PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Guppy- Männchen macht Sorgen



catwoman3112
09.03.2003, 20:46
Hallo!

Ich habe bisher noch nicht viel Erfahrung mit Aquarien. Seit einiger Zeit haben wir 6 Guppy- Weibchen und zwei Männchen. Während das eine Männchen ganz normal zu sein scheint (die Schwanzflosse ist richtig schön gefächert, er steigt den Weibchen nach), ist das bei dem anderen Männchen nicht der Fall. Die Schwanzflosse ist schmal und er macht beim Schwimmen so komische schlingernde Bewegungen.

Also ich glaube nicht, daß das normal ist, aber was kann das sein?

Grace
13.03.2003, 15:16
So wie es sich anhört, klemmt das eine Männchen die Schwanzflosse.
Dieses tun sie manchmal, wenn zuwenig Sauerstoff im AQ ist. Das kann aber durch Versetzung des Filters (ca. 1cm über der Wasseroberfläche) oder einen Ausströmerstein behoben werden.
Eine weitere Möglichkeit wäre, dass er krank ist. Versteckt er sich oder steht er schaukelnd unter der Wasseroberfläche? Das könnte auf eine bakterielle Hautinfektion oder innere Infektion durch Bakterien deuten. sera bactopur (direkt) oder sera costapur können bei diesem Problem helfen. Ich würde dir aber davon abraten, da es sich nur um einen Fisch handelt. Die meisten aus den Zoofachläden sind sowieso überzüchtet oder werden einfach als "Massenproduktion" gehandhabt. Lass ihn also notfalls sterben und freu dich auf deinen Nachwuchs, denn aus der "Heimzucht" stammende Fische sind immer robuster! :)

Viel Spaß weiterhin wünscht dir Grace!

Steve Fleischer
27.03.2003, 02:33
hallo catwoman3112,

schau doch mal hier http://members.aol.com/kjuha/krank.htm nach.

@ Grace

> Ich würde dir aber davon abraten,
> da es sich nur um einen Fisch handelt.

wenn du mal krank bist lass dich lieber erschießen es ist besser für dich oder lass solche aussagen!

MfG. Steve

Grace
29.03.2003, 12:45
@ Steve
Also nur zu meiner Verteidigung:
Ich habe nicht gemeint, dass du ihn jetzt sterben lassen sollst. Ich meinte nur, dass man nicht sofort bei jedem Bisschen Medikamente rein schütten sollte, sondern vielleicht ersteinmal abwarten sollte. Manchmal berappeln sie sich nach 1-2 Tagen von selbst.
SO war das gemeint!

MFG Grace