Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Aquarium als Terrarium für Leopardgeckos einrichten?

  1. #1
    Stifmaster Guest

    Question Aquarium als Terrarium für Leopardgeckos einrichten?

    Hi,

    hätte mal ein paar Fragen, da ich vorhabe mir 2 Leopardgeckos anzuschaffen, wäre echt nett von Euch wenn Ihr mir helfen könntet.

    Und zwar habe ich ein Aquarium was ich nicht mehr benötige.

    Dieses ist 60x30x30cm groß und somit wohl ausreichend für die beiden Geckos.

    Wollte erstmal fragen ob ich die Beleuchtung des Aquariums (eine 15W Leuchtstoffröhre) benutzen kann?

    Habe dann noch vor 20 Kg Terrariensand, eine große Höhle, Kunstpflanzen, Wassernapf und einen großen Heizstein als Wärmequelle zu kaufen.

    Zur besseren Belüftung werde ich dann 2 kleinere Deckel des Aquariums (ca. 10cm) abnehmen.

    Nun meine Frage, ist das alles ausreichend?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

  2. #2
    reptiman Guest

    Smile Einrichtung deines Terrariums(Aquariums)

    Hallo Stifmaster!

    Habe deine Anzeige gelesen und möchte dir gern helfen!
    Du sagst du hast ein becken von 60x30x30,dieses Becken ist für 2 Leo´s in adulter Grösse viel zu klein.Es mag vielleicht für den Anfang für zwei kleine mindestanforderung sein und selbst das ist schon zu klein!Du brauchst da schon ein Becken von 80x45x50 (L/T/H).Als Beleuchtung ist die Leuchtstoffröhre nicht geeignet! Du brauchst Wärmestrahler so genannte sun spots (60W sind ausreichend).Einen 60W Sun Spot und eine UV-Lampe für das wohlbehagen der tiere.Die UV-Lampe regt den Stoffwechsel der Tiere an so das sie das benötigte Vitamin D3 bilden können.Der Bodengrund den du hast ist ok!Ebenfalls solltest du eine Heizmatte oder Heizkabel haben!16W reichen da aus,die du im Sand eingräbst! 2cm Sand darauf die Heizmatte oder Heizkabel und den Rest darüber.Es sollten 8-10 cm Bodengrund vorhanden sein denn Leo´s buddeln gern.Der Heizstein den du hast ist aber auch ok!Desweiteren sollten viele Versteckmöglichkeiten geboten werden.(Höhlen und Steinaufbauten) ACHTUNG!!!!!Steinaufbauten gegen Einsturz sichern!Die Belüftung muss auch ausreichend gegeben sein. Zu guterletzt niemals 2 Männchen in ein Terrarium setzen,das würde nicht gut gehen da sie sich nur beissen und rivalisieren würden. Ein Männchen sollte immer mehrere Weibchen haben 2 oder sogar 3 Weibchen,ansonsten würde das Männchen in der Paarungszeit nur auf das eine Weibchen gehen (sich paaren) und das wäre zuviel Stress für das Tier! Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen,falls noch Fragen sein sollten wende dich einfach an mich sven_weigmann@hotmail.com!!!


    MfG sven

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •