PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farbmäuse



Angelika
15.05.2002, 14:03
Hallo Mäuseexperten,

wir haben seit ca. 3 Wochen 4 Mäuse. 1 Weibchen und 1 Männchen sind dabei, bei den anderen 2 weiß ich es noch nicht. Nun haben meine Kinder einfach noch ein Mäusemännchen gekauft (es tat ihnen so leid, weil es so alleine im Zoogeschäft war, *räusper*. :rolleyes:

Naja, jetzt ist es da, aber das Männchen und das Weibchen das wir schon haben, jagen nun das neue Männchen und beißen es. (aber nicht so stark, das es blutet).
Die anderen 2 Mäuse tun ihm nix.

Sie leben in einem 80x30x30 Käfig mit mehreren Versteckmöglichkeiten und Häuschen, Klettergerüst, Laufrad und leere Küchenpapierrollen, usw....

Nun meine Frage: Akzeptieren sie die neue Maus irgendwann oder muß ich es getrennt von den anderen halten?
Wie lange soll man abwarten ? :confused:

Grüße von
Angelika

Verena
17.05.2002, 22:13
hallo, angelika.

mach dir keine sorgen, sie werden die neue akzeptieren. mäuse sind rudeltiere, aber in jedem rudel muß eben die rangordnung geklärt werden.
grundsätzlich (sollte es weiteren zuwachs geben) ist immer wichtig, daß entweder auf neutralem boden zusammengeführt wird oder der käfig gründlich geschrubbt (z.b. mit katzenminze). hilfreich ist es auch, wenn man den geruch des neuen schon mal übers streu verteilt.
bitte trenne sie nicht, solang keine ernsthaften bißwunden auftreten, um unnötigen streß zu vermeiden.
trennen solltest du aber unbedingt männer von weibern, da es sonst in nullkommanix zu unkontrollierter vermehrung kommt und der nachwuchs dann als schlangenfutter endet.

gruß, verena

Angelika
17.05.2002, 23:29
Hallo Verena,

danke für deine Antwort, dann bin ich ja beruhigt!!
Es ist eh schon etwas besser geworden mit dem streiten....

Viele Grü0e von

Angelika:)