PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hamster.... noch zu zähmen??



the.cancer
11.03.2003, 21:25
Hallo Leute!

Also ich hab da ein Problem mit meinem Casanova. Ich habe ihn jetzt seit 5 Monaten und er ist noch nicht zahm ich befürchte ich habe mich anfangs einfach nicht genug mit ihm beschäftigt weil ich da so viel zu tun hatte.... :(
Gibt es noch eine Möglichkeit ihn zu zähmen oder ist das nach so langer Zeit schon zu spät?
Wenn ich den Käfig säubern möchte lasse ich ihn immer in eine Papprolle laufen und setze ihn dann in einen kleinen Käfig...

Er frisst aus meiner Hand aber ist ein wahnsinnig unruhiger Bursche und lässt sich nicht hochnehmen und ehrlich gesagt hab ich Angst das er mich beißt... aber er is sooo süß! Ich will ihn endlich mal rumtragen können! Habt ihr Tipps??
Danke
:rolleyes:

Pardona
11.03.2003, 21:37
Hallo,
Hier www.hamsterseiten.de findest du viele Infos, auch wie man sich mit dem Hamster anfreundet.
Aber, Hamster sind keine Kuscheltiere sondern ehr Tiere die man beobachtet.
Das mit dem Rumtragen wird also wohl nix. Auch streicheln mögen nicht alle Hamster. Es gibt sicher auch Hamster die sich ehr anfassen lassen (mein Yoda war da so ein Ausnahme) und auch hoch nehmen, andere mögen das eben nicht so.
Das sollte man respektieren falls sich dein Hamster als ein ehr weniger kontaktfreudiger (keine Seltenheit) rausstellt.

liebe Grüsse Pardona

Isa
14.03.2003, 20:28
... und hamster sind einfach keine tiere zum herrausnehmen und herum tragen!! wenn der kleine kerl dir aus der hand frisst ist das schon ein erfolg... wenn er in der pappröhre ist setz ihn doch mal auf deine schoß.. so kann er sich an den geruch gewöhnen... denn der ist nicht unbedingt genauso wie der deiner hände.. bekommt er aber panik lass ihn einfach so wie es jetzt ist...

Hamsterfan
15.03.2003, 09:34
Hallo,

also normalerweise, müßte dein Hamster schon nach 5 Monaten längst zahm geworden sein, es sei denn du hast dich auch mit ihm öfters beschäftigt!

Meiner Meinung nach, solltest du ihn einfach mal auf deine Hand nehmen ( aufpassen aber, dass du ihn richtig hälst, wenn er ja so zappelt), und ihn mit ruhiger Stimme erstmal beruhigst.

Und das machst du dann fast jeden Abend, wenn er munter ist.;) :p

Du brauchst keine Angst haben davor, dass er dich beißt, ich denke und glaube, dass er das nicht machen wird, denn er kennt dich ja und ich glaube nicht, dass er so böse ist! :) ;)


Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen:)


Liebe Grüße

Hamsterfan und seine kleine Bande :) :D :p ;) :cool: