Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Impfungen

  1. #1
    Twingogirl Guest

    Impfungen

    Hallöchen!

    Ich weiss, is ne ziemlich dumme Fragen, aber da ich nicht dumm bleiben will stell ich sie einfach mal:

    Wie oft werden Pferde geimpft und welche Impfungen sind wichtig und sinnvoll? Wie teuer sind Impfungen?

    Danke im Voraus!
    Twingogirl

  2. #2
    Schäfergirl Guest
    Wundstarrkrampf (Tetanus) ist die wichtigste von allen! Nach Grundimmunisierung (1. dann 2. nach 4-6 Wochen 3. nach einem Jahr) alle zwei Jahre.

    Influenza (evtl. mit Herpesvirenschutz) alle 6 Monate(wichtig bei allen öffentlichen Veranstaltungen, Kontakt mit fremden Pferden).

    Tollwut einmal im Jahr (bei Weidehaltung in gefährdeten Gebieten).

    Husten alle 6 Monate (trächtige Stuten).

  3. #3
    AnnaS Guest
    Meine Pferde sind nur gegen Tetanus geimpft. Mehr nicht. Impfen an sich belastet das Immunsystem, und es gibt eine Menge Impfschäden, die man als solche gar nicht erkennt. Zum Beispiel können auch Verhaltensprobleme Impfschäden sein.

    Meine Pferde stehen aber auch bei mir am Haus, gehen nicht auf Turnier, und sind nicht in einem Tollwutgefährdeten Bezirk.

    Gruß
    Anna

  4. #4
    Martine Guest
    hallo
    meine pferde werden 1mal im jahr geimpft, und bezahle 25 euro. manchmal aber auch 30. das hängt davon ab.

  5. #5
    tabaluga Guest
    unsere pferde werden alle 9 Monate geimpft, das ist pflicht wenn man aufs turnier will
    sie bekommen tetanus, invluenza,

    gruß

  6. #6
    backara Guest
    Meine Stute steht in einem kleinen Privatstall und wir impfen gegen Tollwut (Stall ist direkt am Wald und wir sind in einem gefährdeten Bezirk) und Tetanus. Die Impfung hat mich das letzte Mal 33,19 Euro gekostet + 5 Euro von den Anfahrtskosten des TA, die teilen wir immer auf uns auf.

  7. #7
    Christine Klos Guest
    Meine Stute bekommt alle Impfungen ( Tetanus, Husten ,Influnenza, Herpes,Tollwut ) denn es ist ja wichtig das sie gesund bleibt.

  8. #8
    lauryssia Guest
    ich impfe "nur" tetanus, ist meines erachtens auch das einzig sinnvoll u. wichtige, denn ist impfen wirklich ein garant dafür dass das pferd gesund bleibt?! das glaub ich nicht und wer von euch impft sich regelmässig gegen influenza?? muss denn mein tier "stärker" geschützt werden als ich???

  9. #9
    gudrun Guest

    pro und kontra

    wird es bei impfungen immer geben.
    es kommt meiner meinung immer darauf an wo du dein pferd stehen hast und was du mit im machst.
    wenn du zb dein pferd in eigenregie hälst und es mit keinem anderen pferd in kontakt kommt reicht tetanus völlig aus .tollwut nur wenn du in einem tollwut gefährtetem bezirk dein pferd stehen hast.
    wenn du aber wie zb ich dein pferd in einem einstellerstall hast wo des öfteren fremde pferde kommen (wegen c trainer beritt turnier oder ähnlichem )würde ich nie so fahrlässig sein und nicht alle impfungen geben lassen.
    klar influensa impfungen schützen nur bedingt weil es eben sooo viele verschiedene viren gibt .aber ich möchte nicht daran schuld sein das meine stute weil sie eben nicht geimpft ist andere pferde ansteckt oder eben von anderen nicht geimpften die bei uns an den stall kommen angesteckt wird .
    gudrun

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •