Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Head-Shaking-Syndrom

  1. #1
    Kleene Guest

    Question Head-Shaking-Syndrom

    hallo. ich hätte da eine frage: und zwar schlägt mein pferd(sylver) seit den sommerferien (ich kenne ihn erst seit da) mit dem kopf.ich weiß aber nicht genau wie stark er in dem letzten sommer mit dem geschlagen hat,da ich ihn da noch nicht geritten bin.aber ich hatte meine erste reitstunde auf ihn im herbst gehabt und hatte ihn zu weihnachten bekommen.daher kann ich nur sagen das, das kopfschlagen im winter (im vergleich zum herbst) abgenommen hatte.aber ab den jetzigen frühling ist es wieder stärker geworden.ich reite ihn jetzt sehr regelmäßig und bin der meinung, dass es bei sonnenschein sehr stark ist,das eine mal gar nicht auszuhalten. hat er also vielleicht das head-shaking-syndrom (als ursache lichtüberempfindlichkeit)?ken nt sich jemand mit dem syndrom aus? ich bedanke mich für jede antwort im vorraus.

  2. #2
    Simone Guest

    HEADSHAKING.

    Headshaking ist eine krankheit die viele ursachen haben kann .wenn du schreibst bei sonne ist es verstärkter dann könnte die ursache eine überempfindlichkeit gegenüber sonnenlicht sein . wie ist es denn bei trüben wetter oder in der halle ? ,meiner ist auch ein headshaker bei ihm ist die ursache überempfindlich gegen pollen fliegen mücken an den nüstern. es gibt verschiedene möglichkeiten diese in griff zu bekommen.
    gruß simone

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •