PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für Carola und Putzel (sucher2000) & Nina und Josh



Jenni X
03.03.2003, 14:26
Leihe mir ein kleines Kätzchen

Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile leihen
hat Gott gesagt.
Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern
hab ich dich auserwählt

Willst du ihr alle deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?

Mein Herz antwortete
“mein Herr, dies soll geschehen”
Für all die Freuden, die dieses Kätzchen bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben
deine Wünsche zu erfüllen
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele
Um sie ihr leben lang zu lieben.

- Autor unbekannt -

sucher2000
07.03.2003, 10:33
Hallo , kann mir das Gedicht erst jetzt anschauen , vorher hatte ich Angst gleich wieder in Tränen auszubrechen .
Vielen Dank dafür es ist wunderschön .
Liebe Grüße Carola .

Jenni X
07.03.2003, 10:38
Hab ich gern gemacht.

Ich hoffe, es geht Dir inzwischen besser?

Enya
07.03.2003, 11:00
Hallo ein wunderschönes und trauriges Gedicht.

@ Carola: Fühl dich fest von uns umarmt.
Einen liebevollen Schnurrer von den Monstern.

sucher2000
07.03.2003, 11:07
Hallo !
Naja irgentwie muss es ja weitergehen , ich bin sehr froh das ich noch eine Schnecke habe , die auch im Moment besonders lieb zu mir ist . Natürlich kann sie mir mein Putzel nicht ersetzen aber das soll sie ja auch nicht . Aber ohne Katze könnte ich echt nicht sein . Solange ich denken kann hatten wir immer Katzen .
Liebe Grüße Carola .

Bluecat
07.03.2003, 13:04
Liebe Carola,

auch wir fühlen mit Dir...

Traurige, aber

Jenni X
07.03.2003, 13:15
Original geschrieben von Jenni X
Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt ... verläßt,
schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele
Um sie ihr leben lang zu lieben.

Glaub mir, Carola, irgendwo da draussen wartet schon ein Kätzchen, dass Putzel für Dich ausgesucht hat...

gipsycat
13.03.2003, 22:47
ein wunderschönes Gedicht, es bestätigt wieder, dass wir und auch die Tiere nur Gast auf dieser Welt sind. Ich hab es mir kopiert.
Gruß

catwoman3112
16.03.2003, 11:17
Wunderschön! Habe sehr am Wasser gebaut!

Mindestens ebenso schön wie die "Regenbogenbrücke"!

*schnief*

Darkwolf
18.03.2003, 19:28
Da ich von vielen von Euch so schön getröstet wurde, habe ich mir jetzt auch mal die anderen Themen angesehen und dabei festgestellt, daß immer wieder von der "Regenbogenbrücke" die Rede ist. Kannn mir einer sagen, was das ist? Ein Gedicht oder so ähnlich? WAs gemeint ist, ist mir schon klar - schöner kann man den Tod kaum nennen - aber ich wüßte doch gern den Ursprung. Vieleicht muß ich auch mal jemanden trösten und da ist es besser, wenn man weiß wovon man spricht.

Danke Sabine