PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : elektrische Schläge durch mich :(



Merit-Amun
21.03.2003, 18:22
Hallo,
Ich habe ein ziemliuch ungewöhnliches Problem, zumindest finde ich das.
Vor genau einer Woche habe ich mir eine wunderschöne Fuchsstute gekauft, die ich vorher auch bereits 2 Monate lang kannte und auch geritten bin. Die letzte Woche war ich krank und konnte nur zwischenurch ganz kurz zu "Gina", aber meine Mutter, meine Schwester und auch mein schwager haben sich ganz super um sie gekümmert. Gestern war ich zusammen mit meiner Mutter wieder bei ihr, da bekommt Gina plötzlich einen riesen Schreck. Wir wussten gar nicht was los war, also habe ich sie weiter geputzt. Da erschrak sie sich plötzlich wieder und diesmal hab ich es auch gemerkt:

Sie hat einen Schlag von mir bekommen, so einen elektrischen, wie man ihn von einer Autotür meist bekommt.

Und heute war es genau das selbe. An der Bürste kann es nicht liegen, denn die hatte ich auch früher benutzt. Ich braucht mit den Finger nur an ihr Fell zu kommen, schon bekam sie einen Schlag. Nach einiger Zeit ging es dann wieder, aber das kann doch so nicht weiter gehen!!!
Schließlich merkt sie sich das und sie ist eh schon so ein sensibles Pferd. Ich möchte nicht, dass sie mich nur ncoh als Buhmann ansieht :((

Kann mir vielleicht jemand sagen, was man dagegen tun kann???
Alle Klamotten mit dem Pfennigstück zusammen waschen???
Andere Schuhe???
Anderes Wetter abwarten???

Bin über jede Antwort dankbar.

BIs denn , eure Angela

magic100
21.03.2003, 20:44
ich kenn das problem das liegt an bürsten aus synthetikhaar

mfg magic

gudrun
22.03.2003, 10:47
hatest du andere schuhe an als sonst??bei mir ist das so wenn ich bestimmte schuhe anhabe.vieleicht hift das.da du ja schreibst das du sie schon immer mit der gleichen bürste geputzt hast glaube ich nicht das es daran liegt.
gudrun

Merit-Amun
23.03.2003, 17:27
Hallo,
Danke erstmal für die Antworten :)
Ich war doch recht erfolgreich ;) Als ich da war und ihr die "Schläge" verteilt habe, hatte ich Turnschuhe an. Gestern bin ich wieder in Reitstiefel zu ihr gegangen und habe auch von Anfang an meine Echtborstenbürste (oder so) genommen. Diesmal hat meine Schwester ihr ein paar kleine Schläge verteilt, aber wie gesagt nur kleine.
Gina wollte aber auch sofort wieder schmusen, mit uns beiden, sie scheint es uns also verziehen zu haben ;)

Ich hoffe, dass das so schnell nicht nochmal passiert.

Vielen Dank nochmal :)

Eure Angela

BJay
24.03.2003, 22:28
Hallo,
kleiner Tipp...die Bürste leicht anfeuchten, dann passiert nichts mehr. Ich habe zwei Pferde...eines davon kann ich auch nicht ohne "Strom" putzen. Bei dem zweiten passiert nichts. Ist wohl so...
BJay