Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: wer schenkt mir ein pferd ???

  1. #1
    Nienchen Guest

    Exclamation wer schenkt mir ein pferd ???

    hi!

    hab vor kurzem am schwarzen brett eines reitlgeschäfts eine anzeige gelesen: "wer schenkt mir ein pferd? stall/weide vorhanden, laufende kosten können gedeckt werden,pferd wird täglich geritten"
    wie kann man sich ein pferd schenken lassen? wenn der jenige kein geld hat sich selber ein pferd zu kaufen wie will er dann die laufenden kosten bezahlen??? und außerdem lebt ein pferd nicht nur 2-3 jahre sondern man muss schon genug geld haben um es locker 20 jahre versorgen zu können!
    stall und weide sind vorhanden-das klingt irgendwie als würde er/sie das pferd bei sich im garten unterstellen wollen...
    wie denkt ihr über solche anzeigen?

    gruß niene

  2. #2
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Na, also ich würde mein Pferd nciht herschenken!

    ich glaube auch nciht dass da jemand darauf antworten wird, z7mindest hoffe ich es!
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  3. #3
    Sweet-Mimi Guest
    Ich hab vor kurzem auch so eine anzeige bei uns in der Zeitung gelesen. Fast die gleiche Anzeige ausser das dort noch stand "bitte nur Anfänger-Pferde." Da hab ich mich wirklich gefragt ob es Leute gibt die ihre Pferde mal kurzer hand verschenken. Ich find wenn man schon ein Pferd abgibt sollte man es zu einem ángemessenem Preis sowie Schutzvertrag abgeben. Meistens verbirgt sich hinter solchen Anzeigen noch Private-Pferde Händler die dann mit den Tieren richtig Kohle scheffeln...! Ich bin manchmal echt erstaunt auf was für Ideen die Leute kommen.

  4. #4
    Nienchen Guest
    hi!

    ich denke mal dass es schon ein paar leute gibt die vielleicht ein altes oder unreitbares pferd haben, einen guten platz suchen wo das pferd seinen lebensabend verbringen kann und es vielleicht auch als beistellpferd verschenken würden.aber in solchen anzeigen wollen die leute meistens ein pferd haben das´sie auch noch reiten können!
    ich glaub aber auch nicht dass irgendjemand ein solches pferd einfach so verschenkt! so blöd kann ja keiner sein, oder

    gruß niene

  5. #5
    Rudina97 Guest
    hi
    ich glaube da hat ein mädchen testen wollen ob wirklich jemand sein pferd herschenkt. und ob es eventuell das pferd auch bekommt.
    ich glaube kein erwachsener würde so einen sch.... schreiben.
    ich würde mein pferd/esel niemals herrschenken.

    viele grüße lotta

  6. #6
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Bayern (100km östl.München)
    Beiträge
    88
    Als Züchter kann ich nur sagen: wer kein Geld hat, ein Pferd zu kaufen, hat auch keines, um im Notfall die Unkosten für Tierarzt etc. zu zahlen- für den normalen Aufwand mag vielleicht gesorgt sein, aber eben nicht für Notfälle.-
    <Außerdem meine Erfahrung: je billiger ein Tier ist, desto weniger sind die Leute bereit, es im Krankheitsfall behandeln zu lassen. Billige "Ware" kann man ja leicht ersetzen! Weg mit dem Zossen, es gibt ja Händler, die ihn in Zahlung nehmen (zum Schlachten), und her mit dem Neuen!
    Einer der Gründe, warum ich nicht mehr züchte!
    Liebe Grüße, Katja
    Katja

  7. #7
    Gaby T Guest

    Wer schenkt mir ein Pferd?

    Als ich diese Anzeige gelesen hatte, konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich kann es nur mit dem Satz vergleichen: "wer schenkt mir ein Auto?" Auf welche Ideen die Leute kommen??? Unglaublich!!!

    Man/frau hat ja mal so eben zig Hotties im Garten stehen, da kann schon mal einer abfallen!!!

    Ich bin fassungslos - mehr kann ich dazu nicht sagen!

    Gruß aus Nürnberg
    Gaby

  8. #8
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    977
    Ich glaube ehrlich gesagt, dass viel mehr Pferde verschenkt werden, als ihr so glaubt.

    Zum Beispiel:
    Alte Pferde, wenn man aus welchem Grund auch immer ein in die Jahre gekommenes Pferd nicht mehr behalten kann/will, wird man kaum jemand dafür finden, der Geld bezahlt.

    In die Jahre gekommene Rennpferde. Sehr viele Menschen halten sich Rennpferde als Hobby ohne auch nur die geringste Ahnung von Pferden zu haben. Wenn diese Pferde dann die Altergrenze erreicht haben, sind viele Besitzer glücklich wenn sie sie in gute Hände verschenken können, da sie sonst schlachten müssten.

    Schlechte Pferde. Kaum noch jemand gibt Geld für ein Pferd mit erheblichen Gebäudemängeln etc
    Es werden jedes Jahr jede Menge Fohlen geschlachtet, da die mangelnde Qualität die Aufzucht nicht lohnt...

    und natürlich kranke Pferde

    Also ich bin mir ziemlich sicher, wenn ich ein Pferd geschenkt haben wollen würde, würde ich nicht länger als eine Woche brauchen um eines zu finden.

    Nur zur Klarstellung: Ich würde auch niemals ein Pferd herschenken an jemand der es sich nicht leisten kann, sich eines zu kaufen. Ich wollte nur klar machen, dass es sehr wohl geschenkte Pferde gibt.
    Liebe Grüße
    Veronika

  9. #9
    bäh Guest
    also bei solchen anzeigen denk ich mir auch meinen teil...
    aber in dem stall wo mein hoppa steht hat die stallbesitzerin fast alle ihre schulpferde geschenkt bekommen, von leuten die sich den unterhalt /tierarzt usw. nicht mehr leisten konnten...

  10. #10
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Nun ,ich denke auch wenn die Umstände stimmen werden schon so manche Pferde verschenkt. Aber dann z.B. an langjährige Reitbeteiligungen, Reitlehrer, gute Reiterfreunde oder ähnliches, NICHT jedoch an fremde!
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  11. #11
    bäh Guest
    ja da hast recht, aber es gibt sicher so leute die sowas machen... leute die ihre tiere wie dinge behandeln die man so ohne weiteres umtauschen kann...es gibt sogar pferdebesitzer, die ihr hoppa einfach so auf die schnelle gegen ein andres eintauschen.. und ich denke auch, dass es die leute sind, die dann ihr pferd verschenken, weils ja sowieso schon alt oda so is...

    lg bäh

  12. #12
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Das stimmt auch wieder.
    Es gibt auch welche die ihr Pferd zum schlachter brignen weil es nicht hoch genug springt!
    So geschehen in dem Stall wo ich kurz war, kurz bevor ich dorthin bin.

    Es wurde allerdings ganz heimlich gemacht - sonst hätte sich bestimmt jemand gefunden der das eigentlich tolle Pferd aufgenommen hätte!

    Aber das wollten die Besitzer ja auch nciht - wenn sie nciht das Pferd ahebn können, dann keiner!
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  13. #13
    gudrun Guest

    ich auch

    ich oute mich mal .ich werde mein pferd auch verschenken ,wenn ich vor ihr sterben oder ins komma falle oder querschnitzgelähmt werden sollte .
    und zwar an meine RB.
    dafür habe ich jetzt schon gesorgt den wer weiss schon wie lange man noch lebt .ich hab eine schenkungs urkunde ausgefüllt mein mann setzt im fall eines falles nur noch das datum ein und übergibt ihr meine ganzen papiere .
    gudrun

  14. #14
    bäh Guest
    find ich echt toll, dass du schon vorgesorgt hast
    wobei ich dir noch ein laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanges leben wünsche

  15. #15
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Ja, erst vor kurzem dachte ich mir: "Was wird aus meinem Pferd wenn mir was passiert?", tja, meine Eltern und Freund mögen das Pferd zwar, aber was sollten sie damit? Also da steh ich momentan noch etwas doof da...

    Sllte man sich glaub ich echt überlegen und vorsorgen.
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  16. #16
    Zora03 Guest
    Hallo erstmal....

