuwissen.
    Die Seite von felinecrf ist echt super, hab damals soviele Infos bekommen, ganz viel gelernt, aber über das richtige Mischungsverhältnis beim selbstgemachten Futter hab ich jetzt nicht definitives gefunden.....
    Mir macht halt die Magenübersäurung von Moukiman so richtig Sorgen.... wo ich sowieso noch so angeschlagen bin, vom Tod von Schröder.
    Wünsche Euch einen schönen Sonntagnachmittag
    Gruß Sabrina

  6. #6
    Mishale Guest
    Hallo Sabrina!

    Ich habe auch ein CNIchen und bin Mitglied in der yahoo Liste.
    Meine Süße leidet auch an Magenübersäuerung und was wirklich toll geholfen hat ist SEB (Ulmenrinde). Du kannst es über das Internet (z.B. lucky-land.de oder kraeutergarten.de) bestellen. Dann kochst du am besten einen Sirup. Rezept findest du in der Liste! Dort gibt es auch Rezepte zum Selberkochen. Ich weiß leider nicht, ob ich die hier so reinstellen darf... Aber deine Aufnahme dauert sicher nicht mehr lang. In der Zeit kannst du dir schonmal das SEB bestellen.
    Ach ja, es hilft auch die Näpfe höher zu stellen, so dass die Mieze sich nicht mehr bücken muss, denn dabei gelangt Magensäure in die Speiseröhre und auch das führt zu Übersäuerung.

    Alles Gute!!!
    Meld dich doch mal, wenn es was Neues gibt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches Futter für zwei 2 j#hrige kastrierte Kater???
    Von Sandyline007 im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 10:17
  2. kastrierter Kater - welches Futter?
    Von Bryony im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •