Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erster Betrag *freu* (Wellensittiche)

  1. #1
    Katy Guest

    Smile Erster Betrag *freu* (Wellensittiche)

    Wollte einfach mal den Ersten Betrag hier im Archiv schreiben und euch dann auch gleich fragen, woran man erkennt das Wellensittiche bald Eier legen? Meine sind nämlich schon im Nistkasten, haben aber noch keine Eier gelegt! Woran erkennt man das, dass es bald losgeht??

    Liebe Grüße

    Katy

  2. #2
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    29
    Hallo Katy,

    also mit der Brut kenne ich mich leider nicht aus, aber ich hoffe das Dir da noch andere weiterhelfen können.

    Aber ist es nicht so das man Wellensittichjunge am Vet-Ämt (oder so ähnlich) anmelden muss ? Ich dachte immer die Zucht ist genehmingungspflichtig ?!

  3. #3
    hasi-mausi Guest

    Exclamation zucht ist genehmigungspflichtig

    hallo!

    die zucht von wellensittichen ist genehmigungspflichtig, auch wenn sie noch so klein ist! das habe ich neulich in der zeitschrift "ein-herz-für-tiere" gelesen!

    da steht, dass zucht zur kontrolle und zur bekämpfung der papageienkrankheit (psittakose) genehmigungspflichtig und somi auch mit behördlichen auflagen verbunden ist! man müsste z.b. einen antrag für die genehmigung der zucht bei dem zuständigen ordnungsamt stellen.

    gruß milli

  4. #4
    sigi Guest

    Exclamation

    hallo alle!
    zuständig für die zuchtgenehmigung von papageienvögeln (dazu zählt auch der wellensittich) ist der vom landratsamt bestellte amtstierarzt. er hilft dir auch weiter, was sonst noch so nötig ist im paragraphenurwald. leider ist die papageienkrankheit (psittacose) für den menschen tödlich, wenn sie nicht behandelt wird. darum auch der zirkus mit dem seuchenschutzgesetz. ringe bekommt man über einen der zuchtverbände – ich bin im vze – und dann werden die ringnummern und andere daten im zuchtbuch eingetragen und wo das tier hingeht (verkauf, tod...)

    viele grüße aus dem erzgebirge

  5. #5
    Katy Guest
    Das habe ich doch garnicht gefragt....Das mit der Zuchtgenehmigung weiß ich selber, aber nicht böse sein, ja?

  6. #6
    Meli Guest

    Re: Erster Betrag *freu* (Wellensittiche)

    Original geschrieben von Katy
    Wollte einfach mal den Ersten Betrag hier im Archiv schreiben und euch dann auch gleich fragen, woran man erkennt das Wellensittiche bald Eier legen? Meine sind nämlich schon im Nistkasten, haben aber noch keine Eier gelegt! Woran erkennt man das, dass es bald losgeht??

    Liebe Grüße

    Katy
    Hallo Katy!

    Schön das du die Vögel Züchten. Ich selber möchte es auch tun. Warte auf einen Brief, wegen Termin. Ich hoffe es nur, das es bei mir auch klappt. Ich selber weiß es auch nicht, wann dein Vogel die Eier legt. Macht du in der Wohnung oder draußen in einer Voliere- Käfig? Wann hat du die Nistkasten reingetan? Bitte lache nicht über meinen Satz, da ich Schwerhörig bin.

    Liebe Grüße
    Meli

  7. #7
    Katy Guest
    Hi!

    Ich mache das im Haus, weil ich sie ja bei mir haben möchte und sie nicht irgendwo im Garten stehen sollen
    Den Nistkasten habe ich gleich reingehängt, als ich die Zuchtgenehmigung bekommen habe! Aber meine Henne hat leider noch nicht gelegt!

    Liebe Grüße

    Katrin

    PS: Meintest du das als scherz mit dem "schwerhörig" oder bist du das wirklich?

  8. #8
    Meli Guest
    Hallo Katrin!

    Ich bin wirklich Schwerhörig. Es ist kein Scherz! Hab mal im Internet über Wellensittiche gelesen. Sobald die Paar Wellensittiche Heiraten, legten die ca. 2 Wochen die Eiern. Kommt darauf an, wann du die Nistkasten reingetan hat.

    Gruß

    Meli

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •