PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe, Meeris zoffen sich



Tjana
13.03.2003, 18:18
Meine Meeris sind sich nur noch am zoffen. Ich verstehe nicht wieso. Ich habe 3 Böckchen, die beiden älteren waren schon immer zusammen und sind ca. 3 1/2 Jahre alt. Das jüngste ist jetzt ca. 1 1/2 Jahre und lebt seit einem Jahr mit den beiden zusammen. Immer ging alles gut und jetzt? Sie haben ein 1qm großes Gehege mit verschiedenen Häuschen ect. und 2 Etagen. Warum verstehen sie sich jetzt nicht mehr? Ich kann sie doch nicht alle in getrennten Käfigen stecken. Aber was soll ich sonst machen? Sie sind alle nicht kastriert. Hoffe jemand von Euch kann mir einen rat geben.

Gruß

Tjana

diebrain
13.03.2003, 18:33
Hallo Tjana

Also, erstmal würde ich alle Häuser aus dem Gehege entfernen und durch Etagen und Korkröhren ersetzten, wieso steht ausführlich hier: http://www.diebrain.de/Iext-haeuser.html Dir meisten Rangkämpfe werden nämlich um die Häuser ausgetragen, egal wieviele Häuser es sind und wie lange sich die TIere schon verstehen.

Dann evtl wenn die Möglichkeit besteht, daß Gehege vergrößern, 0,5 m² pro Tier empfehle ich bei Bockhaltung.

Mehrere Heuraufen, Näpfe und Wasserstellen sollten angeboten werden. Frischfutter sollte immer großzügig im Käfig verteilt werden.

Das sind erstmal erste Maßnahmen zur Befriedung, falls es nicht klappen sollte, dann melde Dich bitte nochmal, gern auch bei mir privat unter info@nager-info.de

übriegens, eine Kastration würde nichts ändern, ist also keine Möglichkeit bei Meerschweinchen.

Liebe Grüße
Christine