PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fliegenschutz



just4rondo
16.03.2003, 17:37
Hallo an alle die meinen Beitrag lesen!
Ich würde gern wissen, welche Erfahrungen Ihr mit Fliegendecken gemacht habt und mit diesen wunderhübschen Fliegenmasken. Mein Pferd steht jetzt in einem Stall, wo direkt daneben der Misthaufen angelegt ist und ich mache mir ein bischen Sorgen über den kommenden Sommer zumal mein Süßer eine chronische Augenentzündung hat (die hatte er schon als ich ihn gekauft habe) und ich ihn vor dem ständigen Tränenfluß schützen möchte. Ich habe mir jetzt überlegt, ihn im Sommer mit einer Fliegendecke in den Stall zu stellen und mit so einer komischen Maske, aber bevor ich diese Ausgaben mache, würde ich gern wissen ob die Sachen überhaupt was nutzen. Mein Pferd behält nämlich auch nicht diese Fransenteile am Kopf. Meist hat er sie schon nach 5 Minuten zur Seite gerieden und dann hängen sie unten am Halfter.
Freue mich sehr über eine Antwort! Gruß, just4rondo

AnnaS
17.03.2003, 10:21
Hi

Also Fliegendecken machen für mich sehr viel Sinn. Allerdings nicht, um das Pferd damit in den Stall zu stellen. Denn leider kann man sie nicht so festmachen wie Stalldecken, und somit ist die Gefahr viel zu groß, dass sie sich beim Hinlegen oder Wälzen darin verfangen.

Ein Fliegenschutz für die Augen ist auch gut. Vor allem, wenn dein Pferd da eh Probleme mit hat. Du musst dich mal im Handel umsehen, es gibt mittlerweile viele verschiedene Arten dieser Masken, die dein Pferd dann vielleicht auch nicht so schnell runter bekommt.

Am restlichen Körper würde ich also gar nichts machen (außer Fliegenspray), also nur am Kopf. Denn die Fliegen nerven zwar etwas, aber sie sind nicht so extrem wie Mücken oder Bremsen.

Gruß
Anna

Katastrophenzoo
17.03.2003, 13:31
Hallo,

ich habe auch ein extrem fliegenempfindliches Pferd und habe bei diesen Fliegenmasken die Erfahrung gemacht, dass es wirklich Sinn macht, dafür Geld auszugeben. Die teuren haben gute Verschlüsse, Elastikeinsätze und eine wirklich gute Passform, so dass die Pferde sie nicht so leicht abstreifen können, keine Fliegen darunter kommen und die Pferde auch nicht gestört sind.

tabaluga
17.03.2003, 15:31
Hallo!
Bei Loesdau gibt es Fliegendecken die wie Stalldecken geschnitten sind. Sie haben Brustschnallen und Kreuzbegurtung, so dass sie auch im Stall nicht rutschen würden. Denke auch, dass eine Fliegenmaske und Decke etwas bringen.
Gruß
Tabaluga

gudrun
17.03.2003, 22:54
ein pferd am stall hat so eine maske.die sitzt super er kann sie nicht runterkriegen ,wie auch immer .die besitzerin ist sehr begeistert davon.sie hatte zuerst auch diese franzen .die haben nichts gebracht und waren bei ihm sehr schnell wieder unten.
gudrun

just4rondo
19.03.2003, 16:59
Ein großes Dankeschön an alle die mir geantwortet haben! Also wenn Ihr alle so gute Erfahrungen damit habt, dann werde ich das Geld natürlich investieren! Vielen Dank und lieben Gruß, just4rondo