PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tierhilfe Help Me e.v. sucht dringed Pflegestellen für Hunde



gogi-maus
09.01.2017, 21:31
Pflegestellen für unsere Schützlinge gesucht!

Wir suchen für unsere Hunde aller Größen und Rassen ehrenamtliche Pflegestellen, die Freude im Umgang mit Tieren haben und unseren Schützlingen den Start in ein neues Leben bieten.
Die Hunde befinden sich im Tierheim in Trnava/Slowakei. Sie geraten unverschuldet dorthin und wir versuchen ein neues Zuhause für sie zu finden.
Wir brauchen die Hilfe von tierlieben Menschen, die Zeit, Herz und Verstand haben, für eine gewisse Zeit einem unserer Hunde Obhut zu gewähren und möglichst viel über sein Verhalten zu erfahren. Viele Hunde fühlen sich im Tierheim überhaupt nicht wohl und bedürfen dringend einer familiären Umgebung.
Pflegestellen sind wichtig!
Viele Menschen möchten einen Hund vorher kennenlernen. Mag er Kinder? Katzen? Wie versteht er sich mit Artgenossen, die bereits in der Familie leben?
Was genau macht eine Pflegestelle?
Sie nehmen einen oder vielleicht auch mehrere Hunde bei sich zu Hause auf und betreuen sie als ob es Ihre eigenen Tiere wären. Sie gehen Gassi, füttern, kuscheln, waschen und bürsten Ihren Pflegehund und zeigen ihm, wie schön ein Hundeleben sein kann. Bei Bedarf fahren Sie mit ihm zum Tierarzt. Eine Pflegestelle erfüllt im Idealfall die gleichen Voraussetzungen wie eine Endstelle. Wir erwarten von Ihnen Geduld, Verantwortung und Zuverlässigkeit.
Bei der Suche nach einem geeigneten Zuhause unterstützen Sie uns mit aktuellen Bildern und Beschreibung des Hundes.
Die Dauer der Pflegezeit kann manchmal nur ein paar Tage sein, aber es kann auch sein, dass es ein paar Monate sind. Der Hund bleibt solange bei Ihnen, bis ein endgültiges Zuhause gefunden wurde.
Was gilt es rechtlich zu beachten?
Nach Unterschrift eines Pflegevertrages ist der Hund über uns haftpflichtversichert. Allerdings nur bei Schäden an Dritten. Beim Ordnungsamt muss der Hund vorerst nicht angemeldet werden. Dies machen die neuen Besitzer als Endstelle. Die tierärztlichen Kosten werden nach vorheriger Absprache von uns übernommen.
Wenn Sie gerne einen unserer Schützlinge ein vorübergehendes Zuhause geben möchten oder weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte!

Kontaktperson: Natalie Schilling, E-Mail: schilling-tierhilfe@gmx.de, Handy: 015222787138