    Ich habe meine alte Stute auch geschenkt bekommen,ich hatte schon zwei Pferde und Gwen war damals gerade 3 Jahre alt und der Besitzer wollte sie nicht mehr.Ich hab dann nur so zum Spaß gesagt,Schenken Sie mir die Stute ich nehm sie sofort mit.
    Keine Fünf minuten später hatte ich die Papiere ich hab sie dann mit genommen und die restlichen Sachen später geholt.
    Nun ist sie Mittlerweile schon 12 Jahre alt und ich kann heute noch immer nicht verstehn wie man so ein Traum Pferd los werden wollte.
    Aber nun noch mal zu dem Tread:
    Na ja also ich kenn das ja ,man hat genug Platz und kann die Kosten alles aufbringen nur das Geld für den Anschaffungspreis hat man nicht ,ich finde es ok wenn jemand sein Pferd in gute Hände verschenkt wenn er es selber nich mehr halten kann,weil die laufenden kosten für ein Pferd doch eher monatlich besser aufzubringen sind wie ein Preis für 1000 Euro oder mehr in bar.
    Ich denke mal das zwar viele eine Rücklage haben für TA und Schmied die aber nicht für die Anschaffung eines Pferdes ausgeben wollen falls mal was ist brauch man das ja dann doch noch.
    Man sollte vorher nur genau prüfen wo das Pferd hinkommt dann ist es schon ok,immer noch besser als zum Schlachter oder für viel Geld in schlechte Haltung abzugeben.

    LG
    Zora03

  17. #17
    Registriert seit
    05.06.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.041
    Hallo Zora,
    das ist natürlich wahr.

    Jedoch hätte ich dann die Anzeige etwas anders formuliert. So gewinnt man echt den Eindruck dass es sich um ein Kind handelt, welches noch dazu kein Geld hat. Wenn die laufenden Kosten gedeckt werden können heißt das ja nicht dass auch eine Notbehandlung gezahlt werden kann.

    Nachdem viele Händler und Züchter inzwischen auch schon Ratenzahlung akzeptieren zieht das auch nicht mehr. Außerdem kosten Pferde (wenn sie ncihts besodneres sind) ja echt nciht die Welt.
    Dann wartet man halt nochmal 3 Monate, wo man sich die laufenden Kosten spart und shcon hat man das geld für den Kauf...

    Naja - es könnte übrigens sein dass ich auch ein Pferd geschenkt bekomme - ich überlege nur noch ob ich es mir leisten kann - und es schaut im Moment eher nciht so aus - lass da mal was sein und ich bin pleite!
    Women and cats will do as they please,
    and men and dogs should relax and get used to the idea.
    ____________________
    SA-Arabians
    Katzen
    Forum Felines Asthma
    Seite zu meinem Hobby: Bogenschießen

  18. #18
    Baia Guest

    geschenktes Pferd

    Warum soll man sich nicht ein Pferd schenken lassen? Wir hatten einen schönen Offenstall, Koppeln, konnten das Geld für die Versorgung aufbringen, hatten viele Jahre Erfahrung in Haltung und Pflege sowie Reiten, aber nicht eine so große Summe um uns ein Pferd anzuschaffen. Über ein Zeitungsinserat wurde ein Pferd zum erst mal zur Probe einstellen und mit späterer Übernahme angeboten. Wir haben uns dort gemeldet, und sind so zu einem wunderbaren Pferd, einer damals 15-jährigen Norwegerkreuzung gekommen. Nach einem Jahr, in dem wir das Pferd zur vollen Verfügung hatten (wir hatten dafür sämtliche Kosten übernommen) wurde uns das Pferd samt Sätteln, Kutsche und jeder Menge Zubehör mit Schutzvertrag übereignet. Es ist 30 Jahre alt geworden, ich hatte wunderschöne Ritte mit ihm, und meine Tochter hat auf ihm Reiten gelernt. Wir sind der vorherigen Besitzerin heute noch dankbar dafür. Im Ausgleich dafür haben wir dem Pferd unsere ganze Zuwendung und beste Versorgung bis ins hohe Alter gegeben, was der vorherigen Besitzerin aus Kostengründen nicht möglich war. Sie hat sich allerdings in einer Zeit, wo es mir finanziell schlecht ging, sogar an den Einstellkosten beteiligt. Auch hat sie das Pferd öfters besucht um zu schauen, wie es ihm geht. Es gibt also auch positive Erfahrungen. Ich würde es mit meinem Pferd (es ist der inzwischen 13-jährige Sohn) genauso machen, wenn ich es nicht mehr behalten könnte.
    Ausserdem habe ich auch in meinem Testament genau festgelegt, was mit meinen Tieren geschehen soll. Wir haben auch unseren Tieren gegenüber eine Verpflichtung.
    Susanne

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •