PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plastikteil verschluckt



bluetonic
28.02.2003, 19:13
Hallo!
Ich glaube, das Problem gab es hier schon öfter: Julchen hat auf den Teppich gekotzt: eine Mischung aus Haaren und kleinen Plastik-Stückchen – sah aus wie ein Teil eines zerbissenen Ringes, der normalerweise an Verschlusskappen von Flaschen ist. Einen Teil davon habe ich angekaut im Gang gefunden.
Im Katzenklo war sonst alles, was da sein sollte! Der Kleinen geht es auch gut. Ich mach mir halt Sorgen, dass sie noch mehr von dem Plastik im Magen hat. Was anderes machen als Malzpaste geben und beobachten kann ich nicht machen, oder?
Meint ihr, sie hat die Haare wieder hochgewürgt (sie verliert ja im Moment so wahnsinnig viele – vielleicht mussten diesmal ein paar auf diesem Weg raus) oder sie hat sich wegen der Plastikteile übergeben?
Liebe Grüße,
Nina

Jazz
28.02.2003, 19:15
Ich würde mir da keine großen Sorgen machen und nur darauf achte, dass sie nicht wieder irgendwelches Plastik verschlingt!
Ich meine mal gehört zu haben, dass es da richtig zur Sucht kommen kann, weils sich sogenannte "Weichmacher" im Plastik befinden!

Katzenmammi
28.02.2003, 19:57
Hallo Nina,

vielleicht gibst Du zur Sicherheit mal eine reichliche Portion Maltpaste, Sahne o.ä., damit es richtig "fluppt". Wenn sie so sehr viele Haare im Magen hatte, hat sie sicher deshalb alles ausgespuckt.

Viele Grüße

Martina_K
28.02.2003, 20:04
Hallo,

meine Nala hat schon mal Gummiband gefressen, zum Glück ist es über den Darm rausgekommen.
War deswegen ziemlich geschockt und packe das Gummiband nach dem spielen jetzt immer weg.

Gruß Martina

bluetonic
28.02.2003, 22:08
Puh...ich glaube, der Kleinen gehts gut! Sie war gerade nochmal auf der Toi (kein Wunder bei der Menge Malzpaste:D die sie schlabbern durfte) und sie spielt jetzt wie ne Verrückte!
Das war mir eine Lehre! Ich packe zwar schon immer alles weg, aber ich hätte einfach nicht gedacht, dass sie das Plastikding auseinanderbekommt zumal sie an sowas eigentlich kein grosses Interesse hat!
Aber seit heute weiß ichs besser....
Liebe Grüße und danke für eure Hi´lfe,
nina

Jenni X
28.02.2003, 22:51
Uiiii, Nina, da können wir ja nur hoffen, dass sie jetzt wirklich wieder alles 'raus' hat...

Ich musste meinem Katerchen auch mal die Reste vom Geschenkband aus dem Hintern ziehen... tat mir ja auch ganz doll leid, aber eh sich das Zeug verknotet, hat meine TÄ gesagt, soll ich lieber ganz vorsichtig mal ziehen - und zum Glück war das meiste auch schon wieder draussen.

Ja, das sind so die wirksamsten Methoden, mit denen unsere Tiger uns zur Ordnung erziehen... auch wenn man sich immer wünscht, es wäre gar nicht erst so weit gekommen...