PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnupfen



Luckyzebra
16.03.2003, 19:27
hallo!
unsere perserkatze hat seit einigen tagen schnupfen,oder vielmehr niest sie öfter.ist das normal oder muss man sich langsam gedanken machen ?:(

Seelendiebin
16.03.2003, 19:34
Ohjee..also ich würde sagen wenn es so einmal oder zwei mal vorkommt ist es noch Ok..aber wenn sie desöfteren und dann noch mehrmals hintereinander Niest dann solltest du lieber schnellstens zum TA gehen.
Unsere 5 haben gerade nen Schnupfen und zwei hat es ganz besonders schlimm erwischt.
Ich behandel sie Homöopathisch und mit Tabletten vom TA und es hat sich ein wenig gebessert.Zu mindest bei Dreien. Die anderen beiden sind noch ziemlich verschnupft...

sad.1980
16.03.2003, 19:39
Hi!!

Also ich würde Dir raten auf jeden Fall mit ihr zum Arzt zu gehen, wenn es schon seit ein paar Tagen so ist. Leider ist der Schnupfen bei Katzen nicht so harmlos wie bei uns Menschen. Er geht in der Regel nicht von alleine weg.
Ich kann Dir ein Liedchen davon singen.
Hatte Deine Katze ihregendeinen Stress in den letzten Tagen?
Bei meinem ist das der Auslöser.
Es gibt auch ganz gute Naturheilmittel. Versuchs mal mit Echinacea. Das stärkt das Immunsystem.

Lieben Gruß
Sad

Luckyzebra
16.03.2003, 19:47
ganz so schlimm mit dem niesen ist es ja nicht.hat sie nur vorher noch nie oder sehr selten gemacht.meine andere katze hat gar nichts.hab das putzmittel vom boden gewechselt vielleicht ist sie ja dagegen etwas empfindlich.stress hat sie bestimmt ! unser kater ist total fidel und rast nur rum seit das wetter so schön ist.perserkatzen sind ja eher bequem und ruhig.

Gingerbabe
18.03.2003, 21:38
Meine MIETZI hat auch seit Montag immer nur Niesanfälle und ich bin besorgt um meine Samtpfote. Impfungen hat sie, nur nun hatte sie eine Zahnfleischentzündung und auch die Unterlippe war schlimm entzündet nun bekam sie letzten FR beim TA 2 Spritzen und gestern am MO nochmal eine. Sie niest aber schon seit gestern früh (vor dem TA). Sie tut mir so leid, das ich es mit ansehen muß und nichts f sie tum kann. Sie frisst zwar aber weniger als sonst & schläft viel. Was kann es sein und ich tun? Kann es auch sein, daß es der Streß mit den Spritzen und der Entzündung ist? Ich werd wohl besser DO gleich nochmal zum TA gehen, wenn es sich nicht bessert. :confused: