PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welches Futter



Sophie
09.03.2003, 15:46
Hi

Vor kurzem hat mich eine Freundin besucht, sie kennt sich sehr gut mit Pferden aus, aht auch zwei eigene, und meinte als ich ihr den Hof meiner beiden Reitbeteiligungen zeigte, dass sie aber sehr schlechtes Futter füttern, nur mit ganz einfachen Pelletz(?) und noch irgentwas anderem, ich hab da wirklich nicht sehr viel Ahnung, und wollte eben fragen woran man erkennt ob ein Futer eine gute oder eben schlechte Qualität hat, oder was gut oder schlecht ist zu füttern...

Danke schon mal für die Antworten!

Sophie

AnnaS
10.03.2003, 07:56
Hi Sophie

Also nur Pellets sind nicht schlecht. Das meinen so manche Pferdeleute, aber warum, weiß ich auch nicht. Vielleicht meinen sie, Pferdefutter muss immer "bunt gemischt" sein. Es gibt aber auch Pferde, die gar kein Müsli mögen (hatte ich selbst). Ich füttere auch Pellets und habe damit seit Jahren gute Erfahrungen gemacht.

Natürlich ist es ein bisschen langweilig für das Pferd, wenn du ausschließlich Pellets fütterst. Gönne deinen Pferden ruhig auch Möhren, Äpfel, Rote Beete und trockenes Brot. So bekommen sie zusätzlich etwas, was ihnen schmeckt und gesund ist.

Was aber die Qualität der Pellets angeht, gehe ich einfach mal davon aus, dass ihr schon die füttert, die auch für Pferde geeignet sind. Von Derby oder Eggersmann zum Beispiel bekommst du eine gute Qualität. Und dann ist auch alles darin enthalten, was ein Pferd benötigt. Man sollte nur darauf achten, dass man auch die Sorte nimmt, die dem Pferd entspricht, denn da gibt es immer Unterschiede zwischen einem normal beanspruchten Pferd (also Freizeitpferd), Zuchtstute, Jungpferden und Sportpferden. Aber wenn du dich daran hältst, dann gibt es eigentlich nichts zu beanstanden.

Ich finde es immer blöd (von deiner Freundin zum Beispiel), so eine Kritik zu äußern, ohne es zu begründen. Denn wir hier können ja nur raten, weshalb dieses Futter sehr schlecht sein sollte. Aber wieso sie dieser Ansicht ist, weiß ich nicht, wüsste ich aber gerne mal. Frag sie doch mal bei Gelegenheit.

Gruß,
Anna

gudrun
10.03.2003, 19:08
es gibt sehr viel pferdefutter .ob gut oder schlecht kann man nicht einfach so sagen.bei uns wird zb. powerhorse gefüttert alerdings ohne hafer.da ist alles enthalten was ein pferd so braucht an mineralien und so weiter.es gibt die verschiedensten arten von futter .es gibt noch viele schon fertige futtermischungen die alle nicht schlecht sind zb.masterhorse oder hippolty .es kommt immer darauf an wie dein pferd geritten wird .ob wie anna schon sagte freizeit oder tuniersport oder fohlen usw.pellets sind nicht schlecht .wenn du genau wissen willst was wichtig ist für dein pferd setzte dich doch mal mit zb masterhorse zusammen .das heist schreib denne wie du dein pferd nutz und die werden dir sagen was wichtig ist für dein pferd und was du nicht brauchst.viele geben ihren pferden zuviel des guten und das kann auch nach hinten losgehen.
gudrun

Sophie
10.03.2003, 21:55
hi

Danke erst mal, das beruhigt mich wenigstens etwas.
Ich frag das nächste mal wenn ich wieder dort bin welches Futter(marke) das genau ist, ich denke so einfach kann man da eh nicht wirklich sagen ob gut oder schlecht.
Die Pferde sind ja alle gesund und sie bekommen auch zusätzlich Äpfel Möhren und Brot...

Also ich schreib balt mal wieder wenn ich etwas genaueres rausgefunden habe.

Bis dann

Sophie