Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: festere Pferdeäpfel??

  1. #1
    Kathi_14! Guest

    Arrow festere Pferdeäpfel??

    Hi!
    Ich bin stoze Besitzerin eines 10-jährigen Deutschen reitponys!
    Leider hat er jetzt immer so "matschige" Äpfel! Er steht tag und nachts auf der Weide- ist aber nicht so víel frisches Gras drauf! Woher kann das kommen? Was kann ich tun?
    Ihn stört es wohl nicht, aber nach dem Reiten sind Bandagen/Gamaschen (hinten) verschmiert (Bäh...)
    Habt ihr Tipps??
    Bitte helft mir!!
    Bye, Kathi

  2. #2
    Lullu Guest
    mh wahrscheinlich liegts am futter. ich wüsste nicht was sonst so der grund sein könnte....

  3. #3
    Tata Guest

    Smile

    Hallo,

    Machst du regelmäßig Wurmkuren? Daran könnte es nämlich auch liegen. Oder an einer Futterumstellung. Wenns länger andauert würde ich umbedingt den Tierarzt anrufen.

    Tata

  4. #4
    kathy-huber Guest

    RE: "festere Äpfel"

    Hallo!
    Grundsätzlich kann man sagen Pferdeäpfel sollten fest und glänzend sein und keinen unangenehmen Geruch haben. Vielleicht hat das Pferd einen Durchfall bzw. wird einen bekommen. Gerade vom frischen, jungen Gras (auch wenn dieses relativ kurz ist) Durchfälle sollten immer ernst genommen werden. Evtl. Stroh oder Heu auf der Koppel anbieten. Übrigends: manche Pferde spielen vor Langeweile mit ihrem Wasser und trinken tatsächlich zu viel. Auch das kann ein Grund für Durchfall sein.
    Würd vorsichtshalber den Doc fragen.
    Dem Pferd gute Besserung,
    Liebe Grüße!

  5. #5
    Patricia Guest
    Statt mit einem teuren Ergänzungsfuttermittel kannst Du die Darmflora auch mit Gabe von Joghurt oder Trockenhefe unterstützen. Beunruhigend ist das Kotwasser jedoch nicht unbedingt.
    Gruss
    Patricia

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •