PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach'm Urlaub wieder Verlassensängste (heul, heul)



Daggi
17.05.2002, 18:24
Hallöchen zusammen. Grad aus'm Urlaub zurück (1. Urlaub mit unserem Wauwi) und schon muss ich mal wieder um Rat fragen. Wir waren zwei Wochen im Allgäu (schön war's, hach ja, auch Wetter ganz gut, viel frische Luft, Hundi glücklich mit uns und wir mit ihr, viel zusammen, lange, lange draußen wandern, viel Wasserplantschen in Seen, Bächen, Flüssen) und nun erholt zurück. Wir wussten ja, dass Hundi nun wieder das Jaulen und "wolfen", wie wir immer sagen, anfängt, wenn man sie wieder allein lassen werden. Deshalb haben wir auch eine Woche zum wieder dran gewöhnen drangehängt. Aber nun geht das Bellen, Jaulen, Wolfen schon wieder 4 Tage und nimmt eigentlich nicht ab. Muss man eigentlich wieder (so wie am Anfang beim ganz jungen Hundi) von Null anfangen? Oh nein, bitte nicht! Wird das bei jedem Urlaub so sein? Wahrscheinlich schon gelle? Wie lange dauert so eine Umstellungsphase denn? Bitte antwortet mir, ja?
Viele Grüße an Euch Alle!